it-swarm.com.de

Was bedeutet negative dbm in der Signalstärke?

Wenn wir versuchen, Zellen in der Nähe und ihr LAC, MNC-Signal (und während der Verwendung anderer Android-Apps) zu erhalten, erhalten wir ein Signal als negativen Wert (wie -85dbm). Wie soll ich das nehmen? Soll ich -ve ignorieren und den absoluten Wert annehmen oder -85 ist geringer als -60?

Wie wirkt sich das auf meine Standortfindung aus?

36
Pranit Kothari

Die Leistung in dBm ist der 10-fache Logarithmus des Verhältnisses von tatsächlicher Leistung zu 1 MilliWatt.

dBm steht für "Dezibel Milliwatt". Dies ist ein bequemer Weg, um die Leistung zu messen. Die genaue Formel lautet

 P (dBm) = 10 · log10 (P(W)/1 mW) 

wo

 P (dBm) = Leistung, ausgedrückt in dBm 
 P (W) = absolute Leistung, gemessen in Watt 
 MW = MilliWatt 
 Log10 = log zur Basis 10 

Nach dieser Formel beträgt die Leistung in dBm von 1 Watt 30 dBm. Da die Berechnung logarithmisch ist, entspricht jede Erhöhung von 3dBm in etwa der Verdoppelung der tatsächlichen Leistung eines Signals.

Es gibt einen Umrechnungsrechner und eine Vergleichstabelle hier . Es gibt auch eine Vergleichstabelle auf der englischen Wikipedia-Seite, aber der Wert, den es für Mobilfunknetze angibt, ist ein bisschen abweichend.

Ihre eigentliche Frage lautete: "Zählt das Vorzeichen?"

Die Antwort lautet ja.

-85 dBm ist weniger leistungsstark (kleiner) als -60 dBm. Um dies zu verstehen, müssen Sie negative Zahlen betrachten. Alternativ können Sie auch an Ihr Bankkonto denken. Wenn Sie der Bank 85 Dollar/Rand/Euro/Rupie (-85) schulden, sind Sie ärmer als wenn Sie nur 65 (-65) schulden, d. H. -85 ist kleiner als -65. Bei Temperaturmessungen ist -85 kälter als -65 Grad.

Signalstärken für Mobilfunknetze sind immer negative dBm-Werte, da das übertragene Netz nicht stark genug ist, um positive dBm-Werte zu liefern.

Wie wird sich dies auf Ihre Standortbestimmung auswirken? Ich habe keine Ahnung, weil ich nicht weiß, mit welcher Technologie Sie den Standort schätzen. Die von Ihnen angegebenen Werte entsprechen in etwa einem 5-bar-Netz in GSM, UMTS oder LTE, sodass Sie aufgrund der Netzstärke keine Probleme haben sollten.

43
S List

Ich denke, es ist verwirrend, wenn man es als negative Zahlen betrachtet. Da es sich um einen Logarithmus handelt, denken Sie an die negativen Werte genauso wie Sie an Zehnerpotenzen denken. 10 ^ 3 = 1000 und 10 ^ -3 = 0,001.

In diesem Sinne und unter Verwendung der Formeln aus der Antwort von S Lists (und unter der Annahme, dass unsere Basisleistung in all diesen Fällen 1 mW beträgt), können wir eine kleine Tabelle erstellen:

|--------|-------------------|
| P(dBm) |        P(mW)      |
|--------|-------------------|
|    50  |  100000           |    
|    40  |   10000           |    strong transmitter
|    30  |    1000           |             ^  
|    20  |     100           |             |
|    10  |      10           |             |
|     0  |       1           |
|   -10  |       0.1         |
|   -20  |       0.01        |
|   -30  |       0.001       |
|   -40  |       0.0001      |
|   -50  |       0.00001     |             |
|   -60  |       0.000001    |             |
|   -70  |       0.0000001   |             v
|   -80  |       0.00000001  |    sensitive receiver
|   -90  |       0.000000001 |
|--------|-------------------|

Wenn ich so denke, finde ich es einfacher zu erkennen, dass je negativer der dBm-Wert ist, je weiter rechts von der Dezimalstelle der tatsächliche Leistungswert ist. 

Wenn es um mobile Netzwerke geht, ist es nicht so sehr, dass sie nicht mächtig genug sind, sondern eher, dass sie empfindlicher sind. Wenn Sie Empfängerspezifikationen mit dBm weit in die negativen Werte sehen, dann ist das, was Sie sehen, empfindlicheres Gerät.

Normalerweise möchten Sie, dass Ihr Sender leistungsfähiger ist (weiter in den positiven Bereichen) und Ihr Empfänger empfindlich ist (weiter in den negativen Bereichen).

31
Octopus

Am ms-Ende liegt der Rx-Wert zwischen 0 und -120 dBm. Die mittlere Antennenleistung, die am ms-Ende immer weniger als 1 mW empfangen hat.

Darum ist es immer so.

0
Vijai