it-swarm.com.de

Erstellen Sie eine nicht signierte APK-Datei mit Android Studio

Ich entwickle eine Android App mit dem Android Developer Tool. Jetzt habe ich das neue Android Studio ausprobiert, alles funktioniert einwandfrei, wenn ich mein Smartphone mit dem PC verbinde und das Programm direkt im Android Studio starte. Aber jetzt möchte ich das Programm mit anderen Smartphones testen, ohne sie an meinen PC anzuschließen.

Der ADT erstellt jedes Mal, wenn Sie das Programm kompilieren, die .apk-Datei unter "Projektname/bin". Wie ich es im Moment sehe, macht das Android Studio das nicht.

Also meine Frage ist es möglich, eine nicht signierte .apk-Datei mit Android Studio zu erstellen?

240
klange

Ich würde Ihnen empfehlen, Ihre APK-Datei mit Gradle zu erstellen:

  • Klicken Sie oben in der Symbolleiste auf das Dropdown-Menü
  • Wählen Sie "Konfigurationen bearbeiten"
  • Klicken Sie auf das "+"
  • Wähle "Gradle"
  • Wählen Sie Ihr Modul als Gradle-Projekt
  • In Aufgaben: assemble eingeben
  • Drücken Sie Run

Ihre nicht signierte APK befindet sich jetzt in

ProjectName\app\build\outputs\apk

Detaillierte Informationen zur Verwendung von Gradle finden Sie in diesem Tutorial: Erstellen mit Gradle in Android Studio . Ich schrieb auch einen Blog-Beitrag wie man mit Gradle eine nicht signierte APK erstellt.

Wenn Sie Ihr Projekt aus dem anderen IDE verschoben haben und nicht neu kompilieren möchten , finden Sie möglicherweise Ihre bereits vorhandene APK-Datei Eingebaut in das IDE, aus dem Sie gezogen sind:

  • Wenn Sie das Projekt mit Android Studio erstellt haben, befindet sich die APK-Datei in ProjectName/ProjectName/build/apk/...

  • Importierte das Projekt aus Eclipse: Die Datei sollte sich im selben Verzeichnis befinden. Gehen Sie zu Project - Show in Explorer. Dort sollten Sie den Ordner bin finden, in dem sich Ihre APK-Datei befindet.

  • Aus IntelliJ importiert, wäre der Speicherort ProjectName/out/production/...

Randnotiz: Wie Chris Stratton in seinem Kommentar erwähnte:

Technisch gesehen ist das, was Sie wollen, ein APK, das mit einem Debug-Schlüssel signiert ist. Ein APK, der tatsächlich nicht signiert ist, wird vom Gerät abgelehnt.

291
bpoiss

Laut Build Unsigned APK with Gradle können Sie Ihre Anwendung einfach mit gradle erstellen. Um das zu tun:

  1. klicken Sie oben in der Symbolleiste auf das Dropdown-Menü (normalerweise mit dem Symbol Android und dem Namen Ihrer Anwendung).
  2. wähle Edit configurations
  3. klicken Sie auf das Pluszeichen in der oberen linken Ecke oder drücken Sie alt+insert
  4. wähle Gradle
  5. wähle dein Modul als Gradle project
  6. in Tasks:assemble eingeben
  7. drücke OK
  8. drücke Start

Danach solltest du deine unsignierte 'apk' im Verzeichnis ProjectName\app\build\outputs\apk finden

220
marcin

Der einfachste Weg, denke ich:

  • Öffnen Sie die Registerkarte Gradle auf der rechten Seite
  • Doppelklicken Sie auf YourProject /: app/assemble (oder assembleDebug).
  • Du findest die apk hier
    .../YourProject/app/build/output/apk/app-debug.apk

screenshot

82
Andrey

gehen Sie einfach auf BUILD-> Build APK und es ist fertig

32
Aakash Bansal

Schritt 1 Öffnen Sie Android studio. Erstellen -> Signierte APK generieren…. Klicken Sie nun auf "Signierte APK generieren".

enter image description here

Schritt 2

enter image description here

Klicken Sie auf Neu erstellen.

Schritt 3

Füllen Sie die Details aus und klicken Sie auf OK. enter image description here

jks key details, Es wird zum vorherigen Fenster zurückgekehrt.

enter image description here

Klicken Sie auf Weiter und geben Sie das Kennwort ein, das Sie im Schlüssel gespeichert haben.

Schritt 4

enter image description here

Klicken Sie nun auf Fertig stellen und warten Sie, bis der Erstellungsprozess abgeschlossen ist.

enter image description here

Jetzt apk erfolgreich generiert. Klicken Sie auf Im Explorer anzeigen.

enter image description here

Wenn Sie weitere Informationen benötigen, besuchen Sie und überprüfen Sie die Live-Demo http://javaant.com/how-to-make-apk-file-in-Android-studio/#.VwzedZN96Hs

23
Nirmal Dhara

In Android Studio:

  1. Bauen

  2. APK (s) erstellen

  3. Warten Sie und gehen Sie zu dem in einem Popup-Fenster angezeigten Ort. Rechts unten

enter image description here

Ja, mit Android Studio kann eine nicht signierte .apk erstellt werden!

Markieren Sie das Projekt in Ihrem Paket-Explorer oder in Ihrer Projektspalte und wählen Sie File - Project Structure - Artifacts - + - Android Application - From module 'your app'. Anschließend können Sie den Speicherort und einige andere Optionen ändern. Ich aktiviere build on make, nur um es einfacher zu machen.

14
schott12521

Gehen Sie einfach zu Ihrer Anwendung\app\build\output\apk

und kopieren Sie beide auf das Telefon und installieren Sie app-debug.apk

11
WhiteWolfza
Build -> Build APK     //unsigned app


Build -> Generate Signed APK  //Signed app
9
Siva Prakash

Mit Android Studio 2.2.3 unter OSX habe ich gerade das Hauptmenü verwendet:

Build > Build APK

Es öffnete Finder mit der Datei .apk. Dadurch wird keine signierte APK generiert. Sie können Generate Signed APK bei Bedarf aus demselben Menü auswählen.

9
pascal

Folgende Arbeiten für mich:

Lassen Sie die folgenden Einstellungen leer, wenn Sie sie in build.gradle vorgenommen haben.

signingConfigs {
        release {
            storePassword ""
            keyAlias ""
            keyPassword ""
        }
    }

und wählen Sie Gradle Task aus Ihrem Editor-Fenster. Es wird eine Liste aller von Ihnen erstellten Geschmacksrichtungen angezeigt.

enter image description here

4
CoDe

--- Erstelle eine neue Konfiguration in signingConfigs

unsigned {
        //do not sign
    }

--- Erstellen Sie einen Build-Typ in buildTypes

unsigned {
        versionNameSuffix '-unsigned'
    }

--- Gehen Sie zum Erstellen von Varianten und wählen Sie unsigned standard. Projekt erstellen.

--- Gehe zu "output/apk" und finde "XXX-unsigned.apk". Wenn Sie überprüfen möchten, ob es nicht signiert ist, versuchen Sie, es auf dem Gerät zu installieren - dies schlägt fehl.

3
sharky

Jetzt in Android Studio v1.1.0 sollte sein:

  1. wähle Run> Run <your app>
  2. finde .apk Datei in <your app>\build\outputs\apk
2
John_J

Sie können auf die Dropdown-Liste neben der Schaltfläche Ausführen in der Symbolleiste klicken.

  1. Wählen Sie "Konfigurationen bearbeiten"
  2. Klicken Sie auf das "+"
  3. Wähle "Gradle"
  4. Wählen Sie Ihr Modul als Gradle-Projekt
  5. In Aufgaben: Geben Sie Assemble ein

Jetzt drücke ok,

alles, was Sie jetzt tun müssen, ist, Ihre Konfiguration aus der Dropdown-Liste auszuwählen und die Run-Taste zu drücken. Es wird einige Zeit in Anspruch nehmen. Ihre nicht signierte apk befindet sich jetzt in

Project\app\build\outputs\apk
1

Android Studio erstellt bei jedem Kompilieren des Programms auch die Apk-Datei. Wechseln Sie einfach in Ihren Arbeitsbereich-Ordner und suchen Sie nach app-> build-> output->, dann können Sie die Apk-Datei sehen.

1
user5649834

Ich löse es!

Zuallererst sollten Sie diese hinzufügen:

defaultConfig { 
 multiDexEnabled true
}

dependencies {
 implementation 'com.Android.support:multidex:1.0.3'
}

Danach sollten Sie in der oberen Leiste von Android Studio auf Build klicken:

Build> Bundle (s)/APK (s) erstellen> APK (s) erstellen

Schließlich haben Sie eine app-debug.apk Datei in:

app> build> output> apk> debug> app-debug.apk

Hinweis: apk, debug, app-debug.apk Dateien, die von Android Studio automatisch in Ausgabedateien erstellt wurden.

0
Caner

Schritte zum Erstellen von nicht signierten APK

Steps for creating unsigned APK

•       Click the dropdown menu in the toolbar at the top
•       Select "Edit Configurations"
•       Click the "+"
•       Select "Gradle"
•       Choose your module as a Gradle project
•       In Tasks: enter assemble
•       Press Run
•       Your unsigned APK is now located in - ProjectName\app\build\outputs\apk

Note : Technically, what you want is an APK signed with a debug key. An APK that is actually unsigned will be refused by the device. So, Unsigned APK will give error if you install in device.

Hinweis: Technisch gesehen möchten Sie ein APK, das mit einem Debug-Schlüssel signiert ist. Ein APK, der tatsächlich nicht signiert ist, wird vom Gerät abgelehnt. Unsigned APK wird also Fehler geben, wenn Sie in Gerät installieren.

0
Lakshay Sharma

Für nicht signierte APK: Einfach signingConfig auf null setzen. Sie erhalten appName-debug-unsigned.apk

debug {
     signingConfig null
}

Und über das Menü "Erstellen" erstellen. Genießen

Für signierte APK:

signingConfigs {
        def keyProps = new Properties()
        keyProps.load(rootProject.file('keystore.properties').newDataInputStream())
        internal {
            storeFile file(keyProps.getProperty('CERTIFICATE_PATH'))
            storePassword keyProps.getProperty('STORE_PASSWORD')
            keyAlias keyProps.getProperty('KEY_ALIAS')
            keyPassword keyProps.getProperty('KEY_PASSWORD')
        }
    }
    buildTypes {
        debug {
            signingConfig signingConfigs.internal
            minifyEnabled false
        }
        release {
            signingConfig signingConfigs.internal
            minifyEnabled false
            proguardFiles getDefaultProguardFile('proguard-Android.txt'), 'proguard-rules.pro'
        }
    }

datei keystore.properties

CERTIFICATE_PATH=./../keystore.jks
STORE_PASSWORD=password
KEY_PASSWORD=password
KEY_ALIAS=key0
0
Qamar

AndroidStudio 3.4


Nachdem Grade Build Running abgeschlossen ist, sehen Sie die Benachrichtigung in der rechten unteren Ecke wie folgt.

Klicken Sie auf locate und Sie sehen Ihr debugbares APK

0
Phan Van Linh