it-swarm.com.de

"SDK Platform Tools-Komponente fehlt!"

Ich versuche, das Add SDK Platform 1.6 mit Hilfe von this thread zu einer vorhandenen Installation von 2.2 hinzuzufügen.

Wie vorgeschlagen rannte ich Help → Check for Updates die folgendes gefunden und installiert haben:

  + Android DDMS              8.0.1.v201012062107-82219
  + Android Development Tools 8.0.1.v201012062107-82219

Es wurde aufgefordert, Eclipse neu zu starten, und beim Neustart wurde mir die folgende Fehlermeldung angezeigt:

"SDK Platform Tools component is missing!
Please use the SDK Manager to install it."

Huh? Warum? Ich habe immer noch die SDK Platform Tools unter C:\Android-sdk-windows, die einwandfrei funktionierten, bevor ich dieses "Upgrade" durchgeführt habe.

Was brauche ich, um 2.2 und 1.6 in meiner Entwicklungsumgebung zu unterstützen?

68
Android Eve

OK, ich habe das Problem behoben:

Open Eclipse. Then:
  Window > Android SDK and AVD Manager
   > Available Packages: 
     > Android Repository:
       + Android SDK Tools, revision 8
       + Android SDK Platform-tools, revision 1

[Install Selected]
86
Android Eve

Die heruntergeladene SDK-Software enthält keine SDK-Plattform-Tools.

Gehen Sie dazu mit cmd in das Verzeichnis "C:\Program Files\Android\android-sdk\tools" und geben Sie den folgenden Befehl ein, um die fehlenden Tools herunterzuladen:

Android.bat update sdk --no-ui 

Geben Sie dann y ein, um alle Lizenzen in cmd zu akzeptieren. Der Download beginnt in cmd selbst.

40
Udit Sood

Die Installation von Android SDKs erfolgt über den "Android SDK und AVD Manager". Im "Fenster" -Menü von Eclipse gibt es eine Verknüpfung, oder Sie können die EXE-Datei vom Stammverzeichnis Ihrer vorhandenen Android SDK-Installation ausführen.

Ja, ich denke, die Installation des 2.3 SDK wird Ihr Problem beheben. Sie können gleichzeitig ältere SDKs installieren. Wichtig ist, dass sich die Struktur des SDK in 2.3 mit einigen Tools (wie ADB) geändert hat, die von sdkroot \ tools zu sdkroot \ platform-tools wechseln. Möglicherweise ist das neueste ADT-Plugin nicht massiv abwärtskompatibel.

5
Reuben Scratton

Ich verstehe nicht, warum die Dateien von /tools../ nach/platform-tools verschoben wurden. Es scheint, ALLE Entwicklungswerkzeuge, die ich ausprobiert habe, Appcelerator für eins, ihre Setup-Software nach diesen Dateien in/tools suchen und das Setup fehlschlagen lässt. Das "Umgehen" beinhaltet einige verschiedene Tricksereien, bei denen Sie entweder ... 1) einen Softlink einrichten, um dem Betriebssystem mitzuteilen, "wenn Sie hier nach Datei" x "suchen, ist es hier wirklich vorbei oder 2) einfacher Methode ... Erstellen Sie eine Kopie aller/platform-tools-Standarddateien (vor zusätzlichen Sdk-Installationen von Android-SDKs) und legen Sie sie im Ordner "/ tools" ab. Dadurch wird der Umzug umgangen, den die neueren SDK-Dateien ausgeführt haben Sie MÜSSEN PFAD-UMGEBUNGSVARIABLEN AUF DEN SDK-STANDORT (manchmal auf die Android-sdk- [Betriebssystemname: Android-sdk-windows oder Android-sdk-mac_x86 ect.] Und auf die/platform-tools und manchmal auf/tools . Es ist ein Versuch und Irrtum, aber wenn es endlich klappt ... dann klappt es.

3
RonF

Bevor Sie SDK-Komponenten aktualisieren, checken Sie ein Android SDK Manager → Tools → Options und HTTP-Proxy und -Port einstellen, wenn dies im lokalen LAN eingestellt ist.

2
persons08

Die neueste Version des Android SDK wird mit zwei verschiedenen Anwendungen geliefert: einem SDK-Manager und einem AVD-Manager, anstatt einer einzelnen App, die gültig war, als diese Frage ursprünglich gestellt wurde.

Mein besonderes Problem hatte nichts mit den anderen Vorschlägen zu tun. Ich bin zurzeit in einem Netzwerk, in dem HTTPS-Verkehr meistens nicht zulässig ist. Um die Android-Plattform-Tools installieren zu können, musste ich die Option "https: // ... Quellen mithilfe von http: // ... abrufen" aktivieren und dann die anderen Tools installieren.

1
Raj

Hier ist eine andere Alternative. Laden Sie es direkt hier herunter: http://androidsdkoffline.blogspot.com.ng/p/Android-sdk-tools.html

Die vorliegende Version zum Zeitpunkt dieses Schreibens ist Android SDK Tools 25.1.7. Entpacken Sie es, wenn der Download abgeschlossen ist, und legen Sie es in Ihrem SDK-Ordner ab. Sie können andere fehlende Dateien direkt vom SDK-Manager herunterladen.

1
Visionwriter

Mit SDK 24.0.2 und ADT 23.0 unter Windows 7 und Eclipse Luna (4.4.0) ist ein ähnliches Problem aufgetreten. Der Android SDK Manager verfügt über die standardmäßige Proxy-IP-Adresse 127.0.0.1 (localhost) und den Port 8081. Wenn Sie also versuchen, die SDK-Manager wie in früheren Lösungen empfohlen auszuführen, wird versucht, eine Verbindung über die Standard-Proxy-Einstellungen herzustellen, die weiterhin ausfallen (... zumindest auf meinem System). Wenn Sie keine Proxy-Einstellungen benötigen, müssen Sie einfachcleardefault Proxy-Einstellungen festlegen (d. H. IP-Adresse und Port des Proxyservers entfernen und die Felder leer lassen). Ansonsten stellen Sie sie nach Bedarf ein. Um auf diese Einstellungen in Eclipse zuzugreifen, wählen Sie Fenster-> Android SDK-Manager-> Extras-> Optionen.

Hoffe das hilft jemandem.

0
LivePwndz

Danke Udit Sood

Android.bat update sdk --no-ui funktionierte nicht unter Windows 10-Powershell, aber .\Android.bat update sdk --no-ui

0
Mylsel

Schritt 1: Klicken Sie auf das blaue Symbol in der Taskleiste. Es ist "SDK MANAGER". Klicken Sie anschließend auf Aussehen und Verhalten -> Systemeinstellungen -> Android Sdk

step2: Wählen Sie unter "Android SDK-Speicherort" die Option "Bearbeiten" aus. Sie werden aufgefordert, die Komponenten zu aktualisieren bzw. zu installieren. Starten Sie dann den Download oder das Update. Dies kann eine Weile dauern. Sie müssen nur geduldig warten. "Falls Sie das SDK zuvor installiert haben, wird angezeigt, dass das SDK Android SDK installiert ist."

step3: Sobald dies erledigt ist, wird das Programm gut kompilieren, und es wird keinerlei Fehler vorhanden sein.

0
Mike