it-swarm.com.de

Android Hello-World-Kompilierungsfehler: Intellij kann aapt nicht finden

Ich versuche, eine Android Entwicklungsumgebung mit IntelliJ in Ubuntu 12.04 einzurichten. Ich erstelle ein Android Anwendungsmodul, aber wenn ich versuche, es zu erstellen Ich erhalte den folgenden Fehler:

Android-apt-compiler: Programm "/ home/jon/Programs/Android-sdk-linux/plattform-tools/aapt" kann nicht ausgeführt werden: Java.io.IOException: error = 2, Keine solche Datei oder kein solches Verzeichnis

Das stundenlange Durchstöbern des Internets hat nicht geholfen.

Übrigens lief ich locate aapt im Terminal und stellte fest, dass aapt unter /home/jon/Programs/Android-sdk-linux/build-tools/17.0.0/aapt

90
jonS90

Es scheint, dass das neueste Update für das r22 SDK-Release aapt und die lib jar von den Plattform-Tools in das Build-Tools-Verzeichnis verschoben hat. Während wir darauf warten, dass JetBrains ein Update veröffentlicht, finden Sie hier eine schnelle Lösung mit ein paar symbolischen Links:

Führen Sie in Ihrem AndroidSDK/platform-tools-Verzeichnis Folgendes aus:

ln -s ../build-tools/17.0.0/aapt aapt
ln -s ../build-tools/17.0.0/lib lib

... und IntelliJ sollte normal kompilieren können.

131
Simon Guest

aktualisieren Sie Ihren IntelliJ auf 12.1.4, indem Sie Beta-Versionen als Aktualisierungskanal verwenden enter image description here

21
IHeartAndroid

In Windows genügt es, nur aapt.exe, lib\dx.jar Und dx.bat Zu kopieren.

from build-tools\Android-4.2.2

zu

Plattform-Tools

12
radistao

Das gleiche Problem trat bei mir mit Android-Studio auf. Dies gilt jedoch wahrscheinlich auch für die IntelliJ IDE.

Als ich den Speicherort der Datei überprüfte, stellte ich jedoch fest, dass sich aapt am erwarteten Speicherort befand.

In meinem Fall bestand das Problem darin, dass ich ein 64-Bit-Ubuntu-Linux-System ausführte, auf dem die 32-Bit-Datei aapt nicht ausgeführt werden konnte.

Das Installieren von 32-Bit-Kompatibilitätsbibliotheken löste dieses Problem in meinem Fall: Sudo apt-get install ia32-libs

10

ich löse es mit diesem Befehl

ln -s ~/Programs/Android-sdk-linux/build-tools/17.0.0/aapt ~/Programs/Android-sdk-linux/platform-tools/aapt
ln -s ~/Programs/Android-sdk-linux/build-tools/17.0.0/lib ~/Programs/Android-sdk-linux/platform-tools/lib
6
taha

Ich habe es auch bemerkt.

ADT wurde aktualisiert und sie haben diese neuen Build-Tools hinzugefügt, mit denen sie alles verschoben haben. Intellijidea aktualisiert keine Pfade, also sucht es aapt im alten Pfad.

Ich weiß nicht, wie ich es lösen soll, also lass es mich wissen, wenn du eine Lösung findest ...

AKTUALISIEREN:

Ich denke, dass Sie nur 2 Möglichkeiten haben:

1) Verwenden Sie Android Build Studio: http://developer.Android.com/sdk/installing/studio.html 2) Kopieren (dies ist schmutzig, funktioniert aber) Alle Inhalte von Build-Tools/17.0.0/zu Plattform-Tools/und es wird gebaut

3
StErMi

Um sich bei Jetbrains zu beschweren, gehen Sie hier: http://youtrack.jetbrains.com/issue/IDEA-107311

Ich gehe davon aus, dass mehr Stimmen eine schnellere Lösung sind.

2
xorgate

Danke für den Tipp! Auf einem Mac mit dem Android 4.2.2 SDK) hat dies hervorragend funktioniert. Sie müssen lediglich Ihre Pfade entsprechend aktualisieren.

ln -s ../build-tools/Android-4.2.2/lib lib

ln -s ../build-tools/Android-4.2.2/aapt aapt

2
martenc

Klonen Sie das Android-Maven-Plugin auf GitHub und installieren Sie es in Ihrem Repo

git-Klon https://github.com/jayway/maven-Android-plugin.git
cd .../maven-Android-plugin /
mvn sauber installieren

Aktualisieren Sie dann Ihren POM, um Version 3.5.4-SNAPSHOT des Plugins zu verwenden. Alles sollte richtig funktionieren!

1
avianey

Ich bin auf dieses Problem gestoßen, habe aber das Android-Maven-Plugin verwendet und als Variante Ihres Artikels Nr. 2 anstelle des Kopierens der Datei (en) einfach einen symbolischen/weichen Link für aapt erstellt

cd platform-tools
ln -s ../build-tools/17.0.0/aapt ./

Dieser Ansatz schien alle meine Builds wieder zum Laufen zu bringen.

1
Don H.

Ich habe diese drei Befehle ausgeführt und mein Problem wurde behoben

mklink "%Android_HOME%\platform-tools\aapt.exe" "%Android_HOME%\build-tools\17.0.0\aapt.exe"

mklink /D "%Android_HOME%\platform-tools\lib" "%Android_HOME%\build-tools\17.0.0\lib"

mklink "%Android_HOME%\platforms\Android-17\tools" "%Android_HOME%\build-tools\17.0.0\aidl.exe"

Wenn Sie die Umgebungsvariable Android_HOME nicht festgelegt haben, ersetzen Sie% Android_HOME% durch den Pfad zu Ihrem Android= SDK, z. B. C:\Android\android-sdk

0
Raheel

Unter Mac OS müssen Sie

$ cd platform-tools
$ ln -s ../build-tools/Android-4.2.2/aapt aapt
$ ln -s ../build-tools/Android-4.2.2/lib lib
0

Goodlife noch einmal. Bei so einem fehlerfreien Projekt kann es losgehen.

0
Goodlife