it-swarm.com.de

Android Studio - Keystore debuggen

Baut Android Studio-Sign-Debug? Wenn ja, wo befindet sich der Keystore, der verwendet wird, um dies zu tun?

104
fasteque

Es ist am selben Ort: ~/.Android/debug.keystore

177
user2396466

Wenn Sie Windows verwenden, sieht der Speicherort wahrscheinlich so aus:

C:\User\YourUser\.Android\debug.keystore

63
Fernando JS

Sie können Ihren eigenen Debug-Keystore angeben, wenn Sie dies wünschen. Mit dieser Lösung können Sie Ihre Schlüssel auch außerhalb des Projektverzeichnisses speichern und den Signaturprozess automatisieren. Ja, Sie können zu File -> Project Structure Gehen und auf der Registerkarte Signing signierende Keystores und Kennwörter zuweisen. Dadurch werden jedoch Klartext-Einträge in Ihre gradle.build-Datei eingefügt, was bedeutet, dass Ihre Geheimnisse möglicherweise offen gelegt werden (insbesondere bei Repository-Commits) ). Mit dieser Lösung haben Sie die Kontrolle über die Verwendung Ihres eigenen Keystores und die Magie der Automatisierung bei Debug- und Release-Builds.

1) Erstellen Sie eine gradle.properties (falls Sie noch keine haben).

Der Speicherort für diese Datei hängt von Ihrem Betriebssystem ab:

   /home/<username>/.gradle/ (Linux)
   /Users/<username>/.gradle/ (Mac)
   C:\Users\<username>\.gradle (Windows)

2) Fügen Sie einen Eintrag hinzu, der auf die Datei yourprojectname.properties Zeigt. (Beispiel für Windows)

yourprojectname.properties=c:\\Users\\<username>\\signing\\yourprojectname.properties

3) Erstellen Sie die Datei yourprojectname.properties An dem in Schritt 2 angegebenen Speicherort mit den folgenden Informationen:

keystore=C:\\path\\to\\keystore\\yourapps.keystore
keystore.password=your_secret_password

4) Ändern Sie Ihre gradle.build - Datei so, dass sie auf yourprojectname.properties - Datei zeigt, um die Variablen zu verwenden.

if(project.hasProperty("yourprojectname.properties")
        && new File(project.property("yourprojectname.properties")).exists()) {

    Properties props = new Properties()
    props.load(new FileInputStream(file(project.property("yourprojectname.properties"))))

    Android {
        signingConfigs {
            release {
                keyAlias 'release'
                keyPassword props['keystore.password']
                storeFile file(props['keystore'])
                storePassword props['keystore.password']
            }
            debug {
                keyAlias 'debug'
                keyPassword props['keystore.password']
                storeFile file(props['keystore'])
                storePassword props['keystore.password']
            }
        }
        compileSdkVersion 19
        buildToolsVersion "20.0.0"
        defaultConfig {
            applicationId "your.project.app"
            minSdkVersion 16
            targetSdkVersion 17
        }
        buildTypes {
            release {
            }
        }
    }

}

dependencies {
    ...
}

5) Viel Spaß! Jetzt befinden sich alle Ihre Schlüssel außerhalb des Stammverzeichnisses des Verzeichnisses und Sie haben dennoch die Freude an der Automatisierung für jeden Build.

Wenn in Ihrer gradle.build-Datei ein Fehler bezüglich der Variablen "props" auftritt, wird der Block "Android {}" nicht in der allerersten if-Bedingung ausgeführt, in der sich die Variable props befindet wird zugewiesen, versetze also einfach den gesamten Android-Bereich {...} in den Zustand, in dem die Requisitenvariable zugewiesen ist, und versuche es dann erneut.

Ich habe diese Schritte aus den gefundenen Informationen zusammengesetzt hier und hier .

29
Max Worg

Der Dateipfad von Android Studio debug.keystore hängt von der Umgebungsvariablen Android_SDK_HOME ab.

Wenn Android_SDK_HOME definiert ist, wird die Datei im Unterordner des SDK abgelegt .Android .
Wenn nicht definiert, wird der Keystore im Home-Pfad des Benutzers in demselben Unterordner abgelegt:
% HOMEPATH% \. Android \ unter Windows
$ HOME/.Android / unter Linux

15
Spatz

Hier ist, wie ich endlich die ~/.Android/debug.keystore-Datei erstellt habe.

Zunächst einige Hintergrundinformationen. Ich habe einen neuen Reiselaptop bekommen. Installierte Android Studio. Klonte mein Android Projekt von Git Hub. Das Projekt konnte nicht ausgeführt werden. Schließlich stellte sich heraus, dass der debug.keystore nicht erstellt wurde ... und ich konnte nicht herausfinden, wie man Android Studio, um es zu erstellen.

Schließlich habe ich ein neues leeres Projekt erstellt ... und das hat den debug.keystore erstellt!

Hoffe das hilft anderen, die dieses Problem haben.

2
Loren

Auf dem Mac finden Sie es hier: /Users/$username/.Android

1
Ruchita

Wenn Sie Windows verwenden, finden Sie es folgendermaßen: Datei -> Projektstruktur -> Facetten

wähle dein Android) Projekt und im "Facet 'Android'" Fenster klicke auf TAB "Packaging", du wirst finden was du willst

1
万文龙