it-swarm.com.de

Meldung "NFC-Tag-Typ wird nicht unterstützt"

Ich habe eine App, die NFC -Tags liest und schreibt. Ich habe meine App auf einem Galaxy Note 3 getestet und funktioniert einwandfrei. Wenn ich es jedoch mit einer Note 5 und einem Galaxy S6 teste, erscheint eine Meldung mit der Aufschrift "NFC-Tag-Typ wird nicht unterstützt".

Ist dies der Fehler meiner App oder werden meine Tags auf diesen Geräten nicht unterstützt?

Mein Tag-Typ ist ISO 14443A-Standard.

10
Shoaib Anwar

Sie verwenden MIFARE Classic-Tags. Während diese Tags teilweise auf ISO/IEC 14443-3A basieren (oder eigentlich umgekehrt), verwenden sie einen proprietären Verschlüsselungsalgorithmus und ein eigenes Framing. Da NXP (der Besitzer der MIFARE Classic-Technologie) die MIFARE Classic-Lesertechnologie anscheinend nicht an andere Chiphersteller lizenziert, ist der Zugriff auf den Speicher der MIFARE Classic-Tags nur auf NFC -Geräten mit NXP-Chipsatz möglich.

Dies bedeutet normalerweise nur, dass Sie nicht über Geräte ohne einen NXP NFC - Chipsatz auf die Daten von MIFARE Classic-Tags zugreifen können. Normalerweise können Sie weiterhin über die Android-API auf die Anti-Kollisions-ID (UID) nach ISO/IEC 14443-3A zugreifen. Leider hat Samsung beschlossen, MIFARE Classic vollständig auf ihren Geräten zu blockieren, indem stattdessen die Meldung "NFC-Tag-Typ wird nicht unterstützt" angezeigt wird. Daher können Sie diese Tags nicht einmal von Apps auf den betroffenen Samsung-Geräten erkennen. Siehe Hide "NFC-Tag-Typ wird nicht unterstützt" auf Samsung Galaxy-Geräten , um zu sehen, wie Sie diese Einschränkung umgehen können.

In Bezug auf Ihre spezifischen Geräte enthält das Samsung Note 3 einen Controller NXP PN544 NFC und unterstützt daher MIFARE Classic. Das Samsung Galaxy S6 enthält einen Samsung S3FWRN5P NFC -Controller (der Note 5 enthält wahrscheinlich auch einen NFC -Controller von Samsung) und unterstützt daher MIFARE Classic nicht (und blockiert sie tatsächlich).

15
Michael Roland

Ihr Tag scheint ein Mifare-Klassiker zu sein: https://en.wikipedia.org/wiki/MIFARE#MIFARE_Classic

Mifare-Klassiker:

Es verwendet ein proprietäres NXP-Sicherheitsprotokoll (Crypto-1) für Authentifizierung und Verschlüsselung. Dies bedeutet nur Geräte mit einem NXP-NFC Controller-Chips können diese Tags lesen oder schreiben.

1
LaurentY

Ich bestätige, dass auf meinem Samsung S7 mit Android 7.0 die Meldung "nicht kompatibel" angezeigt wird, aber Mifare-Tags (nur die ID) richtig gelesen werden können, jedoch nur mit der NXP-spezifischen App . S7 unterstützt auch HCE zum Emulieren von Karten noch eine App zu finden, die nur die ID einer Karte replizieren kann.

0
jumpjack