it-swarm.com.de

Warum wurde Java für Android ausgewählt?

Warum wurde Java für Android anstelle von C++ gewählt?) Ich habe gehört, dass Java ziemlich viel Speicher verbraucht und ich würde davon ausgehen, dass nur wenig Speicher benötigt wird Dies ist auf Mobilgeräten sehr wichtig. Gibt es einen echten Vorteil bei der Verwendung von Java anstelle einer Sprache wie C++ auf einem Mobilgerät)?

46
cgt

Dieser Artikel wirft ein Licht auf die Situation. Der relevanteste Link in diesem Artikel ist this . Sie haben also eine riesige Installationsbasis mit vielen Programmierern, die die Sprache kennen und die an Universitäten weit verbreitet ist. C++ wurde aus dem Lehrplan meiner Schule gestrichen. Java ist immer noch hier. Java hat Java ME hat eine massive Installationsbasis) auf anderen Handys. Die Pantec Ease, die ich gerade in meiner Tasche habe, hat eine kleine Kaffeetasse in der Ecke des Bildschirms. Möchte jemand raten, was das ist?

Diese Antwort auf Stack Overflow deckt es auch ziemlich gut ab.

Zusammenfassung von SO Antwort:

Java ist eine bekannte Sprache, Entwickler kennen sie und müssen sie nicht lernen

es ist schwieriger, sich mit Java als mit c, c ++ - Code zu fotografieren, da es keine Zeigerarithmetik gibt

es läuft in einer VM, sodass es nicht für jedes Telefon neu kompiliert werden muss und einfach zu sichern ist

große Anzahl von Entwicklungswerkzeugen für Java (siehe zuerst)

mehrere Mobiltelefone wurden bereits verwendet Java me, also Java war in der Branche bekannt

der Geschwindigkeitsunterschied ist für die meisten Anwendungen kein Problem. Wenn dies der Fall wäre, sollten Sie in Assembly codieren

40
World Engineer

Ich riskiere eine Vermutung, dass Google Java aus Gründen der Vertrautheit, wenn nichts anderes, wählt. Viele Projekte von Google drehen sich zumindest um Konzepte von Java-Schaltpläne (z. B. GWT)) ).

Darüber hinaus ist es eine Sprache, die an technischen Schulen weit verbreitet ist (im Gegensatz zu Javascript (das Android unterstützt auch eifrig))). Java ist sicherlich nicht die beste Sprache für ein mobiles Gerät in Bezug auf Leistung und Produktion , aber es ist bekannt.

Denken Sie auch daran, dass Android] etwas spät zur Party kam. Wenn Entwickler gezwungen werden, C++, eine Kompilierungssprache auf niedriger Ebene, zu verwenden, wird es schwieriger, einen „Wow“ -Faktor zu generieren, und wenn nichts Andernfalls benötigte Android Anzahl (von Apps) und Auffälligkeit, um auf den Weg zu kommen.

19
Jeffrey Sweeney

Ich bin mir nicht sicher, warum genau Java wurde ausgewählt, aber wahrscheinlich aus mehreren Gründen

  1. Erfassen der großen Gruppe von Entwicklern, die mit Java vertraut sind und Java verwenden

  2. Füllen Sie die mobile Lücke in Java wo Technologien wie J2ME wo Java fehlt).

Zweitens ist nicht Java Virtual Machine für Android angegeben. Stattdessen wird der gesamte Java Code für die Ausführung auf Dalvik kompiliert Ein leichtes, optimiertes VM, das speziell für den Betrieb in mobilen Umgebungen entwickelt wurde. Es soll die Akkulaufzeit verlängern und den effizienten Einsatz von Ressourcen maximieren.

9
maple_shaft