it-swarm.com.de

Android Studio 3.1.4 Gradle-Synchronisierung ist fehlgeschlagen

Immer wenn ich ein neues Projekt in Android Studio erstelle, schlägt es bei Gradle Sync fehl und immer der gleiche Fehler:

Connection timed out: connect

org.gradle.internal.resource.transport.http.HttpRequestException: Could not GET 'https://jcenter.bintray.com/com/Android/tools/build/gradle/3.1.4/gradle-3.1.4.pom'.

Ein Screenshot der IDE:

Es schlägt fehl, wenn Sie diesen Link erhalten: https://jcenter.binary.com/com/Android/tools/build/gradle/3.1.4/gradle-3.1.4.pom, aber es können auch andere Links wie dl.google.com und SDK Manager ..__ empfangen werden. Ich hatte diese Fehlermeldung auch bei AS 3.1.3 erhalten und konnte noch nie einen Android Application erstellen Android Studio. Es kann leicht von Eclipse ADT ausgeführt werden, aber ich möchte Android Studio verwenden, da dies die offizielle IDE für Android ist und Google Android Studio unterstützt.

Irgendeinen Weg, um diesen langweiligen Fehler von Gradle? Zu beheben (ich habe bereits tausend Mal bei Google und Stack overflow gesucht)

8
H. Farid

Endlich hat es geklappt!

Sehr geehrte iranische Entwickler, Sie können dieses Problem leicht mit diesen einfachen Schritten lösen: 

1 - Schalten Sie Psiphon ein (Sie sollten verwenden Sie dies).

2 - Gehen Sie in Psiphon (VPN) zu Einstellungen -> Lokale Proxy-Ports -> HTTP, HTTPS: 63620 - SOCKS: 63621. Dadurch wird erzwungen, dass Psiphon immer Port 63620 für HTTP verwendet.

3- Gehen Sie zu AS Einstellungen -> Darstellung & Verhalten -> Systemeinstellungen -> HTTP-Proxy -> Manuelle Proxy-Konfiguration -> HTTP: Hostname: 127.0.0.1 - Port: 63620 -> Deaktivieren Sie Proxy Authentication.

Hinweis: Diese Ports (63620, 63621) sind benutzerdefiniert, der HTTP-Port von Psiphon und AS HTTP-Proxy-Einstellungen müssen jedoch identisch sein.

4 - Hinweis: Android Studio funktioniert nur online, wenn Sie das Projekt zum ersten Mal erstellen. Danach können Sie offline arbeiten und Ihr Projekt erstellen oder es erneut mit Gradle synchronisieren.

UPDATE Der Psiphon wird manchmal plötzlich getrennt, wenn dies nicht der Fall sein sollte .. _. In diesem Fall können Sie Hotspot Shield (KEINE PRÄMIERUNG) und in Android Studios verwenden HTTP-Proxy-Einstellungen wählen Sie "Proxy-Einstellungen für automatische Erkennung". Fertig!

WICHTIGES UPDATEJCenter erkennt die meisten VPNs. Ich habe eine gute Lösung für Sie:

Es gibt einen Dienst, der uns dabei hilft, Einschränkungen zu übergeben (wie JCenter, Android Developer und so viele Dienste): https://shecan.ir (شکن). Sie können diesen Geschwindigkeitsdienst ohne Verbindungsabbruch oder andere Probleme verwenden (es verwendet DNS, um Einschränkungen zu umgehen).

8
H. Farid

Natürlich ist linkvon unseren (iranischen IPs) blockiert. Daher ist es die Idee, VPN zu aktivieren und Android Studio erneut zu öffnen.

(Android Studio -> File -> Invalidate Caches/Restart

dann solltest du gut sein.

Dies könnte auch beim Hinzufügen einer Bibliothek in Gradle.build passieren, die von dieser Methode umgangen werden kann.

2
ʍѳђઽ૯ท

gehen Sie zu address https://github.com/clarketm/proxy-list Wählen Sie einen Proxy und einen Port aus 

Gehen Sie zu AS-Einstellungen -> Darstellung und Verhalten -> Systemeinstellungen -> HTTP-Proxy -> Manuelle Proxy-Konfiguration -> HTTP: Hostname: ip - Port: port -> Proxy-Authentifizierung überprüfen Überprüfen Sie die Adresse https://developer.Android.com/studio/ wenn ok Ende

1
mehr navid

Ich habe dieses Problem auch nach der Aktualisierung von Android Studio erlebt. 

Ich habe das Problem behoben, indem ich die Version voncom.Android.tools.build:gradlein der Projektebene build.gradle -Datei wie ein altes Projekt heruntergestuft habe.

1> Öffne dein anderes Projekt

------- Überprüfen Sie die Version von com.Android.tools.build:gradle in Grad der Projektebene

------- Überprüfen Sie die distributionUrl-Version ingradle-wrapper.properties

2> Wende beide Versionen in deinem Projekt an

Projektebene build.gradle

buildscript {
    dependencies {
        classpath 'com.Android.tools.build:gradle:3.1.1' // your version

gradle-wrapper.properties

distributionUrl=https\://services.gradle.org/distributions/gradle-4.1-all.Zip // your version

Synchronisieren und ausführen, alle Fehler weg!  

1
Khemraj

Ich hatte das gleiche Problem und aktualisiere die Gradle-Version auf die letzte:

Alt

classpath 'com.Android.tools.build:gradle:3.1.3'

Neu

classpath 'com.Android.tools.build:gradle:3.1.4'

Und es hat richtig funktioniert.

0
ja12

In meinem Fall muss ich die google () hinzufügen.

buildscript {
    repositories {
        jcenter()
        google()
    }
    dependencies {
        classpath 'com.Android.tools.build:gradle:3.1.4'
    }
}
0