it-swarm.com.de

LG G2 vs980 wird vom ADB-Gerätebefehl nicht erkannt (Win7 für Virtualbox)

Ich entwickle seit einiger Zeit mobile Android-Apps über Eclipse in der Schule und verteile die Apps auf virtuellen Geräten. Ich möchte sie jedoch jetzt zu Test- und Geschwindigkeitszwecken auf meinem LG G2-Android-Gerät bereitstellen. Ich weiß, es gibt Beiträge über andere Geräte, die nicht funktionieren, aber die Lösungen sind für mich nicht von Nutzen.

Ich habe Virtualbox mit Windows 7. Ich habe die nötigen vb-Erweiterungen installiert und vb entdeckt mein LG G2 (fragt nach Ordnern..etc), jedoch kann Eclipse/adb auf meiner vb es nicht finden.

Ich habe meiner Meinung nach die richtige Gerätehersteller-ID (1004, 0232) in die Datei adb_usb.ini eingefügt, da einige andere gefunden haben, dass das Gerät erkannt wird.

Ich habe die Befehle adb kill-server & start-server mehrmals ausgeführt. Ich habe das Telefon und Vb auch neu gestartet. Ich habe auch alle Verbindungsarten des Telefons ausprobiert (Internet/Ethernet, MTP)

Einige Hilfe wäre großartig, Danke Leute

18
karns

Wenn Sie das Telefon anschließen, erhalten Sie Optionen für die "USB-Verbindungsmethode". 

Sie müssen Internet connection oder Send Images (PTP) aus der Liste auswählen, um USB-Debugging-Tools verwenden zu können.  

Bei der Auswahl von Internet Connection umfassen die anderen Optionen manchmal Charge phone, Media sync und Camera.

Bei der Auswahl von Send Images (PTP) umfassen die anderen Optionen manchmal Charge Phone und Media Device (MTP).

46
Daniel Smith

Hier können mehrere Lösungen sein:

1) Wenn Ihr Gerät verbunden ist, öffnen Sie Device manager (Standard-Windows-Tool) und haben Unknown device oder ein nicht ordnungsgemäß erkanntes Gerät gefunden. Versuchen Sie, den Treiber manuell einzurichten. 

2) Aktivieren Sie die Option USB debugging in den Telefoneinstellungen:
Gehen Sie zu Setting->About Phone und tippen Sie mehrmals auf Build Number.
dann gehe zurück (Settings->Developer -> Options) und schalte es ein

3) Versuchen Sie, Ihren USB driver/adb über Android Manager zu aktualisieren, der von Eclipse gestartet wurde.

9
Arseniy

Als ich mein LG g2 von Android 4.4 auf 5.0.2 aufgerüstet habe, funktionierte das Debuggen von USB nicht mehr.

Ich hatte keine "Internet" -Option für die USB-Verbindungsmethode.

Durch viele Versuche, Fehler, Suchen, Experimentieren fand ich heraus, dass die Aktivierung von "USB-Tethering" (in Einstellungen -> Tethering & Netzwerke -> USB-Tethering) den Trick bewirkte. Sobald ich USB-Tethering aktiviert habe, konnte ich Debugging-Programme über adb/AndroidStudio herunterladen. Vor dem Aktivieren des USB-Tethering konnte adb mein 5.0.2-Gerät nicht erkennen.

6
rdk

So richten Sie ADB unter Windows ein

Download the Android SDK package for Windows [Android-sdk_r21.1-windows.Zip]
Extract the Zip files to your C:\ drive. Now you have a folder Android-sdk-linux
Double click on SDK Manager to initiate the SDK manager. You shall perceive the following window.
Make sure everything is un-ticked. Now select Android SDK Platform-tools and install it.
During the next window, you will be prompted. Accept the license and click on Install.
When the installation is complete, close the window.
The SDK manager has now download the platform-tools successfully, which certainly includes our prior ADB.
The next step is to define the path where ADB is present.
Go to C:\Android-sdk-windows\platform-tools and take note of this path.
Go to desktop, right click on Computer and select Properties.
On the left pane, click on Advanced System Settings and a new window shall open.
Select Environment Variables under Advanced tab.
Select Path variable and click edit.
Now add the path we noted in step #9 to the variable value and hit OK.
Confirm and apply all the changes.
To confirm that ADB has been configured properly, open CMD window and type in:

adb

You now have ADB successfully installed and configured on your Windows machine
0
Mecaly Walis