it-swarm.com.de

Android Studio: Drawable Folder: Wie kann ich Bilder für mehrere dpi einstellen?

Hi wie in der Android-Dokumentation beschrieben der zeichnerische Ordner muss mehrere Unterverzeichnisse für Bilder unterschiedlicher Dpis-Dateien enthalten. Das Erstellen eines Unterverzeichnisses im Zeichnungsordner in Android Studio führt jedoch dazu, dass überhaupt keine Bilder erkannt werden. Wenn ein Bild jedoch direkt in dem zeichnbaren Ordner abgelegt wird, wird es erkannt und steht zur Verwendung der Ansicht R.drawable.ImageName zur Verfügung. Wie verwenden wir in diesem Fall unterschiedliche dpi-Bilder für denselben ImageName?

47
praveen

Die Standardverfahren sind:

  1. Wählen Sie "Projekt"> "App"> "Scr"> "Haupt"
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "res", wählen Sie "Neu" und wählen Sie "Android-Ressourcenverzeichnis" Step 2
  3. Wählen Sie im geöffneten Dialog bei Ressourcentyp"drawable"Step 3
  4. Wählen Sie in der Liste Available qualifierDensity aus und klicken Sie auf den rechten Pfeil in der Mitte . Step 4
  5. Wählen Sie die gewünschte Dichte aus und drücken Sie OKStep 5
99
KimNguyen

Es gibt zwei Möglichkeiten, dies zu tun.

1.Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf "Drawable" New-> Image Asset->. Wählen Sie Ihre höchste Auflösung aus. Der Rest wird automatisch erstellt. Sobald Sie fertig sind, können Sie eine andere Auflösung im zu zeichnenden Ordner sehen

  1. Der Weg, den du willst. Im Projekt-Explorer-Fenster sehen Sie eine Dropdown-Liste als Android. Klicken Sie darauf, um das Projekt zu ändern.

Nun dein Projektname-> app-> src-> main-> res->

Aila Sie können Ihre gezeichneten Ordner mit HDDPI MDPI usw. sehen.

24
Dhina

Die einfachste Möglichkeit, die richtige "Verzeichnis" -Struktur unter dem zu zeichnenden Ordner für meine Symbole anzuzeigen, lautet wie folgt:

  1. Rechtsklick auf "Drawable"
  2. Klicken Sie auf "Neu" und dann auf "Image Asset".
  3. Ändern Sie "Asset-Typ" in "Aktionsleisten- und Registersymbole".
  4. Für "Vordergrund" wählen Sie "ClipArt"
  5. Klicken Sie für "Clipart" auf die Schaltfläche "Wählen" und wählen Sie ein Symbol aus
  6. Geben Sie für "Ressourcenname" den Namen der Symboldatei ein

Nun wurden die Pseudo-Verzeichnisse unter dem Drawable-Ordner in der Android-Ansicht für Sie erstellt. Öffnen Sie die richtigen Verzeichnisse in Ihrem Dateisystem "main/res/drawable-xxhdpi", "main/res/drawable-xhdpi" und ersetzen Sie die Symbole in jedem Ordner durch Ihre eigenen mit der richtigen Dichte.

12
AlienAnorexia

Sie erstellen keine Unterordner des zeichnbaren Ordners, sondern "gleichgeordnete" Ordner neben dem Ordner /res für die verschiedenen Bildschirmdichten oder Bildschirmgrößen. Der /drawable-Ordner (ohne Bemaßung) wird meistens für Zeichen verwendet, die sich nicht auf Bildschirmgrößen wie selectors beziehen. 

Sehen Sie sich diesen Screenshot an (verwenden Sie den Namen drawable-hdpi anstelle von mipmap-hdpi): 

enter image description here

11
asco

Gehen Sie einfach zu project Explorer und ändern Sie View von Android zu project von Drop Down. Sie können jetzt loslegen .There you can simply create folder like we do in Eclipse. Und in der Android-Projektansicht wird es ausgeblendet. Sie können Ordner wie drawable-hdpi,drawable-xhdpi erstellen. 

 enter image description here

10
Xar E Ahmer

kopieren Sie einfach das Bild und fügen Sie es in das Zeichenprogramm res> ein. Sie werden dann gefragt, in welchen Zielordner Sie das Bild mit der Auflösung einfügen möchten, um weitere Hilfe zu erhalten. Suchen Sie nach Mit Android Studio erstellbare Ordner

1
Amandeep Rohila

In Android Studio sehen Sie möglicherweise den folgenden Ordner zeichnbar xhdpi, drawable-hdpi, drawable-mdpi und mehr ... .__ Sie können Bilder mit unterschiedlichen dpi-Werten in diesen Ordner einfügen die Bildschirmdichte des Geräts. 

HINWEIS: Sie müssen die Bilder mit demselben Namen versehen.

1
Ajeet

Sie müssen mit R.mipmap.yourImageName auf Bild-IDs zugreifen

0
Hitesh Bisht
  1. Rechtsklick "ziehbar"
  2. Klicken Sie auf "New" und dann auf "Image Asset".
  3. Ändern Sie "Symboltyp" in "Aktionsleisten- und Tabulatorsymbole"
  4. Ändern Sie "Asset Type" in "Clip Art" für das Symbol und "Image" für Bilder
  5. Für Symbol: Klicken Sie auf die Symbolschaltfläche "ClipArt" und wählen Sie Ihr Symbol aus
  6. Für Bild: Klicken Sie auf das Ordnersymbol "Pfad" und wählen Sie Ihr Bild aus
  7. Geben Sie für "Name" den Namen Ihrer Symbol-/Bilddatei ein
0
Ashraf Amin

Neu -> Batch Drawable Import -> Klicken Sie auf die Schaltfläche Hinzufügen -> Bild auswählen -> Zielauflösung auswählen, Zielname, Format -> OK

0
disha4mourya