it-swarm.com.de

Android Studio-Kompilierungsfehler "Inhalt ist im Prolog nicht zulässig"

Ich verwende aktuelles Android Studio 0.8.4 (für OS X), im "res" -Verzeichnis erstelle ich ein neues "Datenbank" -Verzeichnis und füge dort alle Dateien hinzu, die ich brauche. Wenn ich versuche zu kompilieren, erhalte ich diesen Fehler.

Error:Content is not allowed in prolog.
:app:mergeDebugResources FAILED
/Users/filipp/data/Android_dev/project/app/src/main/res/database/5clSubject0Book0.txt
Error:Error: Content is not allowed in prolog.
Error:Execution failed for task ':app:mergeDebugResources'.
> /Users/filipp/data/Android_dev/project/app/src/main/res/database/5clSubject0Book0.txt:0:0:   Error: Content is not allowed in prolog.
Information:BUILD FAILED
21
Never_be

im "res" -Verzeichnis erstelle ich ein neues "Datenbank" -Verzeichnis 

Das wird nicht unterstützt. Sie können keine neuen Ressourcenverzeichnisse erstellen.

Bitte legen Sie die Dateien in res/raw/ (und verwenden Sie über getResources().openRawResource()) oder assets/ (und verwenden Sie über getAssets().open()).

26
CommonsWare

Ich habe das gleiche Problem Was ich getan habe ist

Sie müssen die Cache-Daten löschen

Gehe zum Erstellen (Menü) -> Projekt reinigen

Dann 

Gehe zu Erstellen (Menü) -> Projekt neu erstellen

Führen Sie dann Ihr Projekt aus

Dies kann auch beim Aktualisieren von Daten der Android-Vorschau helfen

14
Amjad Khan

In meinem Fall hatte ich aus Versehen ein zufälliges Zeichen direkt vor dem Anfang meiner Datei strings.xml eingegeben.

 enter image description here

Ich habe das "f" Zeichen vor der XML-Deklaration entfernt und alles war wieder gut.

6
DiscDev

Möglicherweise möchten Sie die Caches bereinigen

C:\Users\<username>\.gradle\caches
2
Arthur

Ich habe den gleichen Fehler festgestellt, als ich den Assets-Ordner in app/src/main/res/erstellt habe.

Wir sollten keine Ordner nach unserem Willen erstellen. Um neue Ordner zu erstellen, gehen Sie zu
Datei -> Ordner und wählen Sie aus den angezeigten Optionen einen der Ordner aus ..__ Auf diese Weise erstellt die IDE den Ordner an geeigneten Stellen, und der Zugriff auf sie verursacht keine Fehler.

1
Taani

Alte Frage, aber den Fehler googeln hat mich hierher gebracht.

Dies wurde für mich behoben, indem der (leere) "navigation" -Ordner aus res gelöscht wurde. Er war beim Auschecken eines anderen Zweigs aus einem Repository übrig geblieben. Es scheint, dass er nicht leer sein kann oder der Fehler verursacht wird.

1
Kieron

Ich habe alle Kompilierungsanweisungen entfernt. Dann löschte ich die JAR-Dateien aus den Bibliotheken (und wählte "Sicheres Löschen"). Sobald dies erledigt war, zog ich die JAR-Datei zurück in die libs. Dort angekommen, klickte ich mit der rechten Maustaste auf die ausgewählten Bibliotheken, um sie als Bibliothek hinzuzufügen. Jetzt baut der Gradle gut und alles funktioniert.

0
Tushar Varshney

Sie können nur vordefinierte Ordner innerhalb des res-Ordners . Haben. Sie erstellen also einen Datenbankordner im res-Ordner, der ungültig ist . Legen Sie die Datenbankdateien entweder im Assets-Ordner oder im unformatierten Ordner ab.

0
Gaurav Agrawal

Führen Sie Build Clean aus und Rebuild Project hat bei mir nicht funktioniert.

Ich musste .idea/caches manuell löschen und dann das Projekt neu erstellen.

0
Elynad

Versuchen Sie die folgenden Schritte

  1. Gehe zum Build Menu.
  2. Wählen Sie die Option Clean Project.
  3. Gehen Sie erneut zum Build Menu.
  4. Wählen Sie die Option Rebuild Project.

Es hat für mich funktioniert.

0