it-swarm.com.de

Android Virtual Device/Android Emulator - Entschlüsselung nicht erfolgreich

Ich habe gerade Android Studio installiert und bin mit diesem Programm sehr neu.

Wenn ich den Android-Emulator starte, heißt es: "Um Android zu starten, geben Sie Ihr Passwort ein", obwohl ich noch kein Passwort festgelegt habe. Wenn ich nur ein Wort mit 4 Buchstaben eingebe, heißt es: "Das eingegebene Passwort ist korrekt, aber leider sind Ihre Daten beschädigt.".

Danach muss ich das Telefon zurücksetzen, aber wenn ich das mache, erscheint dasselbe Menü mit "So starten Sie Android, geben Sie Ihr Passwort ein".

Vielleicht ist es nur ein einfacher Fehler, aber wie gesagt, ich bin neu damit. Ich recherchierte auch im Internet, fand aber nichts Nützliches.

dies sind die 2 Bilder, die es mir zeigte:

1)  the first image 2)  the seconde image

und nachdem ich auf reset phone geklickt habe, ist nichts passiert.

Ich würde mich sehr freuen, wenn jemand eine Antwort darauf hat. 

13
Asaf Cohen

Dies ist eine späte Antwort, aber der Gedanke, dass dieses einfache Update möglicherweise allen anderen hilft, die dieses Problem in der Zukunft treffen. Was für mich funktioniert hat, ist folgendes:

In VS2017 ==> Tools ==> Android ==> Wählen Sie: Android Device Manager

Im Android Device Manager-Fenster wird der Android-Emulator angezeigt.

  1. Stellen Sie sicher, dass die rechte Spalte den Button "Start" enthält (wenn "Stop" erscheint, klicken Sie auf "Stop").

  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Gerät und wählen Sie im Menü die Option "Factory Reset".

Ihr Emulator sollte jetzt funktionieren. Viel Glück.

7
James Lee

Öffnen Sie AVD und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Emulator. Wählen Sie die Option -> Daten löschen.

4
dhanasekar

Vergewissern Sie sich, dass der Pfad des avd-Ordners keine nationalen Symbole enthält (in meinem Fall sah es aus wie C:\Users\Пользователь\.Android).

Nachdem ich diesen Pfad geändert habe, funktioniert alles . Siehe in diesem Beitrag, wie man den Pfad ändert: Kann man ändern, wo Android Virtual Devices gespeichert werden?

4

Schauen Sie sich den Teil "Anzeigen und Verwalten Ihres Avds" an. Wischen Sie die Daten Ihres Emulators ab oder erstellen Sie einen neuen Emulator.

https://developer.Android.com/studio/run/managing-avds.html

2
Hasan Saykın

Ich habe ein virtuelles Gerät erstellt, und danach musste ich den Emulator erneut installieren. Beim Starten des virtuellen Geräts wurde dieses Problem angezeigt. Ich habe es gelöscht und ein neues erstellt, und es hat gut funktioniert.

0
NunoCardoso

Entschuldigung für eine sehr späte Antwort. Sie können jedoch kein virtuelles x64-Gerät auf dem x64-System erstellen. Ihr Gerät muss x86 sein.

0
Muhammad Tayyab

Gehen Sie einfach zum AVD Manager und löschen Sie die Daten. Das Problem wird gelöst.

0
Yash

Hier sind die Schritte, die ich ausgeführt habe, nachdem mein Gerät beschädigt wurde.

  • Schließen Sie Ihren Emulator

  • Öffnen Sie den AVD-Manager, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf Ihr Gerät und klicken Sie auf die Schaltfläche "Kaltstart jetzt".

0
Badiparmagi