it-swarm.com.de

Fehler: (1, 0) Plugin mit der ID 'com.Android.application' wurde nicht gefunden

Dies ist mein erster Versuch bei Android Studio. Ich habe 0.8.0 installiert und auf 0.8.2 aktualisiert. Sobald ein Projekt erstellt wurde, erhalte ich die Fehlermeldung:

Fehler: (1, 0) Plugin mit der ID 'com.Android.application' wurde nicht gefunden

C:\Benutzer\Bob\AndroidStudioProjects\HelloAgain6\app\build.gradle

apply plugin: 'com.Android.application'

Android {
    compileSdkVersion 20
    buildToolsVersion "20.0.0"

    defaultConfig {
        applicationId "com.example.bob.helloagain6"
        minSdkVersion 15
        targetSdkVersion 20
        versionCode 1
        versionName "1.0"
    }
    buildTypes {
        release {
            runProguard false
            proguardFiles getDefaultProguardFile('proguard-Android.txt'), 'proguard-rules.pro'
        }
    }
}

dependencies {
    compile fileTree(dir: 'libs', include: ['*.jar'])
}

und C:\Benutzer\Bob\AndroidStudioProjects\HelloAgain6\build.gradle

// Top-level build file where you can add configuration options common to all sub-projects/modules.

buildscript {
    repositories {
        jcenter()
    }
    dependencies {
        classpath 'com.Android.tools.build:gradle:0.12.+'

        // NOTE: Do not place your application dependencies here; they belong
        // in the individual module build.gradle files
    }
}

allprojects {
    repositories {
        jcenter()
    }
}
249
Bob Kusik

Aktualisierte Antwort (15. Januar 2019)

Neueste Gradle:5.1.1

Versionsprüfung: 

  • ./gradlew -v

So aktualisieren Sie: 

  • URL einstellen: ./gradlew wrapper --gradle-version=5.1.1 --distribution-type=all
  • Update: ./gradlew wrapper

Neuestes Android Gradle Plugin: 3.3.0

Wenn Sie das folgende Code-Snippet nach oben Ihrer build.gradle-Datei hinzufügen. Gradle aktualisiert die Build-Tools.

buildscript {
    repositories {
        google() // For Gradle 4.0+
        maven { url 'https://maven.google.com' } // For Gradle < 4.0
    }

    dependencies {
        classpath 'com.Android.tools.build:gradle:3.3.0'
    }
}

Weitere Informationen finden Sie hier: https://developer.Android.com/studio/build/index.html und zur Versionskompatibilität hier: https://developer.Android.com/studio/releases/gradle-plugin .html # update-gradle .

Ursprüngliche Antwort

Ich hatte den gleichen Fehler. Sie müssen sicherstellen, dass Ihre Gradle-Version mit Ihrem Android Gradle Plugin kompatibel ist.

Die neueste Version von Gradle ist 2.0, aber Sie müssen 1.12 verwenden, um das Android Gradle Plugin zu verwenden.

398
Jared Burrows

Dies kann passieren, wenn Sie die Top-Level-Build-Datei nicht hinzufügen.

Fügen Sie einfach build.gradle zur obersten Ebene hinzu.

Es sollte so aussehen

// Top-level build file where you can add configuration options common to all sub-projects/modules.
buildscript {
    repositories {
        mavenCentral()
    }
    dependencies {
        classpath 'com.Android.tools.build:gradle:0.xx.y'
    }
}

allprojects {
    repositories {
        mavenCentral()
    }
}

24
Ash

Root-Gradle-Datei:

buildscript {
    repositories {
        jcenter()
    }
    dependencies {
        classpath 'com.Android.tools.build:gradle:x.x.x'
    }
}

allprojects {
    repositories {
        jcenter()
    }
}

Datei Gradle-wrapper.properties:

distributionBase=GRADLE_USER_HOME
distributionPath=wrapper/dists
zipStoreBase=GRADLE_USER_HOME
zipStorePath=wrapper/dists
distributionUrl=https\://services.gradle.org/distributions/gradle-x.x-all.Zip
3
zest

Ich habe das Problem gefunden, nachdem ich mich eine Stunde lang mit dieser Fehlermeldung herumgekämpft hatte: 

Ich habe aus Versehen den Stamm build.gradle in builde.gradle in Dateiname umbenannt, sodass Android Studio es nicht mehr erkannt hat.

Umbenennen es zu build.gradle hat das Problem behoben!

2

Ich habe immer noch den Fehler

 Could not find com.Android.tools.build:gradle:3.0.0.

Problem: jcenter () hatte nicht die erforderlichen Bibliotheken 

Lösung: Fügen Sie google () als Repo hinzu

buildscript {
    repositories {
        google()
        jcenter()

    }
    dependencies {

        classpath "com.Android.tools.build:gradle:3.0.0"
    }
}
2
Simon Fakir

Ich schreibe dies nicht als eine Lösung, die für viele gedacht ist, sondern füreinige Leute, die einen einfachen Fehler begehen, beispielsweise die Angabe einer falschen URL für das Importieren von Projekten aus SVN. Es ist für die Jungs gedacht :)

Dies ist mir passiert, als ich das Projekt aus SVN importiert hatte -> automatische Aufforderung zum Öffnen des Projekts durch Studio -> Es wurde nach dem Speicherort von Gradle gefragt -> D:\Software\Android\gradle-2.5 -> Dann der Fehler.

Dasselbe Projekt in einem anderen SVN-Zweig funktioniert gut mit dem Gradle-Plugin und Gradle, die ich in Studio konfiguriert habe. Ich habe versucht, das Android Gradle-Plugin und Gradle zu ändern, damit es ohne Erfolg im fehlerhaften Zweig funktioniert.

Schließlich stellte ich fest, dass es sich dabei um meinen folgenden Fehler handelte: Ich habe versucht, eine bestimmte Anwendung alleine zu importieren, anstatt die Anwendung zusammen mit abhängigen Bibliotheksprojekten zu importieren das Ende. Nachdem ich es entfernt und das übergeordnete Verzeichnis angegeben hatte, das sowohl das Anwendungsprojekt als auch das abhängige Projekt enthielt, lief alles reibungslos ab :)

2
garnet

Überprüfen Sie die Schreibweise, meine war "com.Android.a p lication".

1
kreker

Die anderen Antworten haben für mich nicht funktioniert, ich denke, zwischen ButterKnife und 3.0.0 Alpha5 passiert etwas falsches.

Ich fand jedoch heraus, dass es normal funktioniert, wenn ich einen Satz kommentiert, entweder BUtterKnife oder 3.0.0 alpha5.

Sie sollten also nur die Duplizierung oder den Konflikt vermeiden.

1
Lancer.Yan

In meinem Fall lade ich das Projekt von GitHub herunter und die Gradle-Datei fehlte. Also erstelle ich ein neues Projekt mit Erfolg bauen. Kopieren Sie anschließend die fehlende Datei von Gradle. Und das Projekt neu aufzubauen funktioniert für mich. 

 enter image description here

1

Dies kann auch der Fall sein, wenn Sie sowohl settings.gradle- als auch settings.gradle.kts-Dateien im Projektstammverzeichnis haben (möglicherweise mit demselben Modul). Sie sollten nur eine dieser Dateien haben.

0
Igor Wojda

Stellen Sie sicher, dass sich Ihre beiden Dateien build.gradle und settings.gradle in den richtigen Verzeichnissen befinden, wie in https://developer.Android.com/studio/build/index.html

Öffnen Sie dann "als vorhandenes Projekt" in Visual Studio

Gradle ist darüber sehr wählerisch.

0
Tom Chalker

Ich habe diese Fehlermeldung erhalten, nachdem ich folgende Änderung in meinem Topcode build.gradle vorgenommen habe, um auf die neueste Version von Gradle zu aktualisieren:

//classpath 'com.Android.tools.build:gradle:2.3.2' old
classpath 'com.Android.tools.build:gradle:2.3.3' //new

Ich habe die Veränderung törichterweise gemacht, während ich hinter einem feindseligen Arbeitsplatz-Stellvertreter stand. Der Proxy hat dazu geführt, dass die .jar-Dateien für die neue Version von Gradle beschädigt wurden. Dies kann durch Überprüfen der Gläser überprüft werden, um festzustellen, ob sie eine ungewöhnliche Größe haben oder ob sie entpackt werden können.

Um den Fehler zu beheben, habe ich mich zu Hause mit dem Netzwerk verbunden (das sich nicht hinter einem Proxy befindet) und eine Aktualisierung der Abhängigkeiten vom Terminal vorgenommen:

./gradlew --refresh-dependencies

Dies führte dazu, dass die neuere Version von Gradle erneut heruntergeladen wurde und der Fehler nicht mehr auftritt.

0
David Rawson

Gehen Sie zu Ihrer Notendatei, wo Sie Folgendes sehen können:

buildscript {
    repositories {
        jcenter()
    }
    dependencies {
        classpath 'com.Android.tools.build:gradle:2.1.0'


        // NOTE: Do not place your application dependencies here; they belong
        // in the individual module build.gradle files
    }
}

Und ändere classpath dazu:

buildscript {
    repositories {
        jcenter()
    }
    dependencies {
//        classpath 'com.Android.tools.build:gradle:2.1.0'
        classpath 'com.Android.tools.build:gradle-experimental:0.7.0-alpha1'

        // NOTE: Do not place your application dependencies here; they belong
        // in the individual module build.gradle files
    }
}
0
Volodymyr Kulyk

Zum späteren Nachschlagen: Für mich war dieses Problem ausschließlich darauf zurückzuführen, dass ich Android Studio nicht als Administrator ausgeführt habe. Ich hatte die Verknüpfung unter Windows so konfiguriert, dass sie immer als Administrator ausgeführt wird, aber nach der Neuinstallation von Android Studio wurde die Verknüpfung ersetzt und lief daher ohne Administratorrechte. Dies verursachte viele undurchsichtige Fehler, einschließlich der in dieser Frage.

0
Wouter Florijn

Stellen Sie einfach sicher, dass Sie den HTTP- und den https-Proxy beim Erstellen der App korrekt eingeben

0
Diogo Miranda

Ich habe IntelliJ IDEA 13.1.5 verwendet und war mit demselben Problem konfrontiert, nachdem ich die Versionen von Picasso und Retrofit in dependencies in build.gradle-Datei geändert hatte. Ich habe versucht, viele Lösungen zu verwenden, aber ohne Ergebnis. Dann klonierte ich mein Projekt von remote git (wo ich es vor dem Ändern von Abhängigkeiten gepusht habe) und es hat funktioniert! Danach habe ich gerade das aktuelle Projekt geschlossen und das alte Projekt aus der Gradle-Datei erneut in IntelliJ IDEA importiert, und es hat auch funktioniert! Ich denke, es war ein seltsamer Fehler in der Kreuzung von IDEA, Gradle und Android-Plugin. Ich hoffe, dass diese Informationen für IDEA-Benutzer oder andere Personen nützlich sein können.

0
John Smith

modul-App build.gradle -Datei 

apply plugin: 'com.Android.application'

model{


    Android {
        compileSdkVersion 23
        buildToolsVersion  "23.0.2"

        defaultConfig.with {
            applicationId "com.iamsafe"
            minSdkVersion 15
            targetSdkVersion 23





        }
     buildTypes {
            debug {
                minifyEnabled = false
                useProguard = true
                proguardFiles.add(file('proguard-rules.txt'))


            }
        }



    }

}



dependencies {
    compile 'com.Android.support:support-v4:23.0.2'
    compile files('libs/asmack-Android-8-0.8.10.jar')
    compile files('libs/commons-io-2.0.1.jar')
    compile files('libs/httpclient-osgi-4.2.1-sources.jar')
    compile files('libs/httpcore-4.3.2.jar')
    compile files('libs/httpmime-4.1.2.jar')
}


project build.gradle

// Top-level build file where you can add configuration options common to all sub-projects/modules.
buildscript {
    repositories {
        jcenter()
    }
    dependencies {
        classpath 'com.Android.tools.build:gradle:2.10'
    }
}

allprojects {
    repositories {
        jcenter()
    }
}
0
Mansuu....

Dies ist mir gerade mitAndroid Studio 1.3.2passiert. Da ich das Projekt jedoch erst erstellt hatte, löschte ich es und erstellte es erneut.
Es scheint, dass Android Studio beim ersten Mal nicht ordnungsgemäß erstellt wurde, nicht einmal die Projektordner waren erwartungsgemäß.

0
Edison Spencer

Wenn Sie die Modulaufgabe mit dem Android-Plugin 1.2.3 im Modulverzeichnis ausführen, wird das Problem angezeigt. Versuche dies:

../gradlew -b ../build.gradle  -c ../settings.gradle  :module:xxx
0
Victor Choy