it-swarm.com.de

So simulieren Sie das Fahren einer Route in einem realen Gerät

Ich habe eine standortbasierte App und möchte sie ohne reales Bewegen testen.
Ich weiß, dass ich eine kml-Datei mit Punkten bereitstellen kann, aber ich möchte keinen Emulator verwenden, sondern ein echtes Gerät.

Können Sie mir sagen, wie Sie das Fahren einer Route auf dem Gerät am besten simulieren können?
Ich betone, dass ich eher eine ganze Route als einen einzelnen Punkt simulieren muss.

danke, dass Sie sich Zeit lassen

23
dvrm

Ich verwende bei der Entwicklung meiner App Scheinstandorte. Die folgenden zwei Apps haben sich bisher an gespielten Orten (statischer Ort und Routen) als zuverlässig erwiesen:

Lockito

  • Ich verwende Lockito, um Routen zu erstellen, die an Straßen eingerastet sind. Routen werden in Lockito erstellt. Nachdem eine Route erstellt wurde, kann Lockito die Route als eine Reihe von falschen Positionen wiedergeben, die sich auf andere Apps auswirken, die die GPS-Position lesen.

  • Zur Wiedergabe von Routen steht eine Geschwindigkeitssteuerung zur Verfügung.

  • Routen können gespeichert und geladen werden, um sie erneut abzuspielen.

  • https://play.google.com/store/apps/details?id=fr.dvilleneuve.lockito

Teleport

Wie verwende ich Lockito und Teleport in Verbindung mit meiner App

Ich hätte entweder Lockito oder Teleport, um den Standort meines Geräts zu verspotten, während meine App ausgeführt wird. Das heißt, ich hätte bei lesat 2 apps auf meinem Gerät "laufen" müssen, wenn die Standorte verspottet werden - meine App und entweder Lockito oder Teleport.

^ Ich benutze nicht gleichzeitig Lockito und Teleport aus Angst vor unbeabsichtigten Folgen.


Abschweifung:

Möglichkeiten zum Erstellen von .KML-Dateien:

1) http://www.mapmash.in/kmlpolyline.html

2) Google Earth

31
davidleejy

Ich musste mit meiner App Fahrreisen testen, die Ungenauigkeiten aufwiesen und tatsächlich reale Szenarien waren (z. B. Tunnel, Stadtfahrten, intermittierendes GPS-Signal). Dazu habe ich zwei Apps verwendet, von denen eine von davidleejy erwähnt wurde Sammeln Sie die Daten:

GPS Logger - Um die erste Fahrt auf der Straße als .kml oder .gpx aufzuzeichnen

Lockito - Wiedergabe der Reise.

3
Iain Smith

Suchen Sie in Google Play nach Mock location-Apps. Dadurch können Sie den GPS-Fix simulieren. 

Ich habe in der Vergangenheit dieses verwendet.

2
Plato

Der Android-Emulator für Visual Studio, der mit Hyper-Visor ausgeführt wird, verfügt über eine GPS-Option, um der Straße zu folgen und ein Tempolimit einzuhalten (oder 400 km/h zu Fuß, zu Fuß und einige andere Optionen). Das neueste Windows-Update für das Update Winver 1709 des Erstellers scheint jedoch den Start des Emulators gebrochen zu haben. Wenn Sie mit HAXM zum Android-Studio-Emulator wechseln, stehen Ihnen die Optionen "Straße folgen" und "Geschwindigkeitsbegrenzung" nicht zur Verfügung.

0
dskow

Testen Sie meine Fake Location-App (kostenlos): https://play.google.com/store/apps/details?id=sinhhuynh.map.fakelocation Es hilft bei der Simulation einzelner Standorte und Routen ( Pfad) auch.

  1. Erlaube die Ortung.
  2. Wählen Sie den Startpunkt und das Ziel (es wird die Route von Google Maps API erhalten).
  3. Stellen Sie die Zeit ein, um die gesamte Route zu simulieren.
0
sinhhuynh