it-swarm.com.de

Immer noch Warnung: Konfiguration 'Kompilieren' ist veraltet und wurde durch 'Implementierung' ersetzt

Ich habe jedes Vorkommen von compile durch implementation im build.gradle meines Projekts ersetzt, aber ich erhalte immer noch diese Warnung

 enter image description here

Ich habe versucht, im gesamten Projekt nach "Kompilieren" zu suchen, aber es wurde keine Übereinstimmung gefunden. Was könnte also die Ursache sein?

283
Rob

Ich habe com.google.gms:google-services von 3.1.1 zu 3.2.0 aktualisiert und die Warnung wurde nicht mehr angezeigt.

buildscript {

    repositories {
        google()
        jcenter()
    }
    dependencies {
        classpath 'com.Android.tools.build:gradle:3.1.0'

    // NOTE: Do not place your application dependencies here; they belong
    // in the individual module build.gradle files

    classpath 'com.google.gms:google-services:3.2.0'
    }
}
433
Jkrevis

Ich habe eine gleiche Warnung für com.google.gms: google-services.

Die Lösung lautet upgrade classpath com.google.gms: google-services in classpath 'com.google.gms: google-services: 3.2.0' in der Datei in build.gradle Project:

 enter image description here

buildscript {
    repositories {
        jcenter()
        google()
    }
    dependencies {
        classpath 'com.Android.tools.build:gradle:3.1.0'

        // NOTE: Do not place your application dependencies here; they belong
        // in the individual module build.gradle files
        classpath 'com.google.gms:google-services:3.2.0'
    }
}

allprojects {
    repositories {
        jcenter()
        google()
    }
}

task clean(type: Delete) {
    delete rootProject.buildDir
}

In Android Studio Version 3.1 wird die Kompatibilität von Word durch die Implementierung von Ersetzt

Abhängigkeiten mit Warning in Android Studio 3.1

dependencies {
            compile fileTree(dir: 'libs', include: ['*.jar'])
            compile 'com.Android.support:appcompat-v7:27.1.0'
            compile 'com.Android.support.constraint:constraint-layout:1.0.2'
            testImplementation 'junit:junit:4.12'
            androidTestImplementation 'com.Android.support.test:runner:1.0.1'
            androidTestImplementation 'com.Android.support.test.espresso:espresso-core:3.0.1'
    }

Abhängigkeiten OK in Android Studio 3.1

    dependencies {
            implementation fileTree(dir: 'libs', include: ['*.jar'])
            implementation 'com.Android.support:appcompat-v7:27.1.0'
            implementation 'com.Android.support.constraint:constraint-layout:1.0.2'
            testImplementation 'junit:junit:4.12'
            androidTestImplementation 'com.Android.support.test:runner:1.0.1'
            androidTestImplementation 'com.Android.support.test.espresso:espresso-core:3.0.1'

    }

Gradel wird von Android Studio 3.1 für neues Projekt generiert.

Gradel generate by Android Studio 3.1 for new project.

Besuchen Sie https://docs.gradle.org/current/userguide/dependency_management_for_Java_projects.html

Für Details https://docs.gradle.org/current/userguide/declaring_dependencies.html

113
Didier

Ich habe com.google.gms: google-services von 3.2.0 auf 3.2.1 aktualisiert und die Warnung wurde nicht mehr angezeigt.

 buildscript {

    repositories {
        google()
        jcenter()
    }
    dependencies {
        classpath 'com.Android.tools.build:gradle:3.1.1'
        classpath 'com.google.gms:google-services:3.2.1'

    }
}
28
Prateek218

Durch die Verwendung der aktuellsten Version der Google GMS-Services wurde dies für mich gelöst.

In der Projektebene build.gradle:

buildscript {
    ...
    dependencies {
        classpath 'com.google.gms:google-services:3.2.1'
        ...  
    }
}
21
Hovanes Mosoyan

Öffnen Sie Ihre build.gradle-Datei, die sich hier befindet: 

 enter image description here

Dies ist die alte Methode zum Schreiben der Abhängigkeitsbibliotheken (für Version 2 und darunter):

dependencies {
    compile fileTree(dir: 'libs', include: ['*.jar'])
    testCompile 'junit:junit:4.12'
    compile files('libs/volley.jar')
    compile 'com.Android.support:support-v4:21.+'
}

Dies ist die neue (richtige) Möglichkeit, die Abhängigkeiten für Gradle Version 3 zu importieren:

dependencies {
    implementation fileTree(dir: 'libs', include: ['*.jar'])
    testImplementation 'junit:junit:4.12'
    implementation files('libs/volley.jar')
    implementation 'com.Android.support:support-v4:21.+'
}
16
Gene

Antwort von google: https://issuetracker.google.com/issues/74048134

Es gibt immer noch einige Abhängigkeiten beim Kompilieren. Überprüfen Sie Ihre Anwendungsabhängigkeiten und transitiven Abhängigkeiten sorgfältig.

11
quangkid

https://issuetracker.google.com/issues/72479188 gibt an, dass Plugins manchmal Abhängigkeiten zum Kompilieren einführen können, und dies löst die Warnung aus. Wahrscheinlich ist es am einfachsten, das Problem mit einem Stern zu markieren und zu warten, bis das Problem behoben ist, um anzuzeigen, welche Plugins das Problem verursachen.

7
Eric

Keine Notwendigkeit, die Leitung zu entfernen. Aktualisieren Sie, wie Jkrevis schrieb, com.google.gms: google-services auf Version 3.2.0, und die Warnungen werden beendet.

6
Tom

In meinem Fall liegt es an der Realm-Bibliothek, nachdem ich es auf die neueste Version (5.1.0) von Realm aktualisiert habe, wurde das Problem gelöst!

Hier ist das Graduierungsskript: 

buildscript {
repositories {
    jcenter()
    google()
}

dependencies {
    classpath 'com.Android.tools.build:gradle:3.1.2'
    classpath "io.realm:realm-gradle-plugin:5.1.0"
    // NOTE: Do not place your application dependencies here; they belong
    // in the individual module build.gradle files
    classpath 'com.google.gms:google-services:3.2.1'
  }
}
4
ken

Die Aktualisierung der Google-Service-Version hat für mich nicht funktioniert.  

  • Stellen Sie zunächst sicher, dass alle Ihre Abhängigkeiten compile durch implementation ersetzt sind.
  • Aktualisieren Sie alle Abhängigkeiten in Ihrem Projekt. Wenn in einer Ihrer Abhängigkeiten compile vorhanden ist, wird Ihr Projekt diesen Fehler anzeigen. Aktualisieren Sie also alle Abhängigkeiten.
3
Khemraj

Ich stoße auf dieses Problem, ohne com.google.gms:google-services zu verwenden. Die Lösung zur Lösung dieses Problems wie folgt:

  1. build.gradle-Dateien aller Projekte und Module prüfen. Oder einfach das globale Suchschlüsselwort "kompilieren", um herauszufinden, wo diese Warnung auftritt.
  2. wenn die obige Methode diese Warnung nicht lösen kann, verwenden Sie den CLI-Befehl ./gradlew assembleDebug -d > gradle.log
    Detailinformationen zum Debuggen in eine Datei mit dem Namen gradle.log oder eine andere Datei drucken, da die Informationen zu umfangreich sind. Suchen Sie dann das Wort "WARNUNG", um die Position in gradle.log zu finden. Normalerweise können Sie herausfinden, welche Abhängigkeit oder welches Plugin die Warnung verursacht.
2
zhangliang

In meinem Fall war es eine alte Abhängigkeit, die compile für die transitiven Abhängigkeiten verwendete: com.jakewharton.hugo

Nachdem ich es aus meinem Schulabschluss entfernt hatte, wurde es zusammengestellt. 

2
PerrierCitror

gehen Sie zu Ihrer build.gradle -Datei auf Projektebene. Die folgenden Zeilen werden hervorgehoben

dependencies {
    classpath 'com.Android.tools.build:gradle:3.1.4'  //place your cursor over here 
    //and hit alt+enter and it will show you the appropriate version to select


    // NOTE: Do not place your application dependencies here; they belong
    // in the individual module build.gradle files

    classpath 'com.google.gms:google-services:4.0.2' //the same as previously
}
2
Rabie Hamza

Die Lösung für dieses Problem bestand für mich darin, dass ich eine ältere Version von Gradle verwendet habe, die hier gefunden werden kann:

Ich habe die gradle-3.0-rc-1-src-Version verwendet, aber andere funktionieren möglicherweise auch, obwohl sie wahrscheinlich nicht neuer als die 3.0-Version sein sollte.

Entpacken Sie die Zip-Datei zunächst an eine beliebige Stelle.

Gehen Sie dann zu Datei -> Einstellungen -> Erstellen, Ausführen, Bereitstellung -> Abstufung und ändern Sie die Einstellung in Lokale Abstufungsverteilung verwenden. Stellen Sie anschließend sicher, dass das Gradle-Home-Feld auf das Verzeichnis .gradle in dem Verzeichnis verweist, in das Sie gerade entpackt haben.

Erstellen Sie das Projekt neu und alles sollte in Ordnung sein.

1
tpn

Einfach von build.gradle aus build script hinzufügen

classpath 'com.google.gms:google-services:3.2.0'

und alle Abhängigkeiten "compile" ersetzen in "implementation"

das hat von mir funktioniert.

Für mich wurde die Änderung von kompilieren zu implementieren behoben

Vor

compile 'androidx.recyclerview:recyclerview:1.0.0'
compile 'androidx.cardview:cardview:1.0.0'
//Retrofit Dependencies
compile 'com.squareup.retrofit2:retrofit:2.1.0'
compile 'com.squareup.retrofit2:converter-gson:2.1.0'

Nach dem

implementation 'androidx.recyclerview:recyclerview:1.0.0'
implementation 'androidx.cardview:cardview:1.0.0'
//Retrofit Dependencies
implementation 'com.squareup.retrofit2:retrofit:2.1.0'
implementation 'com.squareup.retrofit2:converter-gson:2.1.0'
0
Jagadesha NH

Ich habe versucht, die google gms-Dienste auf den neuesten com.google.gms:google-services:3.2.1 in Android Studio 3.0.1 zu ändern, die Warnung bleibt jedoch bestehen.

Wie vom Compiler empfohlen, habe ich alle compile-Abhängigkeiten in implementation und testCompile in testImplementation wie folgt geändert.

dependencies {
implementation fileTree(include: ['*.jar'], dir: 'libs')
implementation 'com.Android.support:appcompat-v7:27.1.1'
implementation 'com.Android.support:mediarouter-v7:27.1.1'
implementation 'com.Android.support:design:27.1.1'
implementation 'com.google.firebase:firebase-ads:12.0.1'
implementation 'com.google.firebase:firebase-crash:12.0.1'
implementation 'com.google.firebase:firebase-core:12.0.1'
implementation 'com.google.firebase:firebase-messaging:12.0.1'
implementation 'com.google.firebase:firebase-perf:12.0.1'
implementation 'com.google.firebase:firebase-appindexing:12.0.1'
implementation 'com.Android.support.constraint:constraint-layout:1.0.2'
testImplementation 'junit:junit:4.12'
implementation "org.jetbrains.kotlin:kotlin-stdlib-jdk7:$kotlin_version"
}

Und zum Schluss wird die Warnung entfernt!

0
Haileapp

Die aktuelle Version ist 4.2.0 :

buildscript {

repositories {
    google()
    jcenter()
}
dependencies {
    classpath 'com.Android.tools.build:gradle:3.4.0'

    // NOTE: Do not place your application dependencies here; they belong
    // in the individual module build.gradle files
    classpath 'com.google.gms:google-services:4.2.0'
}

}

0
xscoder

Sie können diese zwei Optionen verwenden:

  1. Fügen Sie den Klassenpfad 'com.google.gms: google-services: 3.2.0' in Ihrem Projekt: build.gradle-Abhängigkeiten Und. Hinzu 
  2. Ersetzen Sie Ihr Modul: build.gradle in Abhängigkeit von der Implementierung Und Sie erhalten keine Warnmeldungen.
0
Jasbin Karki