it-swarm.com.de

Wie deaktiviere ich Google und bitte um Erlaubnis, installierte Apps auf meinem Handy regelmäßig zu überprüfen?

Ich entwickle eine Android App, die ich daher endlos baue und auf meinem Testgerät installiere. Seit ein paar Tagen bekomme ich bei jedem Build/Install eine Frage gestellt

Google überprüft möglicherweise regelmäßig installierte Apps auf potenziell schädliches Verhalten. Weitere Informationen finden Sie unter Google-Einstellungen> Apps überprüfen.

Ich kann akzeptieren oder ablehnen. Ich habe es jetzt ungefähr hundert Mal abgelehnt, aber es scheint eine Google-Richtlinie zu sein, weiter zu fragen, bis ich die Nachricht satt habe und schließlich auf Akzeptieren klicke. Aber das will ich nicht!

Also meine Frage: Wie kann ich Google ein für alle Mal mitteilen, dass ich nicht möchte, dass sie regelmäßig installierte Apps auf meinem Handy überprüfen?

83
kramer65

Gehen Sie auf Android vor 4.2 zu Google Settings, tippen Sie auf Verify apps und deaktivieren Sie die Option Verify apps .

Deaktivieren Sie ab Android 4.2+) die Option Einstellungen> Sicherheit> Apps überprüfen und/oder Einstellungen> Entwickleroptionen> Apps über USB überprüfen.

98
Sunny

Wenn Sie die App-Überprüfung programmgesteuert deaktivieren möchten, können Sie dies mit dem folgenden Code tun:

boolean success = true;
boolean enabled = Settings.Secure.getInt(context.getContentResolver(), "package_verifier_enable", 1) == 1;
if (enabled) {
    success = Settings.Secure.putString(context.getContentResolver(), "package_verifier_enable", "0");
}

Sie benötigen außerdem die folgenden Systemberechtigungen:

<uses-permission Android:name="Android.permission.WRITE_SETTINGS" />
<uses-permission Android:name="Android.permission.WRITE_SECURE_SETTINGS" />

Erwähnenswert ist auch, dass der String "package_verifier_enable" aus dem Settings.Glabal.PACKAGE_VERIFIER_ENABLE Mitglied, auf das offenbar nicht zugegriffen werden kann.

22
TheIT

Klicken Sie auf Android 5.1 Lollipop für mein Gerät auf Google Settings Symbol> Security> Scan device for security threats.

Beachten Sie, dass Google Settings ist von der Settings App selbst getrennt.

10
TheKraven

Es ist auch in den allgemeinen Einstellungen verfügbar

Einstellungen -> Sicherheit -> Apps überprüfen

Einfach abhaken.

(Ich verwende 4.2.2, aber höchstwahrscheinlich sollte es in 4.0 und höher verfügbar sein. Kann nicht über frühere Versionen sagen ...)

10
BiLaL

Wenn das Gerät gerootet ist,

[email protected]:/ # settings put global package_verifier_enable 0

Scheint den Trick zu machen.

enter image description here

9
kakopappa

Ein Android 5.0+

Einstellungen> Mehr> Entwickleroptionen> Deaktivieren Sie "Apps über USB überprüfen"!

enter image description here

3
user1767754

Gehen Sie mit der neuesten Version von Lollipop in die App. Schublade und suchen Sie nach Google-Einstellungen. Scrollen Sie zu "Sicherheit", tippen Sie zum Öffnen auf "OK" und schieben Sie den Schieberegler neben "Schädliche App verbessern" nach links. Erkennung “auf der linken Seite, dann das Gleiche für„ Gerät auf Sicherheitsbedrohungen prüfen “. Wenn Sie das beenden, wird das nervige Pop-up nie wieder angezeigt!

2
DJ Shotty

Folgen Sie ab Android 6+ diesem Pfad: Einstellungen -> Google -> Sicherheit -> Apps überprüfen Deaktivieren Sie alle! Jetzt können Sie loslegen !!!

2
MohammadReza

das hat bei mir funktioniert ...

Deaktivieren Sie ab Android 4.2+) die Option Einstellungen> Sicherheit> Apps überprüfen und/oder Einstellungen> Entwickleroptionen> Apps über USB überprüfen.

2
user4209283

Gehen Sie in Nexus 5 zu Einstellungen -> Google -> Sicherheit und deaktivieren Sie " Gerät nach Sicherheit durchsuchen Bedrohungen "und" Verbessern Sie die Erkennung schädlicher Apps ".

1
Srihari Karanth