it-swarm.com.de

Android System WebView stürzt Android-Apps ab! "Tombstones sind in JB MR2 + User Builds deaktiviert."

EDIT: Es stellte sich heraus, dass es nicht Chrome war, sondern Android System WebView. Mehrere andere Nutzer im Google Play Store haben Antworten wie Crashes-Apps ohne Fehler hinterlassen.

Originalbeitrag:

Heute Nacht meine Chrome App aktualisiert (Android 5.0.2) und wenn ich versuche, meine Xamarin Android-App im DEBUG-Modus zu erstellen, erhalte ich die Fehlermeldung:

[google-breakpad] ### ### ### ### ### ### ### ### ### ### ### ### ### ###

[google-breakpad] Fingerabdruck für Chrome-Build:

[google-breakpad] 1.0

[google-breakpad] 1

[google-breakpad] 5c230f07-455f-4c1f-91eb-9c44019cd813

[google-breakpad] ### ### ### ### ### ### ### ### ### ### ### ### ### ###

[google-breakpad] Tombstones sind in JB MR2 + User Builds deaktiviert.

[google-breakpad] ### ### ### ### ### ### ### ### ### ### ### ### ### ###

In der Konsole kann ich die Fehlermeldung finden:

E/SysUtils ﹕ ApplicationContext ist in ApplicationStatus null

Was scheint Teil von Chrom zu sein.

Der Fehler wird in der Konsole angezeigt und die App kehrt zurück (wird jedoch nicht zerstört), wenn der Webview zurückkehrt. Es scheint, als .. .. Der Webview wird in einem anderen Framework ausgegeben.

Ich habe seit gestern keine Änderungen vorgenommen, als alles funktionierte.

Nach dem Erstellen (und Absturz) der App wird das Gerät über das Gerät ausgeführt.

Meine Ziel-Build-Version ist API 21 und das API-Minimum ist 14 (schlägt jedoch mit 19 fehl).

12
Fhl

Es stellte sich heraus, dass es nicht Chrome war, sondern Android System WebView, das die App zum Absturz brachte. Einige andere Nutzer im Google Play Store haben Antworten wie Crashes-Apps ohne Fehler hinterlassen.

BEARBEITEN: 

Jonathan Pryor auf Xamarin Bugzilla hat diesen Kommentar :

Wie in Kommentar # 2 und Kommentar # 3 erwähnt, besteht das Problem darin, dass Google Play Service WebView und verwandte Typen blockieren vorhandene SIGSEGV-Handler was alles in Ordnung bringt für den nativen Code, der auf Signal-Handler angewiesen ist (z. B. Houdini).

Als Problemumgehung können Sie die Notwendigkeit eines SIGSEGV-Handlers für .__ beseitigen. NullReferenceException-Erhöhung, indem die Variable MONO_DEBUG auf .__ gesetzt wird. der Wert "explizite Nullprüfung":

http://docs.go-mono.com/?link=man%3amono(1)

Dies kann durch Hinzufügen einer Datei zu Ihrem App-Projekt mit der Build-Aktion ".__" erfolgen. AndroidUmgebung:

http://developer.xamarin.com/guides/Android/advanced_topics/environment/

Dann fügen Sie der Datei die folgende Zeile hinzu:

MONO_DEBUG=explicit-null-checks
3
Fhl

Ich habe einen Chrom-Bug für die scheinbare Ursache eingereicht. http://code.google.com/p/chromium/issues/detail?id=481420

3
senorplow

Sie können die WebView-Updates deinstallieren, sodass Sie an Ihrem Projekt arbeiten können, während dies behoben ist.

Wir haben herausgefunden, dass es in unserem Fall abgestürzt ist, als eine Ausnahme ausgelöst wurde. Wenn wir statt der C # -Ausnahmen Java.Lang.Exception verwendet haben, ist der Absturz beendet.

2
YaPaKo

Ich habe ein Update für Unity gefunden. Es wurde verifiziert und getestet.

1) Installieren Sie dieses Skript unter YOUR_UNITY_PROJECT/Assets/Editor (Danksagungen an Prime31 für dieses großartige Skript):

https://github.com/prime31/P31UnityAddOns/blob/master/Editor/GlobalDefinesWizard.cs

2) Wie in @fhl erwähnt, müssen Sie MONO_DEBUG = explizite-null-Überprüfungen zu den globalen Defines hinzufügen. Klicken Sie dazu auf Ihr neu hinzugefügtes global define-Tag, und stellen Sie sicher, dass es folgendermaßen aussieht:  enter image description here

3) Erstellen Sie nun einen neuen Build, und es sollte Ihren Absturz beheben.

0
Pim de Witte