it-swarm.com.de

Android Studio-Zeichnungsordner

In Android Studio kann ich nicht herausfinden, wo Bilder in der App verwendet werden sollen. Der drawable-Ordner ist nicht in drawable-hdpi, drawable-ldpi usw. unterteilt. Ich sah eine andere Frage, in der diese Frage gestellt wurde. Die Antwort lautete, anstatt zur Android-Ansicht zur Projektansicht zu wechseln, aber drawable ist nur ein Ordner dort. Es gibt mipmap-hdpi, mipmap-ldpi usw., aber die Leute sagen, dass dies nur für App-Symbole gilt. Ich bin verwirrt.

69
user3397545

Wenn Sie für die von Ihnen benötigte DPI keinen gezeichneten Ordner sehen, können Sie ihn selbst erstellen. Es ist nichts Magisches daran; Es ist nur ein Ordner, der den richtigen Namen haben muss.

44
yole

Eigentlich haben Sie Android auf der Registerkarte ausgewählt, um es in ein Projekt zu ändern. 

Schritte

enter image description here

Dann werden Sie alle Ordner finden.

enter image description here

95
IshRoid

Um die zeichnerische Verzeichnisstruktur für unterschiedliche Bilddichten zu erstellen, müssen Sie:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Ordner \res
  2. Wählen Sie new >Android resource directory aus.
  3. Wählen Sie im New Resource Directory-Fenster unter Available qualifiers resource type die Option drawable aus.

  4. Fügen Sie die Dichte hinzu und wählen Sie die entsprechende Größe.

14
KBJ

In Android Studio ist es etwas kniffelig. Es gibt keinen Standardordner für alle Bildschirmgrößen, die Sie erstellen müssen, aber mit einem kleinen Trick.

  • wenn Sie Ihr Bild in einen Zeichnungsordner einfügen, erscheint ein Popup, in dem nach dem Verzeichnis gefragt wird 
  • Fügen Sie den Namen des Unterordners nach drawable wie drawable-xxhdpi hinzu 
  • Ich werde Ihnen vorschlagen, ein Bild mit der höchsten Auflösung einzufügen, das automatisch für andere Größe erkannt wird. Das ist das nächste Mal Wenn Sie es einfügen, werden Sie nach dem Verzeichnis gefragt

ich kann hier kein Bild posten, wenn immer noch Probleme auftreten. hier ist das Tutorial ..

Zeichenbarer Ordner in Android Studio

5
kundan roy

In Android Studio 1.2.1.1

Kopieren Sie einfach das Bild und fügen Sie es in den app> res> drawable Ordner ein. Daraufhin werden Sie "Choose Destination Directory" Popup-Bildschirm angezeigt (siehe Abbildung unten) 

enter image description here

Jetzt können Sie die gewünschte Auflösung auswählen. Wenn Sie das Bild in den Ordnern anzeigen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Zeichenordner und wählen Sie die Option zum Kopieren von Pfaden. Es wird dir helfen. 

4
Amandeep Rohila

Es gibt zwei Fälle:

  1. Wenn Sie ein einzelnes Bild haben, unabhängig von der Geräteversion, sollten Sie Ihre Bilder in einen Zeichnungsordner legen. 

  2. Aber für die Bilder, die Sie separat für HDpi, LDpi, MDpi, XHDPI, XXHDPI und XxxHDpi erstellt haben, müssen Sie sie je nach Bildschirmauflösung des Handys, das die App verwendet, in drawable-hdpi, drawable-ldpi, drawable ablegen -mdpi, drawable-xhdpi, drawable-xxhdpi und drawable-xxxhdpi Ordner.

Im ersten Fall, wenn es ein einzelnes Bild gibt, können Sie es in einem beliebigen zeichnerischen Ordner ablegen, es ist jedoch üblich, sie in einem zeichnerischen Ordner abzulegen.

2
rohanpro

Um alle Antworten zu vervollständigen, ist "drawable" im wörtlichen Sinne ein drawbares Bild, keine vollständige und fertige Menge von Pixeln, wie .png

Mit anderen Worten, drawable ist nur für vektorielle Bilder. Klicken Sie einfach mit der rechten Maustaste auf "drawable" und gehen Sie auf Neu> Vector Asset , dies wird akzeptiert, während Image Asset nicht hinzugefügt wird.

Die Daten zum Zeichnen und Erzeugen des Bildes werden in einer XML-Datei wie folgt aufgezeichnet:

<vector xmlns:Android="http://schemas.Android.com/apk/res/Android"
    Android:width="24dp"
    Android:height="24dp"
    Android:viewportWidth="24.0"
    Android:viewportHeight="24.0">
<path
    Android:fillColor="#FF000000"
    Android:pathData="M6,18c0,0.55 0.45,1 1,1h1v3.5c0,0.83 0.67,1.5 1.5,1.5s1.5,
    -0.67 1.5,-1.5L11,19h2v3.5c0,0.83 0.67,1.5 1.5,1.5s1.5,-0.67 1.5,-1.5L16,
    19h1c0.55,0 1,-0.45 1,-1L18,8L6,8v10zM3.5,8C2.67,8 2,8.67 2,9.5v7c0,0.83 0.67,
    1.5 1.5,1.5S5,17.33 5,16.5v-7C5,8.67 4.33,8 3.5,8zM20.5,8c-0.83,0 -1.5,0.67 -1.5,
    1.5v7c0,0.83 0.67,1.5 1.5,1.5s1.5,-0.67 1.5,-1.5v-7c0,-0.83 -0.67,-1.5 -1.5,-1.5zM15.53,
    2.16l1.3,-1.3c0.2,-0.2 0.2,-0.51 0,-0.71 -0.2,-0.2 -0.51,-0.2 -0.71,0l-1.48,1.48C13.85,
    1.23 12.95,1 12,1c-0.96,0 -1.86,0.23 -2.66,0.63L7.85,0.15c-0.2,-0.2 -0.51,-0.2 -0.71,0 -0.2,
    0.2 -0.2,0.51 0,0.71l1.31,1.31C6.97,3.26 6,5.01 6,7h12c0,-1.99 -0.97,-3.75 -2.47,-4.84zM10,
    5L9,5L9,4h1v1zM15,5h-1L14,4h1v1z"/>
  </vector>

Das ist der Code für ic_Android_black_24dp

0
space_and_time

Dieses Tool erstellt die Ordner mit den darin enthaltenen Bildern automatisch für Sie. Sie müssen lediglich Ihr Bild bereitstellen und dann die generierten Ordner in Ihren res-Ordner ziehen http://romannurik.github.io/AndroidAssetStudio/

Alles Gute.

0
Ronny Kibet