it-swarm.com.de

so lösen Sie diesen Emulator: FEHLER: unbekannte Lösung mit dem Namen "WVGA800"

ich versuche, den Android-Emulator von Eclipse Classic (juno) aus zu starten und es gibt mir immer diesen Fehler: 

FEHLER: unbekannter Dateiname 'WVGA800' 

Ich habe meine Software mit Eclipse Indigo entwickelt, aber seit ich Eclipse juno installiert und das gleiche Projekt importiert habe, begann ich mit diesem Fehler. eine Idee warum? und wie kann dieses Problem gelöst werden?

31
Waqleh

Meine Lösung bestand darin, aus dem virtuellen Android-Geräte-Manager ein neues benutzerdefiniertes virtuelles Gerät zu erstellen und zu verwenden.

32
Waqleh

Bei Mac OS X ging dieser Fehler für mich verloren, als ich die Skin in den erweiterten Einstellungen auswählte.enter image description here

13
PUG

Ich hatte das Problem und habe es behoben ... Hier besteht die Hauptidee des Problems darin, dass der Emulator Ihr Android-SDK-Basisverzeichnis nicht finden kann. Was ist also die Lösung? hier werde ich erklären ..

  1. Finden Sie heraus, wo Sie Ihre SDK installiert haben. Gehen Sie dazu zu Start-> Alle Programme-> Android SDK-Tools-> SDK-Manager. Sie werden sehen, dass der Pfad oben im Fenster geschrieben ist. Kopieren Sie ihn irgendwo, also brauchen wir ihn später. SDK-Pfad "
  2. Gehen Sie zu Start und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Computer, und wählen Sie "Eigenschaften" aus. Wählen Sie anschließend im linken Menü die Option "Erweiterte Systemeinstellungen". Klicken Sie auf die Registerkarte "Erweitert" und klicken Sie auf "Umgebungsvariablen". In der ersten Liste sehen Sie, ob es eine Variable mit dem Namen "Android_SDK_ROOT" gibt. Wenn dies der Fall ist, überprüfen Sie, ob der Wert dem "SDK-Pfad" entspricht, den wir in Schritt 1 kopiert haben. Wenn sie nicht identisch sind, ändern Sie den Wert Wert davon an den SDK-Pfad ... und überprüfen, ob Ihr Problem gelöst ist. Wenn nicht, fahren Sie mit Schritt 3 fort.
  3. Wenn "Android_SDK_ROOT" mit dem SDK-Pfad übereinstimmt oder Ihr Problem in Schritt 2 nicht gelöst wurde, wird das Problem wahrscheinlich durch Ihren Benutzernamen verursacht. Dies war mein aktuelles Problem. Mein Benutzername enthielt Sonderzeichen wie (!, @, #, ...) oder sogar Leerzeichen. Technisch gesehen, bin ich selbst Programmierer. Als das Emulatorprogramm versucht hat, den Pfad zu öffnen, wurde ein Fehler ausgegeben, da er aufgrund der Sonderzeichen nicht geöffnet werden konnte. Dass das SDK in Ihrer lokalen App installiert ist, wurde angezeigt Datenordner (Users \\ AppData\Local) Wie bei mir war, sollten Sie mit einer anderen Umgebungsvariablen namens "LOCALAPPDATA" darauf zugreifen, die mit Ihrem lokalen App-Datenordner verknüpft ist. Ändern Sie also in Ihrem SDK-Pfad das Laufwerk:\Users \\ AppData\Local "auf"% localappdata "und Ihr Problem wird gelöst. Zum Beispiel war meins" C:\Users\MiNuS! 3\AppData\Local\Android\android-sdk "und ich änderte es in"% localappdata% ".\Android\android-sdk "... (ohne doppelte Anführungszeichen) ..

Das gleiche Problem tritt bei einigen anderen Java-Programmen auf. Ich hatte auch das Problem mit dem Zend Studio ... 

Ich hoffe, es wird Ihr Problem lösen, Viel Glück

9

Ich bin in Android Studio unter Mac OS X 10.6.8 auf das gleiche Problem gestoßen und habe dabei geholfen, eine neue AVD mit Ziel-API-Level 17 zu erstellen (das einzige, das nach der Standardeinstellung verfügbar ist). Keine der bereits vorhandenen AVDs funktioniert jedoch nur mit der neuen (die alten verwenden alle Ziel-APIs unter 17).

4
Elias Mossholm

Nur für SDK installiert

Für wen hat nicht installiert Android Studio aber nur das SDK, ein neues Gerät hinzugefügt oder ein Skin zu einem alten Gerät geändert wird 

$Android_HOME/tools/Android avd
1
Ivan Buttinoni

Möglicherweise müssen Sie Ihren AVD Manager aktualisieren. WVGA800 ist das Standarddesign für den Emulator. Sie können versuchen, Ihre Software zu aktualisieren

1
BlackHatSamurai

Wenn Sie dies gerne tun, können Sie keine Haut verwenden. Um dies zu tun: 

1> Tools/AVD Manager

2> Wählen Sie das Gerät aus

3> Klicken Sie in der Spalte "Aktionen" auf das Stiftsymbol

4> Deaktivieren Sie "Geräteframe aktivieren".

Wenn Sie eine bereits vorhandene Skin auswählen möchten, können Sie alternativ auf "Erweiterte Einstellungen" klicken und zum Dropdown-Feld "Benutzerdefinierte Skin-Definition" blättern.

Um Anweisungen zum Erstellen eines benutzerdefinierten Designs zu erhalten, klicken Sie auf "Erweiterte Einstellungen" und blättern Sie zu "Wie erstelle ich ein benutzerdefiniertes Hardware-Skin", das hier verlinkt ist: https://developer.Android. com/studio/run/management-avds # Skins

1
narco

Meine Lösung bestand darin, die Haut in Nexus 5x zu ändern !!

1
Paul Berg

Ich hatte das gleiche Problem, als ich meine avd-Dateien zwischen Systemen verschob und wie in Ihrem Fall haben Sie die relevanten Dateien verschoben. Gehen Sie also in den Ordner .Android und nehmen Sie Änderungen an den Dateien vor, deren Name .ini von conf ist. Dort werden Sie sehen, dass sich die Pfade zu verschiedenen Ressourcen aufgrund der von Ihnen vorgenommenen Verschiebung unterscheiden. Geben Sie also die richtigen Pfadwerte ein.

So habe ich meine gelöst.

0
George Udosen

Wenn Sie Ihr Android Studio aktualisieren, kann der skin.path-Wert nicht mehr gültig sein. Am besten kopieren Sie die Bildschirme in Ihren eigenen Ordnerpfad. Auf diese Weise befinden sich die Bildschirme in festeren Ordnern.

Zum Beispiel für Macbook:

  1. Suchen ~ Programme/Android Studio 1.5.1.0.app/Contents/plugins/Android/lib/device-art-resources
  2. Kopieren Sie den Ordner für Gerätekunstressourcen an einen Ort wie ~/dev/device-art-resources
  3. Ändern Sie für jede config.ini in Ihrem avd-Ordner den Wert für skin.path so, dass er auf den Bildschirm Ihrer Wahl zeigt
0
david m lee

Der Pfad zu dem Skin, in dem nach dem Skin gesucht wird, ist ~/.Android/avd/$ deevce-name $ .avd/config.ini

Mein Problem wie dieses trat auf, weil ich ein avd auf einen anderen Computer kopiert hatte und der Pfad auf diesem neuen Computer falsch war.

0
grgrssll