it-swarm.com.de

Visual Studio (2015) Emulator für Android funktioniert nicht - XDE.exe - Exit Code 3

Ich habe in Visual Studio 2015 ein neues Projekt für leere Apps (Xamarin.Forms Portable) erstellt.

Wenn ich versuche, ein Droid-Projekt in Visual Studio Emulator für Android auszuführen, erhalte ich nur eine allgemeine Fehlermeldung: 

Fehler beim Erstellen des Geräts "VS Emulator 5" KitKat (4.4) XXHDPI Phone ".

Also habe ich in Tools-> Visual Studio Emulator für Android nachgesehen und versucht, den Emulator manuell auszuführen. Nach einer Weile schlägt das Protokoll fehl und das Protokoll sagt:

24.7.2015 16:22:52: [Information] Reinitialisierung der installierten Profile.

24.7.2015 16:22:52: [Information] Installierte Profile wurden initialisiert. Geräte: 2 Plattformen: 1

24.7.2015 16:22:52: [Information] Reinitialisierung von installierbaren Profilen.

24.7.2015 16:22:52: [Informativ] Installierbare Profile wurden initialisiert. Geräte: 30 Plattformen: 4

24.7.2015 16:22:56: [Information] Wartet auf Start des Geräts ...

24.7.2015 16:22:56: [Information] Startgerät: 5 "KitKat (4.4) XXHDPI-Telefon

24.7.2015 16:22:56: [Information] Überprüfung der Emulatorargumente ...

24.7.2015 16:22:56: [Information] Bestimmt, ob der Emulator bereits läuft ...

24.7.2015 16:22:56: [Information] Vorbereiten der virtuellen Maschine ...

24.7.2015 16:22:58: [Critical] Beim Erstellen des VS-Emulator 5 "KitKat (4.4) XXHDPI Phone" ist ein Fehler aufgetreten.

24.7.2015 16:22:58: [Kritisch] XDE-Pfad: C:\Programme (x86)\Microsoft XDE\10.0.10240.0\xde.exe

24.7.2015 16:22:58: [Kritisch] XDE-Argumente:/sku Android/displayName "VS Emulator 5 \" KitKat (4.4) XXHDPI-Telefon "/ memSize 2048/diagonalSize 5/video" 1080x1920 "/ vhd" C:\Benutzer\lacike\AppData\Local\Microsoft\VisualStudioEmulator\Android\Container\Local\Devices\vhd\5_KitKat_ (4.4) _XXHDPI_Phone\image.vhd "/ name" VS Emulator 5-Zoll-KitKat (4.4) XXHDPI Phone.lacike "/ noStart/stumm

24.7.2015 16:22:58: [Kritisch] XDE-Ausgangscode: 3

Wenn ich jedoch das WinPhone-Projekt im Windows Phone-Emulator ausführen, funktioniert es. Es verwendet XDE.exe wie Android Emulator, sodass das Hyper-V-Netzwerk funktioniert.

Irgendwelche Ideen?

UPDATE:

Beim Versuch, ein neues Geräteprofil zu installieren, stelle ich folgendes Problem fest:

Visual Studio 2015 RC Emulator für Android startet nicht

Der Prozess hängt an "Kopieren von VHD-Dateien und Erstellen einer virtuellen Maschine".

UPDATE 2:

Wenn ich eine Eingabeaufforderung öffne und dann xde.exe mit den folgenden xde-Argumenten ausführen:

xde.exe/sku Android/displayName "VS Emulator 5 \" KitKat (4.4) XXHDPI Phone "/ memSize 2048/diagonalSize 5/video" 1080x1920 "/ vhd" C:\Benutzer\lacike\AppData\Local\Microsoft\VisualStudioEmulator\Android\Container\Local\Devices\vhd\5_KitKat_ (4.4) _XXHDPI_Phone\image.vhd "/ name" VS Emulator 5-Zoll-KitKat (4.4) XXHDPI Phone.lacike

Ich erhalte folgenden Fehler:  Service Host Error

50
Ladislav Margai

Nach stundenlangen Nachforschungen und dem Durchführen der folgenden Schritte ist es endlich soweit:

1) Android-SDK reparieren - gehen Sie zu Programme und Funktionen> Microsoft Visual Studio Emulator für Android> Ändern und auf "Reparieren" klicken

2) Entfernen Sie alle virtuellen Hyper-V-Switches. Gehen Sie zu Hyper-V> Virtual Switch-Manager> Alle virtuellen Switches entfernen

3) Führen Sie XdeCleanup.exe aus. In meinem Fall: "C:\Programme (x86)\Microsoft XDE\10.0.10240.0" 

4) In meinem Fall hatte ich die Internetverbindungsfreigabe auf dem Ethernet-Adapter zuvor konfiguriert, so dass ich musste es deaktivieren

71
Ladislav Margai

Normalerweise bedeutet der Fehler System.ServiceModel.ServiceHost, dass von einer verpatzten Installation ein Rest vorhanden ist.

Gehen Sie zuerst zum Task-Manager und beenden Sie alle laufenden XDE-Prozesse. Falls dies nicht behoben werden kann, gehen Sie zu Programme und Funktionen> Microsoft Visual Studio Emulator für Android> Ändern und klicken Sie auf "Reparieren"

8
John Kemnetz

Ich habe folgendes gefunden, um für mich zu arbeiten:

  1. Deaktivieren Sie Ihre WLAN-Verbindung.
  2. Starten Sie Ihre App.
  3. Beachten Sie, dass der Emulator geladen wird
  4. WLAN erneut aktivieren.
  5. Beachten Sie, dass der Neustart Ihrer App kein Problem mehr sein sollte, solange der Emulator geladen ist.
6
Scott Nimrod

Ich dachte nur, ich würde die Lösung hinzufügen, die mein Problem gelöst hat.

Nach einigem Graben entdeckte ich, dass Hypervisor aus irgendeinem Grund nicht mit meinem Computer gestartet wurde. Ich habe ein vages Gefühl, dass das VirtualBox-Setup dafür verantwortlich sein könnte, aber das wird nicht bestätigt.

Für mich bestand die Lösung jedoch darin, den Hypervisor-Start beim Booten mit BCDEDIT zu aktivieren.

Geben Sie in einer Administrationskonsole Folgendes ein:

BCDEDIT /Set {current} hypervisorlaunchtype auto 

und starten Sie den Computer neu.

5
FishySwede

Ich bin auf das gleiche Problem gestoßen. Es ist mir jedoch gelungen, den Emulator auszuführen, indem Sie Folgendes ausführen:. Durchsuchen Sie das Verzeichnis xde.exe und öffnen Sie eine Eingabeaufforderung. Führen Sie dann xde.exe mit den Xde-Argumenten in Ihrem Protokoll aus, ohne die Befehle/nostart/silent. Also in deinem Fall:

xde.exe/sku Android/displayName "VS Emulator 5 \" KitKat (4.4) XXHDPI Telefon "/ memSize 2048/diagonalSize 5/Video" 1080x1920 "/vhd" C:\Benutzer\lacike\AppData\Local\Microsoft\VisualStudioEmulator\Android\Container\Local\Devices\vhd\5_KitKat_ (4.4) image.vhd "/name" VS-Emulator 5-Zoll-KitKat (4.4) XXHDPI Phone.lacike "

Es lohnt sich wahrscheinlich auch, den Task-Manager zu öffnen und zuerst alle laufenden xde.exe-Prozesse zu beenden.

Ich habe jedoch kein Xamarin, daher kann ich nicht bestätigen, dass Sie dann den Emulator verwenden können.

4
Mark Hebden

Ich habe das gemacht und mein Problem wurde behoben 

  • Starten Sie cmd.exe mit Administratorrechten und geben Sie ein 

  • bcdedit/set hypervisorlaunchtype auto

  • PC neu starten.

  • als Administrator Visual Studio ausführen.

Viel Glück!

3
user5785619

Ich hatte das gleiche Problem nach der Installation von Android Studio.

Android Studio benötigt "bcdedit/set hypervisorlaunchtype"

Visual Studio Emulator für Android benötigt "bcdedit/set hypervisorlaunchtype auto"

Deshalb wechsle ich zu "off" oder "auto" und starte mein System neu.

2
user6797902

Ich denke, die Hauptursache des Problems ist von Maschine zu Maschine unterschiedlich, scheint aber etwas damit zu tun zu haben, wie die Gerätetreiber verschiedener Netzwerkschnittstellen mit dem HyperV-System interagieren (übrigens ich verwende Windows 10; einige Dinge sind daran gebunden etwas anders als Windows 8).

Ich habe ein MiFi-Gerät, das über den USB-Anschluss meines Laptops Strom bezieht. Das Gerät kann eine direkte Verbindung über das Host-System über USB herstellen. Wenn es vom USB-Port getrennt ist, wird der Datenverkehr über WLAN geleitet.

@ Ladislavs Schritte waren ein guter Ausgangspunkt für mich. Nach dem Löschen aller Emulator-Images und virtuellen Switches und dem Reparieren des Emulators für Android war ich viel Zeit zum Affen. Ich stolperte über die wahrscheinliche Ursache meines Problems, nämlich die MiFi-Einheit.

Ich habe verschiedene Konfigurationen ausprobiert und festgestellt, dass die Emulatoren - Android und WindowsPhone - jetzt starten, wenn Sie die automatisch von Windows erstellte Ethernet-Verbindung deaktivieren (die Beschreibung eines Remote-NDIS-basierten Internetfreigabegeräts).

Ich habe vor, mehr zu graben, habe aber festgestellt, dass HyperV automatisch virtuelle Switches für alle Bluetooth-, WLAN- und Haupt-Ethernet-Ports erstellt, nicht jedoch für die MiFi-USB-Verbindung. Vielleicht führt dies zu Verwirrung im zugrunde liegenden HyperV-System, und wenn Sie es aus dem Weg räumen, läuft alles gut.

Vielleicht können andere auch ihre Ergebnisse mitteilen?

1
Eniola

Ich hatte dieses Problem, das Entfernen von virtuellen Switches in Hyper V war nicht ausreichend. Um das Problem zu lösen, musste ich Hyper V selbst wieder deaktivieren.

1
Frogger

Ich hatte schwierige Zeiten, um dies einzurichten, aber nach ein paar Tagen Forschung und Entwicklung und dem Versuch mit Antworten anderer Leute konnte ich dies erledigen. Hurra!!!

1) Ausgabe 1: Meine Visual Studio 2015 Community Edition wurde um "Vorbereiten der virtuellen Maschine" angehalten. Lösung: - Nach der Analyse habe ich gesehen, dass in meinem VS -> Tools -> Android -> Android Emulator Manager mein AVD (AVD_GalaxyNexus_ToolsForApacheCordova) zeigte ein Res-Kreuz (x). - Ich habe dies mit der Installation korrigiert. Dies liegt daran, dass mein Emulatorgerät: VS Emulator 5-Zoll-KitKat (4.4) XXHDPI-Telefon für API-19 .  enter image description here

2) Problem 2: Es hat den Schritt "Vorbereiten der virtuellen Maschine" bestanden, aber ich habe zahlreiche Probleme bei der Netzwerkerstellung. Lösung: Dies wurde in der folgenden Situation behoben. Der Emulator hat den virtuellen Switch immer mit meinem Ethernet erstellt, während ich über WLAN verbunden war. Also wechselte ich zu einem LAN-Kabel mit Internetverbindung und deaktivierte mein WLAN vorübergehend. 

Dann war es ein Erfolg. Ich musste die von Ladislav Margai erwähnten Schritte zwischendurch mehrmals ausführen. 

Ich hoffe es hilft anderen.

0
bikram s.

Ich habe das Problem gelöst, indem ich den VS Android Emulator als Administrator ausgeführt habe.

Wenn Sie Visual Studio als Administrator ausführen, wurden auch sofortige Abstürze behoben, die ich bei jedem Start hatte.

0
winbos

Nachdem ich meinen Computer formatiert hatte, stand ich vor demselben Problem.

Das Problem wurde durch ein Update meiner LAN-Kartentreiber behoben, obwohl ich nicht weiß, warum das so ist.

0
Nam-gyu Jeon

Ich habe eine Woche lang mit demselben Problem konfrontiert. Ich folgte den folgenden Schritten, um das Problem zu beheben. 1) Reset Ihren PC. Er löscht alle Ihre Daten und die Installationsdatei und stellt das Betriebssystem in einem früheren Stadium wieder her Reset PC 2) Installieren Sie den Visual Studio Emulator für Android 3) Starten Sie ein beliebiges Profil und es funktioniert Emulator

Viel Glück:)

0
thangadurai

Ich bin auf das gleiche Problem gestoßen. Es hat sich seit dem Upgrade auf Windows 10 (unabhängig vom Build) manifestiert. 

Keine der oben genannten Lösungen schien zu funktionieren. Nach dem Deaktivieren aller Netzwerkschnittstellen bis auf eine (ich habe drei: Ethernet x 2 und Wifi) hat die von Ladislav Margai vorgeschlagene Lösung gerade funktioniert.

Das habe ich getan:

1) Android-SDK reparieren - gehen Sie zu Programme und Funktionen> Microsoft Visual Studio Emulator für Android> Ändern und klicken Sie auf "Reparieren".

2) Entfernen Sie alle virtuellen Hyper-V-Switches. Gehen Sie zu Hyper-V> Virtual Switch Manager. Entfernen Sie alle virtuellen Switches

3) Führen Sie XdeCleanup.exe aus. In meinem Fall: "C:\Programme (x86)\Microsoft XDE\10.0.10240.0" 

3 bis) Alle außer einer Netzwerkschnittstelle deaktivieren

4) Android-Emulator für VS mit Administratorrechten starten

5) Aktiviere deine Netzwerkschnittstellen zurück

0

Ich hatte das gleiche Problem, um es zu lösen. Ich folgte dem anderen Schritt als empfohlen, aber nichts, und am Ende kopierte ich einfach den Namen des Emulators, der in einer Fehlermeldung in der Protokolldatei angezeigt wird, und folgte dem Pfad zum Öffnen der .cfg C:\Benutzer\lacike\AppData\Local\Microsoft\VisualStudioEmulator\Android\Containers\Local\Devices\vhd\5_KitKat_ (4.4) _XXHDPI_Phone Und fügen Sie diesen Namen vor Gerätename ein

0
serenity

Ich habe ein paar Schritte hier ausprobiert und sie funktionierten nicht. Deshalb ging ich durch die ausführliche Problembehandlung von Microsoft und fand das Problem.

https://msdn.Microsoft.com/library/windows/apps/jj863509(v=vs.105).aspx

In meinem Fall war der Hyper-V-Hypervisor (unter Hyper-V-Plattform) während der Installation von Hyper-V nicht installiert.

Ich habe es installiert, neu gestartet und plötzlich wurde das Problem gelöst. Ich kann nicht glauben, dass ich es übersehen habe - aber vielleicht hat es auch jemand anders übersehen, und das hilft! : D

0
Bleak Morn