it-swarm.com.de

Android: Probleme beim Update auf Android SDK-Tools, Version 7

Derzeit habe ich Android SDK 2.1 (+ Tools Revision 4). Ich möchte auf Android SDK 2.2 aktualisieren. Wenn ich es versuche, bin ich informiert, dass ich zuerst Android SDK Tools auf Version 7 aktualisieren muss. Also stimme ich zu, der Prozess beginnt und dann bekomme ich einen Fehler:

- = Warnung! = - Ein Ordner konnte nicht umbenannt oder verschoben werden. Unter Windows bedeutet dies Normalerweise, dass ein Programm Diesen Ordner verwendet (zum Beispiel Windows Explorer oder Ihre Antiviren-Software.) Bitte deaktivieren Sie kurzzeitig [. .____.] Antiviren Software. Schließen Sie auch Alle laufenden Programme, die Sind und auf das Verzeichnis 'D:\Install\Programmierung\Android-sdk-Arbeitsverzeichnis\Android-sdk_r04-windows\Android zugreifen -sdk-windows\too! s '. Wenn Sie fertig sind, drücken Sie YES, um es erneut zu versuchen.

Android SDK-Tools herunterladen, , Version 7, Android SDK installieren Tools, Version 7 

Fehler beim Umbenennen des Verzeichnisses D:\Install\Programmierung\Android-sdk-Arbeitsverzeichnis\Android-sdk_r04-windows\Android-sdk-windows\tools in D:\Install\Programmierung\Android-sdk-Arbeitsverzeichnis\Android-sdk_r04-windows\Android-sdk-windows\temp\ToolPackage.old01.

Ich kenne http/https und Antivirus-Probleme. Also habe ich meinen AV deaktiviert. Ich habe auch alle Anwendungen geschlossen, die den Ordner mit einem Griff behandeln könnten. Eclipse ist ebenfalls geschlossen (ich starte den Manager über die Befehlszeile). Ich bekomme aber immer noch den gleichen Fehler.

Es sieht so aus, als ob die einzige App, die den Ordner behandeln kann, der Manager selbst ist, da sein Startverzeichnis das ist, über das sich der Fehler beschwert ('\ tools').

Ich bin auf Win XP Pro + SP3. Ich laufe als Admin.

Hat jemand eine Idee?

25
Vit Khudenko

Ich denke Sie haben dieses Problem in der späteren Version der Tools behoben, aber ich bin vor einiger Zeit darauf gestoßen. Folgendes habe ich getan:

  1. tools\ in scrap\ innerhalb des SDK-Verzeichnisses kopiert
  2. Lief Android aus dem scrap\-Verzeichnis
  3. Hat das Upgrade durchgeführt
  4. Das scrap\-Verzeichnis wurde gelöscht

Möglicherweise musste ich auch Umgebungsvariablen (z. B. PATH) ändern, die auf tools\ verweisen, um während dieses Vorgangs auf scrap\ zu zeigen. Ich bin ein wenig unscharf in Bezug auf die Details.

47
CommonsWare

Versuchen Sie einfach, den Prozess "adb.exe" zu töten. Es funktionierte. für mich.

10
bivy

Einfach "Android.bat" (im Werkzeugordner) als Admin ausführen, da der Administrator in meinem Fall gut funktioniert hat.

8
xiorcal

In Eclipse goto Window -> Android SDK und AVD Manager und Upgrade von dort aus. Funktionierte in meinem Fall.

8
Manish Negi

Nichts davon hat für mich gearbeitet. 

Ich änderte die Datei Android.bat im Verzeichnis scrap\, die ich versucht hatte, das ursprüngliche Verzeichnis tools\ zu aktualisieren. Ich habe das "% tools_dir%" durch den korrekten Pfad (unter Beibehaltung der Anführungszeichen) ersetzt.

anruf

% Java_exe% -Dcom.Android.sdkmanager.toolsdir = "% tools_dir%" -Dcom.Android.sdkmanager.workdir =% work_dir% -classpath "% jar_path%;% swt_path%\swt.jar" com.Android.sdkmanager. Haupt% *

2
Allwaysmagic

Stellen Sie sicher, dass Sie SDK Manager als Administrator ausführen (Klicken Sie mit der rechten Maustaste und wählen Sie Als Administrator ausführen). Wenn Sie es von der Befehlszeile aus ausführen, starten Sie die Befehlszeile als Administrator.

2
derekalan18

Ich hatte dieses Problem und habe alle oben genannten Lösungen ausprobiert, aber diese haben nicht funktioniert. 

Dann habe ich das Android SDK heruntergeladen und neu installiert , nachdem ich es geschafft hatte, alle Android API-Tools durch Öffnen des Android SDK-Managers zu aktualisieren.

Übrigens scheint Android.4 das beste mobile Betriebssystem zu sein, das ich je hatte.

2
Dead-Man

Ich war oft mit diesem Problem konfrontiert (Plattformordner konnte nicht verschoben werden). Ich habe alles versucht, um Tools in einen "Scrap" -Ordner zu kopieren, Android.bat auszuführen und Anti-Virus und Explorer zu deaktivieren, die möglicherweise den Tools-Ordner verklagen. Nichts davon funktionierte leider. Ich habe in einem Forum eine Lösung gefunden, die für mich funktioniert hat. 

1. Wenn Sie den "Temp" -Ordner suchen, finden Sie die "tools_r05-windows.Zip" -Datei oder andere - Dateien, die Sie aktualisieren. 2. entpacken Sie sie . 3. Hier finden Sie die "tools_r05-windows" und kopieren alle Dateien in der Datei. welche Datei aktualisiert werden soll. 4. kopiert in den "tools" -Ordner.

Dies ist eine manuelle Aktualisierung der Plattform-Tools. Später können Sie auch die SDK-Version auf die neueste Version aktualisieren.

1
ramesh

Wie Jose konnte ich einen laufenden Prozess finden, bei dem Dateien im Ordner "Tools" geöffnet waren. In meinem Fall war es jedoch eine frühere Version des SDK-Managers, die abgestürzt war. Ich habe ähnliche Schritte (unter Windows 7) verwendet, um es zu finden:

Verwenden Sie das Process Explorer-Dienstprogramm von Sysinternals wie folgt:

  1. führen Sie den Process Explorer aus
  2. Wählen Sie "Datei oder DLL suchen" und suchen Sie nach "Tools".
  3. Doppelklicken Sie auf die im Tools-Ordner aufgeführte Datei
  4. Klicken Sie im unteren Fenster mit der rechten Maustaste auf Datei und wählen Sie "Griff schließen".
  5. Versuchen Sie erneut, mit der Installation fortzufahren

Prost,

Johno!

1
Johno Scott

Der Ordner ist durch die Pakete unter dem Repository gesperrt. Ändern Sie für jedes Paket unter dem Repository die Android-Version, starten Sie Eclipse neu und führen Sie das Update erneut aus. Die Fehlermeldung sollte nicht angezeigt werden.

1
HWW

Das hat für mich funktioniert:

Der SDKManager sperrt sich beim Lesen der source.property-Datei unter\tools \.
Ich habe das Process Explorer-Dienstprogramm von Sysinternals wie folgt verwendet:

1º Process Explorer ausführen
2º Wählen Sie "Datei oder DLL suchen" und suchen Sie nach "Eigenschaft".
3º Doppelklicken Sie auf die im Tools-Ordner aufgeführte Datei
4º Klicken Sie im unteren Fenster mit der rechten Maustaste auf Datei und wählen Sie "Griff schließen".
5º Versuchen Sie erneut, die Installation fortzusetzen

So lange,
Jose

1
BlackBishop

Das Problem ist Java.exe, das den Ordner \tools sperrt. Java.exe wird jedoch gestartet, indem SDK Manager selbst ausgeführt wird. Bei Verwendung der oben beschriebenen Scrap-Methode (dh Ausführung von Android.bat aus dem \scrap-Ordner) sperrt Java.exe weder \tools noch Ausschuss. 

Es benutzt nur 

C:\Users\<USERNAME>\AppData\Local\Temp\temp-Android-tool .
1
Stef

Einfach das installieren 

http://download.cnet.com/Unlocker/3000-2248_4-10493998.html

und töten Sie den Prozess, der den Ordner verwendet 

1
Siavash

Das Ausführen des AVD-Managers alleine (ohne Eclipse zu starten) hat für mich funktioniert.

1
Ian

Was für mich funktioniert hat, ist die Aktualisierung von einem neuen Arbeitsbereich ohne Projekte, das Festlegen des Android SDK-Verzeichnisses auf den vorherigen Arbeitsbereich und das Aktualisieren von dort aus. Ich denke, die Projekte halten den Ordner.

Ich habe den Admin-Fix ausprobiert, aber das hat bei mir nicht funktioniert. Ich habe auch bereits ein Update vom Android SDK- und AVD-Manager vorgenommen, sodass dies nicht die Lösung ist. Und das Töten der adb.exe hat mir eine Menge Fehler gebracht. Ich habe immer den Ordnerfehler erhalten, auch nach dem Neustart.

1
dr3x

ich habe Android.bat manuell ausgeführt und musste als Administrator ausgeführt werden

0
Ian Hern

Ich habe alle verschiedenen Vorschläge ausprobiert, die Deinstallation und Neuinstallation des gesamten SDK fehlten, und es wurde immer noch der Fehler angezeigt, einschließlich der Deaktivierung der Miniaturbilder. Dies ist der häufigste Vorschlag für Ordner, die nicht umbenannt werden können. Ich habe den kostenlosen "ProcessExplorer" von Microsoft heruntergeladen, um zu sehen, welche Prozesse den Ordner verwendeten. Nachdem ich alle Startvorgänge und Nicht-Microsoft-Prozesse deaktiviert und keine Prozesse gefunden hatte, die den Platform-Tools-Ordner verwenden, bekam ich immer noch den Fehler und fand ich konnte es nach dem Upgrade-Versuch nicht umbenennen.

Die Lösung für mich bestand darin, den Plattform-Tools-Ordner im Ordner 'Temp' im Android-sdk-Ordner zu kopieren und einzufügen. Bei jedem Upgrade finde ich eine Kopie der Plattform-Tools, obwohl für Version 19 die Plattform-Tools komprimiert waren und der temporäre Ordner die Versionen 18 und 17 enthielt, die ich verließ.

0
Androidcoder

Lucas Antwort ausbauen:

Ich versuchte immer wieder einen Destination Folder Access Denied zu finden, als ich /tools/lib/-Dateien aktualisieren/ersetzen wollte. Hier war mein Fix:

Sie können den /tools/-Ordner löschen, ihn manuell erneut hinzufügen und Elemente aus der neuesten /temp/ Zip-Version manuell in Ihren /tools/-Ordner verschieben.

0
Gaʀʀʏ

Tools können nicht mit laufendem Programm aktualisiert werden. Schließen Sie das SDK. Ersetzen Sie die folder-Werkzeuge für den Inhalt der Zip-Datei manuell in den temp-Ordner.

0
Lucas