it-swarm.com.de

Android ADB erkennt kein Gerät unter Mac OS X, obwohl das Gerät von Android File Transfer erkannt wird

Nach der Installation von Android Studio habe ich auch ADB installiert. Aus irgendeinem Grund erkennt ADB mein Gerät jedoch nicht. Um sich eine Notiz zu machen, denke ich, habe ich alle grundlegenden Dinge getan, die ich online gefunden habe, d. H.

  • Stellen Sie das Gerät in den Entwicklermodus und aktivieren Sie das USB-Debugging
  • Kabel funktioniert einwandfrei (Android-Dateiübertragung wird beim Anschließen des Geräts automatisch geöffnet)

  • Installiertes Java JDK 8

  • Ich habe 'adb kill-server' gemacht, mein Gerät und meinen Mac neu gestartet, funktioniert aber immer noch nicht

Ich verwende Android Studio 2.2 und verwende Mac OS X Sierra auf meinem Laptop. Auf dem Android-Telefon wird Android 5.0.1 (auf einem LG - Telefon) ausgeführt.

NB: Ich habe die anderen Lösungen mit Stack Overflow ausprobiert, aber das ist nicht das Problem.

ADB (ist installiert) und funktioniert von der Befehlszeile aus, aber wenn ich ausgeführt werde:

  • "adb usb" -Befehl, es heißt "Fehler: Keine Geräte/Emulatoren gefunden"
  • Der Befehl 'adb devices' druckt die Liste der angeschlossenen Geräte mit einer leeren Zeile darunter.

Ich glaube, dass dies ein spezifisches Problem ist und die allgemeinen Lösungen zur Installation von ADB oder zum Neustart hier nicht funktionieren, da ich dies alles ausprobiert habe. 

  • Ich habe Android Studio entfernt und neu installiert. Es funktioniert immer noch nicht.

  • Ich habe Adb und Adb & Fastboot entfernt und neu installiert, funktioniert aber immer noch nicht.

  • Ich habe mein Gerät neu gestartet, den Entwicklermodus deaktiviert und wieder aktiviert und funktioniert weiterhin nicht.

  • Offensichtlich habe ich das Kabel mehrmals entfernt und wieder eingesteckt, aber es funktioniert immer noch nicht (nur Android File Transfer wird immer angezeigt)

Nur für den Fall, dass ich rooted mein Gerät habe, könnte dies das Problem sein oder ist das egal?

Kann mir bitte jemand weiterhelfen?

13
A-Majeed

Endlich wurde das seltsame Problem behoben: -

Grundsätzlich müssen Sie den USB-Modus auf den PTP-Modus anstelle des MTP-Modus (Media Transfer Protocol) einstellen.

Wenn ich das Gerät über USB angeschlossen habe, wurden das USB-Symbol und das Symbol für den Debugging-Modus in der Statusleiste des Geräts angezeigt. 

Wenn Sie das Control Center öffnen, indem Sie von oben nach unten streichen, sollte ein "Mediengerät-MTP" angezeigt werden. Tippen Sie darauf und schalten Sie den Modus in den Modus "Bilder senden (PTP)", und Sie werden gefragt, ob Sie das USB-Debugging aktivieren möchten. Aktivieren Sie es und das Gerät sollte jetzt von ADB und Android Studio erkannt werden.

Vielen Dank für Ihre Zeit an diejenigen, die andere Lösungen angeboten haben.

Prost

27
A-Majeed

Keine dieser Antworten war genug für mich. Ich war bereits im USB-Debugging-Status und hatte die USB-Konfiguration auch auf PTP umgestellt. Es war immer im Lademodus, egal was ich mache. Ich hatte sogar alles, was mit Android zu tun hatte, neu installiert und auf mehreren Geräten versucht, ein Update zu finden. Schließlich funktionierte bei mir ein neues Kabel. 

Ich hatte eine Frage hier (jetzt als Duplikat markiert) gestellt, da diese Antworten meiner Situation nicht genügten.

7
ishandutta2007

Ich bin vielleicht etwas spät dran bei der Party, aber ich habe gerade mein MBP sauber installiert und bin auf das gleiche Problem gestoßen. Ich habe die hier vorgeschlagenen Dinge ausprobiert, aber nichts hat funktioniert.

Was ich tun musste, um das Problem zu beheben, war "USB-Debugging-Berechtigungen widerrufen" aus den Entwickleroptionen. 

Nachdem ich das getan hatte, bot es die übliche Option "Möchten Sie das Debuggen auf diesem Gerät zulassen", und alles war wieder normal. 

Hoffe das hilft jemandem da draußen!

7
David Mariner

Gehen Sie zu den Entwickleroptionen und aktivieren Sie das USB-Debugging:

Einstellungen> Mehr> Entwickleroptionen> Debugging> USB-Debugging.

Hinweis:

Sie müssen zuerst den Entwicklermodus aktivieren

3
TechnoTim

Wenn weiterhin Probleme auftreten, sollten Sie das verwendete Kabel in Betracht ziehen. Nicht alle USB-Kabel sind gleich aufgebaut! Einige werden gebührenpflichtig, erlauben aber keine Datenübertragung. Siehe diesen Beitrag .

1
drkvogel

Meine Lösung mit Android 7:

  • Aktivieren Sie den Entwicklermodus, indem Sie unter Einstellungen> Info zum Telefon> Software-Informationen> sieben Mal auf "Build-Nummer" tippen
  • stecken Sie usb in das Telefon <-> macbook ein und wählen Sie die Option "Aufladen"
  • einstellungen> Entwickleroptionen> Aktivieren Sie "USB-Debugging" (wenn dieses Feld deaktiviert ist, sperren Sie zuerst das USB-Debugging, trennen Sie es dann und schließen Sie es wieder an).
0
Cory Robinson