it-swarm.com.de

Einen Emulator für Galaxy S8 erstellen? - Android Studio

Ich erstelle ein neues Hardwareprofil, um einen Emulator für das Galaxy S8/S8 + zu erstellen. Ich habe die Bildschirmgröße auf 5,8/6,2 Zoll (abhängig davon, ob S8 oder S8 +, obwohl dies den Emulator anscheinend sowieso nicht beeinflusst) und die Bildschirmauflösung auf 1440 x 2960 wie das Gerät eingestellt. Der Emulator sieht anders aus als auf dem realen Gerät. Das Testen meiner App auf einem echten S8 + zeigt, dass sie schlecht angeordnet ist, aber auf dem Emulator scheint sie relativ organisiert zu sein, und ich habe festgestellt, dass sie die Dimensionen für meinen Nexus 6-Emulator (xxxhdpi) verwendet. Jetzt sind die verwendeten Dimens-Werte keine große Sache, denn ich bin froh, das Nexus 6 auslaufen zu lassen, da es nicht mehr produziert wird.

Also füge ich meinem Launcher einen Code hinzu Java Klasse, die mir die Dimensionen des Emulators gibt, hier ist, was ich von meinem S8-Emulator bekomme: {density=3.5, width=1440, height=2792, scaledDensity=3.5, xdpi=560.0, ydpi=560.0} Abgesehen von der Tatsache, dass auf der Höhe 2792 statt 2960 steht (ich nehme an, das soll passieren), glaube ich, dass ich das Problem sehe - die Dichte beträgt 3,5. Wie vermutet, ist dies die gleiche Dichte wie beim Nexus 6. Der Emulator, den ich erstelle, ist also nicht für das Galaxy S8 bestimmt. Dies zeigt sich in meinem Vergleich mit einem echten S8 +, der meine App verzerrt anzeigt. Soweit mir bekannt ist, hat das Galaxy S8 eine Dichte von 4, nicht von 3,5. Das IDE sagt, dass das Gerät 560 dpi hat. Jetzt muss ich in der Lage sein, einen Emulator mit einer Dichte von 4 zu erstellen, und die gleichen Spezifikationen, die ich bereits niedergelegt habe. Wie kann ich das tun? Wie kann ich das Galaxy S8 testen, ohne das Original zu verwenden? Es gibt keinen vorkonfigurierten Emulator für dieses Gerät, der von der IDE bereitgestellt wird.

Vielen Dank im Voraus.

23
4u53r

Es gibt keinen vorkonfigurierten Emulator. Selbst wenn Sie versuchen, mit der passenden Gerätekonfiguration zu erstellen, wird dies meiner Erfahrung nach nicht viel nützen, da es weiterhin mit Standard-Android ausgeführt wird.

Also fand ich heraus, dass Samsung ein Online-Testlabor wie Firebase anbietet.

Sie können zu http://developer.samsung.com/rtlLanding.do gehen und es überprüfen. Sie geben 5 Minuten frei, wenn Sie kein Entwicklerkonto haben.

Laut Samsung können Sie Folgendes erhalten:

  • Jedem Samsung Developer-Nutzer werden täglich 20 Credits gutgeschrieben.
  • Mit 1 Guthaben können Benutzer den Remote Test Lab-Dienst 15 Minuten lang nutzen.
  • Mindestreservierung: 30 Minuten (2 Credits)
  • Maximale Reservierung: 10 Stunden pro Tag (40 Credits)

Weitere Details: http://developer.samsung.com/remotetestlab/rtlAboutRTL.action

21
aksdch11