it-swarm.com.de

Skript kann unter Windows nicht aus Asset-Index.Android.bundle geladen werden

Ich versuche, mein erstes React Native-Projekt zum ersten Mal auf meinem Gerät auszuführen (Android 4.2.2).

Und ich bekomme:

skript kann nicht aus dem Assets-Index geladen werden.Android.bundle

Befehle, die ich benutzt habe:

  1. cd (project directory)
  2. react-native start
  3. react-native run-Android
262
Goba

Ich habe das gleiche Problem festgestellt, als ich das React Native Tutorial befolgte (Entwicklung unter Linux und Targeting von Android).

Dieses Problem hat mir geholfen, das Problem in den folgenden Schritten zu lösen.

  1. (im Projektverzeichnis) mkdir Android/app/src/main/assets
  2. react-native bundle --platform Android --dev false --entry-file index.js --bundle-output Android/app/src/main/assets/index.Android.bundle --assets-dest Android/app/src/main/res
  3. react-native run-Android

Sie können die obigen Schritte automatisieren, indem Sie sie wie folgt in scripts des package.json platzieren:

"Android-linux": "react-native bundle --platform Android --dev false --entry-file index.js --bundle-output Android/app/src/main/assets/index.Android.bundle --assets-dest Android/app/src/main/res && react-native run-Android"

Dann können Sie einfach npm run Android-linux jedes Mal von Ihrer Befehlszeile aus ausführen.

790
Jerry

Wenn Sie Ihre Anwendung auf einem physischen Gerät ausführen und diesen Fehler erhalten

unable to load script from assets index.Android.bundle

versuchen Sie, den Befehl auszuführen:

adb reverse tcp:8081 tcp:8081

Es hat für mich gearbeitet ...

110
Nidhi Shah

Mit npm Version 4.3.0 reag-native-cli Version 2.01 reaktionsfähige Version 0.49.5

Im Projektverzeichnis 

  • mkdir Android/app/src/main/assets
  • react-native bundle --platform Android --dev false --entry-file index.js --bundle-output Android/app/src/main/assets/index.Android.bundle --assets-dest Android/app/src/main/res
  • react-native run-Android

Der Dateiname hat sich von index.Android.js in index.js geändert.

51
Darshan Pania

Das gleiche Problem hatte ich mit einem echten Android-Gerät. 

Lösung: Basierend auf dieser Antwort von Niltoid

  1. Finden Sie Ihre lokale IP-Adresse
  2. Öffnen Sie die App und schütteln Sie Ihr Android-Gerät
  3. Go Dev-Einstellung und> Debug-Server ...
  4. Fügen Sie Ihre IP-Adresse und Ihren Port ein. X.X.X.X: 8088 "(wobei X für Ihre lokale IP steht)

für Mac-Benutzer: Öffnen Sie Ihre Netzwerkeinstellungen, hier erhalten Sie Ihre lokale IP-Adresse. 

39
Din Islam Milon

Ich habe stundenlang versucht, diese Frage zu klären. Mein Problem war nicht spezifisch für Windows, sondern spezifisch für Android.

Der Zugriff auf den Entwicklungsserver erfolgte lokal und im Browser des Emulators. Das einzige, was nicht funktionierte, war der Zugriff auf den Entwicklungsserver in der App.

Ab Android 9.0 (API Level 28) ist die Klartextunterstützung standardmäßig deaktiviert.

AndroidManifest.xml

<?xml version="1.0" encoding="utf-8"?>
<manifest ...>
    <uses-permission Android:name="Android.permission.INTERNET" />
    <application
        ...
        Android:usesCleartextTraffic="true"
        ...>
        ...
    </application>
</manifest>

Weitere Informationen finden Sie unter: https://stackoverflow.com/a/50834600/1713216

19
neurosnap

Wenn Sie Windows verwenden, führen Sie die Befehle auf folgende Weise aus oder erhalten Sie einen Fehler "Eintragsdatei index.Android.js kann nicht gefunden werden

  1. mkdir Android\app\src\main\assets
  2. react-native bundle --platform Android --dev false --entry-file index.js --bundle-output Android/app/src/main/assets/index.Android.bundle --assets-dest Android/app/src/main/res

  3. react-native run-Android

19
DJM

Sie können der auf der offiziellen Seite genannten Anweisung folgen, um dieses Problem zu beheben. Dieses Problem tritt auf real device auf, weil sich das JS-Bundle in Ihrem Entwicklungssystem befindet und die App in Ihrem realen Gerät den Standort nicht kennt.

17
mthakuri

Hatte das gleiche Problem in Mac, nachdem ich 2 Tage verbracht hatte, konnte ich endlich arbeiten. 

Seit Emulator cellular data was turned off bekam ich den unable to load script from assets index.Android.bundle make sure your bundle is running.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Emulator cellular data is turned on durch diesen Paketserver index.Android.js gebündelt werden konnte. Hoffe, es hilft für jemanden, der sich in der Entwicklungsphase befindet.

13
Srinivas

Ich hatte das gleiche Problem seit einigen Monaten. Ich habe anfangs @ Jerrys Lösung verwendet, dies war jedoch eine falsche Lösung, da das Problem nicht vollständig gelöst wurde. Stattdessen sollte jeder Build als Produktions-Build verwendet werden, was bedeutet, dass jede geringfügige Änderung, die Sie in der App vorgenommen haben, bedeutet, dass die gesamte App neu erstellt werden muss.

Obwohl dies eine zeitliche Lösung ist, funktioniert sie auf lange Sicht auf schreckliche Weise, da Sie die erstaunlichen Entwicklungswerkzeuge von React Native wie Hot Reloading usw. nicht mehr nutzen können.

Eine richtige Lösung ist gezeigt:

Ersetzen Sie in Ihrer MainApplication.Java-Datei Folgendes:

@Override
public boolean getUseDeveloperSupport() {
    return BuildConfig.DEBUG;
}

mit 

@Override
public boolean getUseDeveloperSupport() {
    return true;
}

aus irgendeinem Grund gab BuildConfig.DEBUG immer false zurück und führte zu einer Bündel-Datei im Assets-Verzeichnis.

Wenn Sie diesen Wert manuell auf true setzen, zwingen Sie die App, den Packager zu verwenden. Dies funktioniert NICHT in der Produktion, also stellen Sie sicher, dass Sie es auf false oder den Standardwert ändern.

Vergiss auch nicht zu laufen

$ adb reverse tcp:8081 tcp:8081
11
Stephen Jesse

Betriebssystem: Windows 

Eine andere Möglichkeit, dieses Problem zu beheben, nachdem Sie oben zwei Methoden ausprobiert haben
(weil ich SDK nicht in DEFAULT LOCATION wie C:\users\"benutzername"\appdata\local\sdk installiert habe) 

Wenn Sie bemerkt haben, dass die Befehlszeile angekündigt wurde: "'adb' wird nicht als interner oder externer Befehl erkannt ..."

So komme ich rüber:
Beispiele: Ich habe SDK in D:\Android\sdk installiert
Ich füge Pfad in Systemvariablen 2 weitere Zeilen ein: 

D:\Android\sdk\tools  
D:\Android\sdk\platform-tools  

(Wenn Sie nicht wissen, wie Pfad-Systemvariablen bearbeitet werden, ist hier das Thema: https://Android.stackexchange.com/questions/38321/what-do-i-type-in-path-variable-for- Adb-Server-zu-Start-von-cmd/38324 )

Dann führe ich erneut cmd aus: react-native run-Android

Es hat für mich funktioniert.

9

Für IOS:

In einem Terminal:

cd ios

Entfernen Sie den Build-Ordner mit:rm -r build

erneut ausführen:react-native run-ios

Alternativ können Sie Finder öffnen und zu YOUR_PROJECT/ios und delete dem buildfolder navigieren.

Führen Sie dann erneut aus: react-native run-ios

Für Android:

In einem Terminal:

cd Android/app

Entfernen Sie den Build-Ordner mit:rm -r build

erneut ausführen:react-native run-Android

Alternativ können Sie Finder öffnen und zu YOUR_PROJECT/Android/app und delete dem buildfolder navigieren.

Führen Sie dann erneut aus: react-native run-Android

6
Gurbela

Für dieses Problem löse ich es einfach durch Laufen:

react-native start

dann

adb reverse tcp:8081 tcp:8081

in der Befehlszeile. Und dann kann ich rennen: 

react-native run-Android

Also werde ich nicht meine Zeit verschwenden, um zu laufen:

react-native bundle --platform Android --dev false --entry-file index.js --bundle-output Android/app/src/main/assets/index.Android.bundle --assets-dest Android/app/src/main/res

jedes Mal.

Stellen Sie sicher, dass der Metro Builder ausgeführt wird, um die Synchronisierung Ihres physischen Geräts und Servers zu gewährleisten

Führen Sie zuerst diesen Befehl aus, um den Metro Builder auszuführen

npm starten

Dann können Sie den Build in React native starten

reaktiver Lauf-Android

Ihr sollte diesmal kein Fehler sein. Wenn Sie möchten, dass Ihr Code bei Änderung live geladen wird. Schütteln Sie Ihr Gerät und tippen Sie auf Live Reload aktivieren

4
Widy Graycloud

Dies kann durch nicht verknüpfte Assets in Ihrer React Native-Projektcodebasis verursacht werden, z. B. wenn Sie die Projektanwendungs-/Paket-ID umbenennen oder ein externes Paket hinzufügen, ohne es ordnungsgemäß zu verknüpfen.

Versuchen Sie es einfach in Ihrem Projektstammverzeichnis:

react-native link

react-native run-Android
3

In meinem Fall habe ich die untere Zeile von MainApplication.Java entfernt. (Was zuvor von mir fälschlicherweise hinzugefügt wurde.) : -

importiere com.facebook.react.BuildConfig;

Nach diesem Projekt reinigen und Befehl drücken 

reaktiver Lauf-Android

3
Poonam

Ubuntu

ich habe zum ersten Mal eine neue App mit react-native init project-name..__ erstellt. Ich habe die gleiche Fehlermeldung erhalten.

  1. Führen Sie zuerst Sudo chown user-name-of-pc /dev/kvm in meinem Fall aus.
  2. Wählen Sie beim Debugging von Ihrem Android-Telefon aus Use USB to Transfer photos (PTP) aus.

  3. Erstellen Sie den Ordner assets im Projektnamen/Android/app/src/main

  4. stellen Sie sicher, dass index.js in Ihrem Projektverzeichnis root verfügbar ist, und führen Sie anschließend den folgenden Befehl von der Konsole aus nach cd project-name-Verzeichnis aus.

react-native bundle --platform Android --dev false --entry-file index.js --bundle-output Android/app/src/main/assets/index.Android.bundle --assets-dest Android/app/src/main/res

oder für index.Android.js dann

react-native bundle --platform Android --dev false --entry-file index.Android.js --bundle-output Android/app/src/main/assets/index.Android.bundle --assets-dest Android/app/src/main/res

  1. führen Sie den Befehl ./studio.sh im Verzeichnis Android-studio/bin aus. Es öffnet sich Android Studio.

  2. führen Sie den Befehl react-native run-Android aus.

 enter image description here

3
Harat

Stellen Sie sicher, dass Sie/path/zu/sdk/platform-tools zu Ihrer Pfadvariablen hinzugefügt haben.

Wenn Sie reaktives Ausführen von Android ausführen, wird der Befehl adb reverse tcp: <device-port> tcp: <local-port> ausgeführt, um die Anforderung von Ihrem Gerät an den lokal auf Ihrem Computer ausgeführten Server weiterzuleiten so etwas sehen, wenn adb nicht gefunden wird.

/bin/sh: 1: adb: not found
Starting the app (.../platform-tools/adb Shell am start -n 
com.first_app/com.first_app.MainActivity...
Starting: Intent { cmp=com.first_app/.MainActivity }
3
maximus

Ich war auch mit diesem Problem konfrontiert, weil ich bei der Ausführung von Projekten auf dem Emulator einwandfrei funktioniert, aber auf einem realen Gerät gibt es diesen Fehler. Ich löse dieses Problem durch die folgende Lösung

1. Schritt: Öffnen Sie zunächst cmd und wechseln Sie in den Ordner sdk manager Platform-tools D.h. cd C: Entwicklung\Android\Sdk\Platform-tools

2. Schritt: Führen Sie nun diesen Befehl aus: adb devices

Überprüfen Sie nach diesem Befehl Ihr Gerät in der Befehlsanzeige

3. Schritt: Jetzt führe das aus adb reverse tcp: 8081 tcp: 8081

Nun ist Ihr Setup fertig

4. Schritt: Gehen Sie in Ihr Projektverzeichnis und führen Sie diesen Befehl aus

reag-native run-Android

2
justchill

Ich hatte das gleiche Problem, selbst wenn ich auf einem Simulator lief. Ich habe eine schnelle Problemumgehung gemacht, damit ich den normalen Entwicklungsworkflow haben konnte.

private final ReactNativeHost mReactNativeHost = new ReactNativeHost(this) {
  @Override
  public boolean getUseDeveloperSupport() {
    // return true here to load JS from the packager
    // BuildConfig.DEBUG for me was set to false which meant it
    // it was always trying to load the assets from assets folder.
    return true;
  }

  @Override
  protected String getJSMainModuleName() {
    return "index";
  }
};

Wahrscheinlich muss die Änderung rückgängig gemacht werden, wenn Sie versuchen, einen Produktionsaufbau durchzuführen.

2
nimgrg

Dies ist eine allgemeine Fehlermeldung, auf die Sie möglicherweise bei der Entwicklung der reaktionsgenauen Anwendung gestoßen sind. In diesem Tutorial werden wir dieses Problem lösen.

Fehlerbeschreibung : Skript kann nicht aus Assets index.Android.bundle unter Windows geladen werden Skript aus Assets index.Android.bundle unter Windows kann nicht geladen werden

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das obige Problem zu lösen:

Schritt-1: Erstellen Sie den Ordner "Assets" in Ihrem Projektverzeichnis Erstellen Sie jetzt den Ordner "Assets" im Projektverzeichnis "MobileApp\Android\app\src\main". Sie können Assets-Ordner manuell erstellen:

<OR>

sie können Ordner auch erstellen, indem Sie den Befehl verwenden Befehl: mkdir Android/app/src/main/assets

Schritt-2: Ausführen Ihrer React Native-Anwendung Führen Sie den folgenden Befehl aus, um die React Native-Anwendung im Emulator oder physischen Gerät auszuführen.

Wechseln Sie in das Projektverzeichnis . Cd MobileApp

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um Ihr Android-Anwendungsprojekt zu bündeln.

reaktives Paket --platform Android --dev false --entry-file index.js --bundle-output Android/app/src/main/assets/index.Android.bundle --assets-dest Android/app/src/main/res

Führen Sie den abschließenden Schritt aus, um die reaktive native Anwendung im Emulator oder auf dem physischen Gerät auszuführen

<OR>

Sie können auch die letzten beiden Befehle in einem kombinieren. In diesem Fall müssen Sie den Befehl nur einmal ausführen.

reaktives Paket --platform Android --dev false --entry-file index.js --bundle-output Android/app/src/main/assets/index.Android.bundle --assets-dest Android/app/src/main/res && reaktiver Lauf von Android

<OR>

Sie können die obigen Schritte automatisieren, indem Sie sie wie folgt in den Skript-Teil von package.json einfügen:

"Android-android": "reaktives Bundle --platform Android --dev false --entry-file index.js --bundle-output Android/app/src/main/assets/index.Android.bundle --assets -dest Android/app/src/main/res && reagieren-native run-Android "

Wenn alles richtig eingerichtet ist, sollte Ihre neue App in Kürze in Ihrem Android-Emulator ausgeführt werden.

2

Ich hatte ein Problem mit McAfee auf meinem Mac, der den Port 8081 blockierte, und musste ihn auf 8082 ändern.

Führen Sie zuerst Ihren Package Server aus:

react-native start --port 8082

Öffne ein anderes Terminal und starte die Android App wie gewohnt:

react-native run-Android

Sobald es fertig ist, schreiben Sie jetzt den TCP-Port, den Adb tunnelt:

adb reverse tcp:8081 tcp:8082

Siehe die Liste der Adb-TCP-Tunnel:

adb reverse --list

Sie sollten jetzt eine herzerwärmende Nachricht sehen:

(reverse) tcp:8081 tcp:8082

Gehen Sie zu Ihrer App und laden Sie sie erneut, fertig!

PS: Ändern Sie nichts an den App Dev-Einstellungen, wenn Sie "localhost: 8082" hinzugefügt haben, entfernen Sie es einfach, lassen Sie es leer.

BEARBEITEN: Für alle McAfee-Opfer gibt es eine einfachere Lösung, wenn Sie über Root-Zugriff verfügen. Beenden Sie einfach den McAfee-Prozess auf Port 8081 und machen Sie keinen Portwechsel.

Sudo launchctl remove com.McAfee.agent.macmn
2
Indrek Ruubel

Ich denke, Sie haben garne nicht installiert. Versuchen Sie, es mit Schoko oder so zu installieren. Sie sollte vor dem Erstellen Ihres Projekts installiert werden (der Befehl "reaktiver Init").

Es ist nicht erforderlich, ein Asset-Verzeichnis zu erstellen.

Antworten Sie, wenn es nicht funktioniert.

Edit: In der aktuellen Version von reag-native wurde das Problem behoben. Wenn Sie sich vollständig von diesem Knoten entfernen möchten, deinstallieren Sie einfach den Knoten (für eine vollständige Deinstallation Knoten vollständig entfernen finden Sie diesen Link) und installieren Sie den Knoten erneut.

2
Sudhanva Patil

1 Wechseln Sie in Ihr Projektverzeichnis und prüfen Sie, ob dieser Ordner vorhanden ist. Android/app/src/main/assets 

  1. Wenn es existiert, löschen Sie zwei Dateien, nämlich index.Android.bundle und index.Android.bundle.meta.
  2. Wenn die Ordnerassets nicht vorhanden sind, erstellen Sie dort das Assetverzeichnis.

2.Aus Ihrem Stammprojektverzeichnis tun

cd Android && ./gradlew clean

3.Schließen Sie schließlich zurück zum Stammverzeichnis und prüfen Sie, ob es eine einzige Eingabedatei mit dem Namen index.js gibt. 

  • Wenn es nur eine Datei gibt, d. H. Index.js, führen Sie den folgenden Befehl aus: react-native bundle --platform Android --dev false --entry-file index.js --bundle-output Android/app/src/main/assets/index.Android.bundle --assets-dest Android/app/src/main/res

  • Wenn zwei Dateien vorhanden sind, d. H. Index.Android.js und index.ios.js, führen Sie diesen react-native bundle --platform Android --dev false --entry-file index.Android.js --bundle-output Android/app/src/main/assets/index.Android.bundle --assets-dest Android/app/src/main/res aus.

    1. Jetzt react-native run-Android ausführen
2
mukeshmandiwal

Wenn beim Ausführen des Befehls react-native run-Android die zweite Zeile des Trace angezeigt wird

JS server not recognized, continuing with build...

dies bedeutet, dass der Packager für die App nicht gestartet werden kann und die App ohne zusätzliche Schritte nicht geladen werden kann. Beachten Sie, dass das Ende der Ablaufverfolgung immer noch Erfolg anzeigt:

BUILD SUCCESSFUL

Das Problem liegt wahrscheinlich in einem Portkonflikt (in meinem Fall war es die default IIS Site, die ich völlig vergessen habe). Eine weitere Manifestation des Problems wäre ein Fehler beim Öffnen der http://localhost:8081/debugger-ui-URL in Chrome. 

Sobald der Portkonflikt gelöst ist, wird die Ablaufverfolgung gemeldet

Starting JS server...

dann öffnet sich ein zusätzliches Knotenfenster (node ...cli.js start) und die App wird erfolgreich geladen/neu geladen.

Danach sollten Sie die Debug-Konsole in Chrome mit http://localhost:8081/debugger-ui öffnen können.

2
mp31415

Folgen Sie dieser Arbeit für mich.

https://github.com/react-community/lottie-react-native/issues/269

Wechseln Sie in Ihr Projektverzeichnis und prüfen Sie, ob dieser Ordner vorhanden ist. Android/app/src/main/assets I) Falls vorhanden, löschen Sie zwei Dateien, nämlich index.Android.bundle und index.Android.bundle.meta Ii ) Wenn der Ordner nicht vorhanden ist, erstellen Sie dort das Ordner mit den Assets.

Aus deinem Stammprojektverzeichnis docd Android && ./gradlew clean

Navigieren Sie schließlich zurück zum Stammverzeichnis und prüfen Sie, ob es eine einzige Eintragsdatei mit dem Namen index.js Gibt. I) Wenn es nur eine Datei gibt, z. B. index.js, führen Sie den folgenden Befehl aus rea-native bundle --platform Android --dev false --entry-file index.js --bundle-output Android/app/src/main/assets/index.Android.bundle --assets-dest Android/app/src/main/res

ii) Wenn zwei Dateien vorhanden sind, z. B. index.Android.js und index.ios.js, führen Sie dieses rea-native Bundle --platform Android --dev false --entry-file index.Android.js --bundle aus -Ausgabe Android/App/src/main/Assets/index.Android.bundle --assets-dest Android/app/src/main/res

Führen Sie jetzt den reaktiven Lauf von Android aus

2
Sameer

wenn ich reaktionsnah auf 0.49.5 aktualisiere, wird dieses Problem angezeigt, und als ich diesem folgte, folgten Breaking changes and deprecations

es verschwand.

1
chii

 Image

Ich stehe vor diesem Problem, habe viel gesucht und das Problem gelöst.

c:\ProjectFolder\ProjectName> react-native bundle --platform Android --dev false --entry-file index.js --bundle-output Android/app/src/main/assets/index.Android.bundle --assets-dest Android/app/src/main/res

Dann führe die Reaktion nativ aus:

c:\ProjectFolder\ProjectName>react-native run-Android

1
Rohit Bansal

vergessen Sie nicht, das Internet in einem Emulatorgerät einzuschalten.... Ich habe diesen Fehler behoben. Er funktioniert einwandfrei: V. Ich bekomme diesen Fehler, weil ich das Internet ausschalte, um NetInfo zu testen: D

1
Nguyễn Phúc

Für alle Leute, die aus einer Create-React-Native-App heraus entwickelt und ausgeworfen werden, und die dieses Problem in development, Haben

(im Projektverzeichnis) mkdir Android/app/src/main/assets

hier kommt der Teil, der sich ändert, weil Sie sich in der Entwicklung befinden. Entfernen Sie den --dev: false-Teil:

reaktives Bundle --platform Android --Eintrittsdatei index.js --bundle-output Android/app/src/main/assets/index.Android.bundle --assets-dest Android/App/src/main/res

nachdem Sie alle Terminals geschlossen haben, löschen Sie den Build-Ordner aus Android/app /, um sicherzustellen, dass Sie mit dem Bereinigen der App beginnen, ein neues Terminal öffnen und 

(im Projektverzeichnis) npm starte Android

fordert die Packager-Konsole (in einem anderen Terminal) auf und erstellt erfolgreich

1
RamiroIsBack

Ich bin gerade auf genau dasselbe Problem gestoßen und habe es gelöst. Ich hoffe also, hilfreich zu sein.

Angenommen, Sie stellen ein release application-Paket zusammen (.apk).

  1. Überprüfen Sie, ob Ihr Assets-Ordner vorhanden ist:\Android\app\src\main\assets Wenn nicht, erstellen Sie einen.

  2. Überprüfen Sie nach dem Ausführen von "Assemble Release", ob sich etwas in diesem Ordner befindet (\ Android\app\src\main\assets). Wenn nicht, suchen Sie die js-Bundle-Datei ( index.Android.bundle ), die sich in befinden sollte mehr als einen der folgenden Pfade:

    * a)\Android\App\Build\Intermediates\Merged_assets\Release\Out\Index.Android.bundle

    b)\Android\app\build\intermediates\merged_assets\release\mergeReleaseAssets\out\index.Android.bundle

    c)\Android\App\Build\Intermediates\Assets\Release\Index.Android.bundle

    d)\Android\App\Build\Generated\Assets\Reagieren\Release\Index.Android.bundle *

Besser ist es, mit "Everything" nach dem Dateinamen zu suchen: index.Android.bundle.

  1. Dann kopieren Sie diese Datei in Ihren Assets-Ordner (\ Android\app\src\main\assets\index.Android.bundle)

  2. Gehen Sie zurück zur Powershell- oder Befehlskonsole und führen Sie Folgendes aus:

reagiere-natives Run-Android --variant = release

Es sollte funktionieren.

Viel Glück!

0
bhw1899

Ich habe dieses Problem nicht mit einem echten Gerät, sondern mit einem Emulator festgestellt. Ich habe das Problem behoben, indem ich den reaktiven Start im Terminal ausgeführt habe, bevor ich versuche, den Code mit Android Studio auszuführen. Dieses Problem ist mir bei der Ausführung von Native-Android-Lauf im Android-Terminal nie aufgetreten. 

0
Grace Chandler

Wenn Sie bereits alle oben genannten Lösungen ausprobiert haben und trotzdem auf Fehler ... eingehen, versuchen Sie, Ihre Genymotion gleich mit mir zu konfigurieren:

 image

Ich denke, das Erste, was vor allen anderen Lösungen zu tun ist, ist:

1. Prüfen Sie, ob Ihr Gerät online ist oder nicht. 

2. Wenn Sie die Anwendung auf dem realen Gerät ausführen, sollte sich das Gerät in demselben Netzwerk befinden, in dem der Entwicklungsserver ausgeführt wird. 

Weitere Informationen auf dieser Seite.

0
mrenmajozi

Dieses Problem kann auch dadurch verursacht werden, dass die Mobilfunkdaten des Geräts/Emulators deaktiviert werden. Stellen Sie sicher, dass Sie das überprüfen.

0
Kernael

für diesen Fehler: "Skript aus Assets 'index.Android.bundle' kann nicht geladen werden"

1). Überprüfen Sie den Ordner "Assets" unter: mkdir Android\app\src\main\assets

wenn der Ordner nicht verfügbar ist, erstellen Sie den Ordner mit dem Namen "Assets" manuell. und führen Sie den Befehl Curl im Terminal aus.

2). Curl-Befehl: curl " http: // localhost: 8081/index.Android.bundle Plattform = Android " -o "Android/app/src/main/assets/index.Android.bundle

es erstellt automatisch die Datei "index.Android.bundle" im Assets-Ordner und behebt das Problem.

3). reaktiver Lauf-Android

0

ich löse es mit diesem cmd:

echo fs.inotify.max_user_watches=524288 | Sudo tee -a /etc/sysctl.conf && Sudo sysctl -p
0
Nguyễn Phúc

Unter Windows

wenn Sie sicher sind, dass node.js erfolgreich auf Ihrem System installiert ist, überprüfen Sie bitte die Systemumgebungsvariablen und fügen Sie C:\windows\system32 in den Systemvariablen Pfade hinzu

0
UMUT

Ich hatte dieses Problem, als ich versuchte, meinen Code zu debuggen (indem ich den Toggle-Inspector in meinem Android-Handy verwende und auf die Entwicklung reagiere). Ich habe diese einfachen Schritte ausgeführt:

  1. Menü im Telefon öffnen (wo Neu laden ist, kann ich es durch langes Drücken der Zurück-Taste oder Schütteln des Telefons öffnen) Bildbeschreibung hier eingeben
  2. tippen Sie auf Dev-Einstellung 
  3. in Debugging -> Debug-Server Host & Port für Gerät sollte leer sein Hinweis: Wenn Sie Port oder etwas hier (zum Debuggen) geschrieben haben, sollten Sie es löschen.
0
nadia davari

In meinem Fall hatte ich den Android Emulator-WLAN als deaktiviert vergessen. Um das Problem zu lösen, habe ich einfach die Benachrichtigungsleiste nach unten gezogen, um das Menü zu erweitern und die Wifi-Verbindung zu aktivieren.

Nach dem Aktivieren der Wifi-Verbindung wurde das Problem in meinem Fall behoben.

0
efkan

Gehen Sie zu Dev Settings -> Debug server Host & Port for device -> Geben Sie Ihre Computer-WLAN-IP-Adresse ein (Mac OS: Gehen Sie zu Systemeinstellungen -> WLAN, um die WLAN-IP-Adresse abzurufen).

Letzte Anwendung neu erstellen und ausführen

0
Tung Tran

Verwenden Sie mkdir ... /assets && react-native bundle --platform.. KANN dieses Problem NICHT vollständig lösen,

Beachten Sie, dass Sie diesen Befehl ausführen müssen, um die Dateien bei jeder Codebearbeitung neu zu generieren. Nach Reload oder Debug JS Remotely wird erneut ein Fehler angezeigt.

Die Hauptursache für dieses Problem ist, dass Ihre App keine Verbindung zum Server herstellen kann (aus unbekannten Gründen).

Hier ist meine Lösung:

  • Starten Sie zunächst den Dienst in einem anderen Host und Port wie:

    react-native start --port 8082 --Host 0.0.0.0

  • Öffnen Sie dann das App-Dev-Menü> Dev Setting> Debug server Host for device

  • youripv4address:8082 eingeben
  • dev menu> Neu laden

Hoffe das hilft

0
Ian Zhong

Einen offensichtlichen Vorschlag zu chippen, der für mich funktioniert hat. Löschen Sie die App, starten Sie den Server neu und stellen Sie die Bereitstellung erneut auf Ihrem Gerät bereit. 

0
Sam Jarman

Wenn Sie in den Dev-Einstellungen "Debug-Server-Host & Port für Gerät" eingegeben haben, müssen Sie die eingegebenen Daten entfernen.

0
yasincidem