it-swarm.com.de

Verwenden des Fingerabdruck-Scanners von Android für die Anwendung

Ich muss eine Anwendung erstellen, die Fingerabdrücke scannt und diese authentifiziert. Ich kann auf der Android-Website keine Informationen zu den Berechtigungen für Fingerabdrücke finden ... Ist es möglich, den Fingerabdruckscanner eines Telefons für eine normale Anwendung zu verwenden? Wenn ja, wie viele Fingerabdrücke können maximal gespeichert werden (ich möchte sie lieber auf dem Telefon selbst speichern)

Vielen Dank

10
Choubeik

Fingerabdruckscanner ist keine Funktion in Android (Jetzt unter Android M verfügbar).

So ist jedes Unternehmen wie Samsung, Motorola und HTC eine eigene API und ein SDK für den Zugriff auf den Fingerabdrucksensor.

Samsung bietet beispielsweise ein SDK http://developer.samsung.com/galaxy#pass

Mit Pass SDK können Sie Fingerabdruck-Erkennungsfunktionen in Ihrem .__ verwenden. Anwendung. Mit Pass SDK können Sie eine erhöhte Sicherheit bieten, da Sie können feststellen, ob der aktuelle Benutzer tatsächlich der authentische ist Besitzer des Geräts.

Wenn Sie mehrere Benutzer registrieren und Benutzer in Ihrer App überprüfen möchten, ist dies mit Samsung-Geräten nicht möglich. Sie können nur den Besitzer des Geräts überprüfen.

Ich kenne kein SDK von anderen Unternehmen.

UPDATE

Android M hat die neue FingerPrint-API: https://developer.Android.com/about/versions/Marshmallow/Android-6.0.html#fingerprint-authentication

9
LaurentY

Android M-Vorschau zur Einführung der FingerPrint-Scanner-API . Hier können Sie ein Beispiel dafür finden: https://github.com/googlesamples/Android-FingerprintDialog/

4
NovusMobile

Ich brauchte eine ähnliche Funktionalität und meine Lösung bestand darin, einen externen Scanner anstelle eines Geräts mit integriertem Fingerabdruckscanner zu verwenden. Es gibt mehrere Unternehmen, die die Integration von Mobiltelefonen über SDKs anbieten. Sie sollten die nächsten Unternehmen auf Google durchsuchen: 

Nitgen: http://www.nitgen.com/deu/product/Hamster3.html#a2

Secugen: http://www.secugen.com/products/sdk_pro.htm#Android

Taktik: http://precisebiometrics.com/smart-card-reader/Android/

In meinem Fall habe ich Secugen verwendet, aber Sie können das für Ihre Lösung geeignete Gerät verwenden. Beachten Sie, dass diese Lösung Ihr Projekt kostengünstiger machen kann, weil Sie kein teures Mobiltelefon verwenden müssen. Die einzige Funktion, die das Telefon benötigt, ist ein USB-OTG (On-the-Go). 

Ich weiß, diese Lösung unterscheidet sich ein wenig von dem, wonach Sie gefragt haben, aber ich glaube, dass es auch für Sie interessant sein könnte. 

1
foliolo

Sie können einen externen Fingerabdruckscanner verwenden und biometrische Fingerabdrücke von Personen registrieren, die Sie registrieren. Anschließend können Sie die biometrischen Fingerabdruckdaten und die Personendaten in Ihrem Android-Telefon speichern. In meinem Fall habe ich einen Fingerabdruckscanner Typ 4500 von DigitalPersona und die Crossmatch-API für Fingerprint Capture verwendet. 

Dies ist tatsächlich der einfachste und praktikabelste Weg für Sie, wenn Sie biometrische Fingerabdruckdaten erfassen und in Ihrem Android Phone von mehreren Personen speichern möchten. Was die Beschränkung der Registrierung von mehr biometrischen Daten von verschiedenen Enrollern einschränken kann, sind die Einschränkungen der Speichergröße Ihres Android-Handys/Geräts. Dies können Sie jedoch leicht umgehen, indem Sie Ihre Android Biometric Authentication-App in eine externe RDBM-Datenbank (RDBMs) Ihrer Organisation wie MSSQL, Oracle, MySQL, PostgreSQL usw. integrieren.

Wenn es Ihnen gefällt, können Sie die Source AFIS API verwenden, um sie mit Leichtigkeit zu implementieren. Zur Motivation können Sie die Webseite dieses Projekts unter [Android Biometric Authentication mit externem USB-Fingerabdruckscanner] [2] aufrufen, die ich [hier] [2] entwickelt habe. 

Siehe unten angefügte Screenshots zur Fingerabdruck-Authentifizierung, wenn das Ergebnis ein MATCH FOUND ist und wenn das Ergebnis MATCH NOT FOUND ist. Ich habe auch einen Screenshot für FINGERPRINT ENROLLED beigefügt. 

Ich habe die Benutzeroberfläche (GUI) entworfen, die auf Android-Handy-Bildschirmen mit verschiedenen Bildschirmgrößen sowohl für die Fingerabdruckregistrierung als auch für die Fingerabdruckauthentifizierung wiederverwendbar ist. Sie können Ihre eigene Benutzeroberfläche trotzdem erstellen, aber in meinem Fall wollte ich den Fingerabdruck der Person während der Authentifizierung anzeigen. Außerdem wurde eine Aktivität zum Austauschen von Fingerabdruckbildern nach dem Finger-Touch-Ereignis hinzugefügt, wenn der Finger Finger-Fingerabdruckscanner platziert hat. 

Glückliche Kodierung.

[2]: https://biometricsengineers.com/androidbiometricfingerprintauthenticationandintegrationsoftware.phpenter image description hereenter image description hereenter image description here

1
Joseph Muithi

Einfache Antwort lautet NEIN.

Sie können es jedoch integrieren, indem Sie die in Android M eingeführte Fingerabdruckerkennung von Google implementieren, die jeweils nur 5 Versuche unterstützt. Wenn alle Versuche fehlschlagen, wird Ihr Fingerabdruckleser für 30 Sekunden blockiert. Anschließend können Sie sich mit dem Fingerabdruck authentifizieren nochmal.

Beispielsweise verwenden Sie eine 2-App (A & B) mit Fingerprint-Unterstützung. Dann geben Sie 3 falsche Fingerabdrücke ein und schließen die App A, dann öffnen Sie die App B, so dass innerhalb von 30 Sekunden insgesamt 5 Versuche zur Verfügung stehen, sodass sich Ihre App nur 2-mal authentifizieren kann, da App A 3 Versuche unternommen hat, also nach 2 unberechtigten Versuchen OS blockiert den Reader für alle Apps.

Warten Sie also 30 Sekunden oder bitten Sie den Benutzer, die PIN oder den Passcode entsprechend einzugeben, wenn der Benutzer nicht auf diese Zeit warten möchte.

Hoffe das hilft.

0
Pankaj Kumar