it-swarm.com.de

Android Studio AVD - Emulator: Der Vorgang wurde mit dem Beendigungscode 1 abgeschlossen

Ich habe Probleme beim Starten meines Android-Emulators. Nichts scheint zu laden.

Pixel 2 API 26 Android 8.0 x86.

Linux Ubuntu 16.04 LTS 64-Bit.

12/10/17 2:20 PM Emulator: libGL-Fehler: Treiber kann nicht geladen werden: vmwgfx_dri.so

2:20 PM Emulator: libGL-Fehler: Treiberzeiger fehlt

2:20 PM Emulator: libGL-Fehler: Treiber konnte nicht geladen werden: vmwgfx

2:20 PM Emulator: libGL-Fehler: Treiber kann nicht geladen werden: swrast_dri.so

2:20 PM Emulator: libGL-Fehler: Treiber konnte nicht geladen werden: swrast

2:20 PM Emulator: X Fehler bei fehlgeschlagener Anforderung: BadValue (Ganzzahl Parameter außerhalb des zulässigen Bereichs)

2:20 PM Emulator: Hauptcode der fehlgeschlagenen Anforderung: 155 (GLX)

2:20 PM Emulator: Unterer Opcode der fehlgeschlagenen Anforderung: 24 (X_GLXCreateNewContext)

2:20 PM Emulator: Wert in fehlgeschlagener Anforderung: 0x0

2:20 PM Emulator: Seriennummer der fehlgeschlagenen Anforderung: 33

2:20 PM Emulator: Aktuelle Seriennummer im Ausgabestrom: 34

2:20 PM Emulator: Der Vorgang wurde mit dem Beendigungscode 1 beendet

13
Kay

Dies sind bekannte Fehler aus libGL und libstdc ++.

Sie können dies schnell beheben, indem Sie in den AVD-Einstellungen die Option Software für Emulated Performance Graphics verwenden.

Oder versuchen Sie den libstdc++.so.6 (der in Ihrem System verfügbar ist) anstelle des im Android SDK enthaltenen Pakets zu verwenden. Es gibt zwei Möglichkeiten, es zu ersetzen:

  • Der Emulator hat einen Schalter -use-system-libs. Sie können es hier finden: ~/Android/Sdk/tools/emulator -avd Nexus_5_API_23 -use-system-libs

    Diese Option erzwingt, dass der Linux-Emulator das System libstdc++ (aber keine Qt-Bibliotheken) lädt...., Wenn die gebündelten (von Android SDK) das Laden des Systems verhindern, oder.. Sehen Sie diese begehen

  • Alternativ können Sie die Umgebungsvariable Android_EMULATOR_USE_SYSTEM_LIBS für Ihren 1 auf user/system setzen. 

    Dies hat den Vorteil, dass der Emulator auch Funktioniert, wenn Sie ihn in Android Studio starten.

Siehe: libGL-Fehler und libstdc ++: AVD kann nicht im Emulator gestartet werden - Issue Tracker

24
nhoxbypass

In AVD Manager -> Bearbeiten -> Erweiterte Einstellungen anzeigen -> Startoptionen (Kaltstart auswählen). Das hat mein Problem behoben

6
dhiku

Das funktioniert bei mir:

klicken Sie in SDK-Manager in SDK-Tools und: enter image description here

Unistal und installiere den Android Emulator: enter image description here

Hoffe zu helfen!

2
Douglas

Android erstellt die Standarddateien avd in das Verzeichnis C:\Users\[USERNAME] \. Android . Stellen Sie nur sicher, dass Sie den Ordner avd aus diesem Verzeichnis C:\Users\[USERNAME] \. Android in C:\Android\.Android kopieren. Mein Problem wurde danach gelöst.

1
Saurabh Goel

Das hat bei mir unter Windows 10 funktioniert:

Schritt 1: Schließen Sie Android Studio

Schritt 2: Erstellen Sie eine neue Umgebungsvariable:
Variablenname: Android_SDK_HOME
Variablenwert: C:\Users\[BENUTZERNAME] \. Android

Schritt 3: Starten Sie Android Studio

OBS!
Android Studio erstellt die Standard-AVD-Dateien in C:\Users\[USERNAME] \. Android

1
August Jelemson

Dafür kann es mehrere Gründe geben.

  1. überprüfen Sie zunächst, ob der Legacy-Modus in Ihren BIOS-Einstellungen aktiviert ist. Wenn es nicht aktiviert ist, stellen Sie sicher, dass es in den BIOS-Einstellungen aktiviert ist.
    1. und dann In AVD Manager -> Bearbeiten -> Erweiterte Einstellungen anzeigen -> Startoptionen (Kaltstart auswählen). Das hat mein Problem behoben. Ich hoffe, es wird Ihr Problem beheben.
0
Mukesh Chauhan

Mein Problem wurde behoben

  • Möglicherweise haben Sie nicht genügend Speicherplatz, um dieses virtuelle Gerät zu erstellen (wie in meinem Fall). Versuchen Sie in diesem Fall, ausreichend Speicherplatz für dieses virtuelle Gerät zu schaffen.

ODER

  • Durch Deinstallieren und erneutes Installieren kann dieses Problem behoben werden.

ODER

  • Neustart Android Studio kann lösen.
0
Amir Raza

Manchmal muss das System neu gestartet werden (in meinem Fall).

0
codepeaker

Überprüfen Sie das Android Studio-Ereignisprotokoll, da dies zu wenig Speicherprobleme verursachen kann.

emulator: FEHLER: Nicht genügend Speicherplatz zum Ausführen von AVD 'Nexus_5_API_21' . Beenden ...

0
jatin rana

Gehen Sie zu AVD Manager, Klicken Sie auf "Abwärtspfeil" neben Das AVD-Gerät, das diesen Fehler anzeigt Klicken Sie auf "Auf Datenträger anzeigen". & "cache.img.qcow2" ..

Funktioniert perfekt für mich.

0
Muaz Razaq