it-swarm.com.de

Gibt es ein Standardlayout für eine Android App) oder sollte ich meine nach ersten Prinzipien entwerfen?

Ich erstelle eine App, die Benutzerinformationen zu einem Gebäude bereitstellt, für das die App entwickelt wurde. Beispielsweise werden dem Benutzer der Standort des Gebäudes, Hotels/Restaurants/Cafés in der Nähe und einige andere nützliche Informationen mitgeteilt.

Ich werde separate Aktivitäten erstellen, um dies durchzuführen, also eine Aktivität, um dem Benutzer den Standort mitzuteilen und möglicherweise eine Karte, eine Aktivitätsliste für Hotels und eine Aktivitätsliste für Cafés in der Nähe usw. zu enthalten.

Mein Problem ist, dass ich nicht sicher bin, wie ich die Schnittstelle dafür entwerfen soll. Ich dachte daran, am unteren Bildschirmrand Registerkarten zu haben, auf denen jede Registerkarte die entsprechende Aktivität öffnet. Ist das ein guter Weg oder gibt es einen besseren Weg?

4
sam

Ich würde diesen Link überprüfen:

Android UI Design Guidelines

Dies sollte Ihnen eine gute Vorstellung davon geben, wie eine Benutzeroberfläche in den meisten Anwendungen aussehen und sich verhalten sollte. Dies würde zweifellos dazu beitragen, dass Ihre App für Benutzer, die an die Verwendung von Android Apps) gewöhnt sind, intuitiver ist.

8
mclark1129

Bevor Sie zu einem bestimmten Navigationsmodell springen, würde ich das formale Datenmodell (ähnlich einem Entity-Relationship-Diagramm) und dann eine Liste aller möglichen Bildschirme, die Sie dem Benutzer präsentieren möchten, sowie deren Beziehungen und Beginnen Sie erst dann mit der Auswahl der Schnittstellenmuster.

Da Sie auf ziemlich getrennte Inhaltsabschnitte verweisen, können Sie seitliche Navigationsmuster verwenden wie:

  • Tabs, wie Sie erwähnen. Unter Android gehören diese zum oberen Bildschirmrand. Wenn Sie für Honeycomb oder höher entwerfen, möchten Sie Registerkarten in Ihre Aktionsleiste aufnehmen. Hierfür gibt es Framework-Funktionen.

  • Instrumententafel. Das Dashboard ist eine einzelne "Heim" -Aktivität mit einem Raster von Symbolen, die verschiedene Bereiche der App darstellen. Das Dashboard wird am häufigsten in Verbindung mit dem Aktionsleistenmuster oben auf dem Bildschirm verwendet, das eine 'Home'- oder' Up'-Vergünstigung bietet, die den Benutzer zurück zum Dashboard führt, um einen anderen Abschnitt auszuwählen.

1
Roman Nurik

Beste 2 Seiten für Android Design Patterns mit vielen Beispielen

Wie @Roman Nurik erwähnte, sind Dashboard, Aktionsleiste und dann das Schnellaktionsmenü die ziemlich gut etablierten Entwurfsmuster. In Bezug auf Registerkarten sollten sie auf Android) oben stehen, da sie möglicherweise mit den Hardwaretasten kollidieren, wenn Sie versuchen, die Registerkarte unten zu drücken.

1
yak