it-swarm.com.de

Wie behebt man den Fehler "Debugger-Port kann nicht geöffnet werden" in Android Studio?

Error running Android Debugger (8600):
    Unable to open debugger port (localhost:8600):
    Java.net.SocketException "Connection reset"
15
arun8

Ich konnte das mit diesen Befehlen beheben: 1- adb kill-server 2- adb start-server

19
natishka

Neustart von Android STUDIO (für mich bearbeitet)

23
Ismail Iqbal

In meinem Fall wurde auf meinem Laptop (Windows) ein anderer Dienst ausgeführt, der den Port 8600 verwendete. Ich öffnete den Task-Manager und stoppte den Dienst. Nun konnte ich meine Anwendung normal ohne den obigen Fehler debuggen. 

6
arun8

Für mich begann dieses Problem, als ich mein Android Studio auf eine neue Version aufrüstete.

Gehen Sie zum Optionsmenü Build und wählen Sie Clean Project.

 enter image description here

Das Projekt wurde wieder gestartet und der Fehler war verschwunden.

2
MindRoasterMir

Ich habe andere Antworten ausprobiert (z. B. Neustart von Android Studio), aber sie lösten dies nicht für mich.

Ich hatte versehentlich MTP (Media Transfer Protocol) in meinen Entwickleroptionen/USB-Konfiguration ausgewählt. Es begann zu funktionieren, sobald ich es auf PTP (Picture Transfer Protocol) eingestellt habe.

EDIT: Beim Nachdenken ist es wahrscheinlich nur so, dass ich das Protokoll geändert habe, da ich seit PTP das gleiche Problem hatte. Daher schlage ich vor, dass die eigentliche Antwort darin besteht, das Protokoll des Telefons zu ändern, und wenn Sie es benötigen, vergessen Sie nicht, es wieder zu ändern.

1
RowanPD

Wenn Sie das WiFi-Debuggen verwenden:

  1. Beenden Sie Android STUDIO
  2. adb kill-server && adb start-server
  3. adb tcpip 5555
  4. aDB-Verbindung [Ihre Wi-Fi-IP]: 5555
  5. Starten Sie Android STUDIO
0
Aleksm777

Ich löse das Problem, indem ich meinen localhost überprüfe.

Sicherstellen, dass 127.0.0.1 localhost.

0
lirui