it-swarm.com.de

Avd_name.avd/cache.img konnte nicht geöffnet werden

Wenn ich den Emulator starte, erhalte ich die folgende Fehlermeldung:

AVD kann nicht im Emulator gestartet werden.

Ausgabe: Hax ist aktiviert qemu-system-x86_64.exe: -drive if = keiner, index = 1, id = cache, file = {path_to_SDK}\SDK.Android\avd {AVD_name} .avd/cache.img: Disk Image {path_to_SDK konnte nicht geöffnet werden }\SDK.Android\avd {AVD_name} .avd/cache.img:

'{Path_to_SDK}\SDK.Android\avd {AVD_name} .avd/cache.img' konnte nicht geöffnet werden: 

Ungültiges Argument

Hax ram_size 0x40000000

HAX funktioniert und der Emulator läuft im schnellen Virt-Modus . Fehler beim Annehmen der Verbindung, Abbruch

AVD-Spezifikationen sind:

Betriebssystem: Android 6.0 Google APIs

RAM: 1 GB

Auflösung: 1440 x 2560

Läuft unter Android Studio 2.0 Beta 6, Windows 10.

14
Malwinder Singh

Halten Sie Ausschau nach einem Hintergrund-Prozess qemu-system-i386.exe, der im Hintergrund ausgeführt wird und die Datei cache.img sperrt.

Windows Task Manager - Background Emulator Process

Möglicherweise wird dieser Vorgang noch von einem zuvor fehlgeschlagenen Emulatorstart ausgeführt. Beenden Sie das mit dem Task-Manager und beginnen Sie erneut.

32
Dave Tyler

Ich hatte das gleiche Problem schon zweimal, seit ich auf Android Studio 2.0 unter Windows 10 aktualisiert habe. Ich verwende einen bevorzugten Emulator in der Run/Debug-Konfiguration. Durch das Ändern der Bereitstellungszieloptionen in der Konfiguration in Ziel: Dialogfeld "Geräteauswahl anzeigen" wurde das Problem behoben. Nachdem Sie dieselbe Emulatorinstanz im Dialogfeld ausgewählt hatten, wurde sie problemlos gestartet. Dann wechsle ich wieder zur bevorzugten Emulatoreinstellung. Bis zum nächsten Mal geht es kaputt ...

Ich hoffe, das hilft. 

4
sw-dev

Ich habe das gleiche Problem in Windows 10 gehabt. 

Das Löschen von Temp und %temp% Ordner, gefolgt von einem Neustart des Computers, hat mein Problem gelöst.

Hoffe das hilft.

2
pallav bohara

Ich hatte dieses Problem, als ich nicht bemerkte, dass der Emulator bereits läuft :)

0