it-swarm.com.de

ADT-Plugin für Eclipse installieren

Ich versuche das ADT-Plugin für Eclipse zu installieren. Nachdem ich jedoch zu "Neue Software installieren" gegangen bin und den Plugin-Speicherort eingegeben habe https://dl-ssl.google.com/Android/Eclipse/ wird "Pending ..." angezeigt. Es ändert sich nicht zu "Developer Tools", egal wie lange ich warte. (Ich habe es auch versucht " http://dl-ssl.google.com/Android/Eclipse/ )

Um dies zu umgehen, habe ich versucht, die aktuelle ADT-Plugin-Zip-Datei herunterzuladen. Dies funktioniert jedoch auch nicht. "Developer Tools" wird angezeigt, aber wenn ich auf "Next" klicke, wird nicht an "Anforderungen und Abhängigkeiten berechnen" vorbeigeführt.

Bitte geben Sie eine Lösung für das Problem beider Ansätze. Vielen Dank.

35
Gold

Ich hatte das gleiche Problem. Es funktionierte, als ich das Kästchen mit der Markierung ".__" deaktivierte. "Wenden Sie sich während der Installation an alle Update-Sites, um die erforderliche Software zu finden".

47
luff
  1. Gehen Sie zu Einstellungen -> Netzwerkverbindungen und legen Sie die richtige Option fest (nativ/direkt gemäß Ihren Proxy-Einstellungen in Ihrem Netzwerk). Starten Sie Eclipse neu und versuchen Sie es erneut. [Umstellung auf Direct hat für mich zu Hause funktioniert, aber im Büro musste ich es auf Native konfigurieren.] ( Für die Proxy-Einstellungen muss Eclipse IDE auf einigen Computern neu gestartet werden )
  2. Vergewissern Sie sich, dass auf Ihrem Eclipse alle Android-Toolkit-Abhängigkeiten (wst/emf ...) installiert sind (http://developer.Android.com/resources/faq/truffer.html#installeclipsecomponents).
12
codejammer

Update

Der von Ihnen angegebene Fehler führt dazu, dass Install von Updatesite unter Java 7 hängt und wiederum Eclipse Bug 362741 - Downloads von Update-Sites hängen - (3.7.1 Indigo SR1-Fenster) , siehe Kommentar 6 spezifisch (Sie haben bereits Kommentar 7 angewendet).

Bitte beachten Sie, dass dies zwar auf den ersten Blick ein JDK 7-Problem zu sein scheint, der verknüpfte Java Fehler 7077696 - Java.net.Socket jedoch geschlossen wird, wenn "PASV" über eine authentifizierte FTP-Verbindung gesendet wird klassifiziert das Problem als REGRESSION. Zuletzt in Version 6u26 gearbeitet, während Sie bereits 6u30 verwenden. Dementsprechend wird berichtet, dass das Problem behoben werden kann, indem an anderer Stelle zu Java 6 gewechselt wird (was eine frühere Version impliziert), siehe z. Kann keine Software-Installationen mit jdk1.7.0_01 durchführen (wobei 6u22 verwendet wird):

Alles funktioniert jedoch einwandfrei, wenn ich die Eclipse.ini in .__ ändere. Ändern Sie die VM in JDK 1.6:

-vm C:\Java\jdk1.6.0_22\bin\javaw.exe

Die Evaluation von Oracle schließt daraus, dass Dies scheint kein JDK-Fehler zu sein, sondern es ist nur die Windows-Firewall, die das FTP-Protokoll erkennt und blockiert.:

Das einzige Der Unterschied zwischen JDK7 und älteren Versionen besteht darin, dass das JDK .__ verwendet. IPv6-Sockets, wenn IPv6 aktiviert ist und daher IPv4-zugeordnete IPv6-Adressen werden verwendet. Möglicherweise ist Windows oder die Firewall nicht auf .__ konfiguriert. IPv6-Steckdosen zulassen. [...]

Dementsprechend listen sie auch einen Workaround auf:

Führen Sie mit -Djava.net.preferIPv4Stack = true aus

  • fügen Sie eine Firewall-Ausnahme für die Java-Binärdatei hinzu.

  • ausführen mit -Djava.net.preferIPv4Stack = true (wodurch IPv6 deaktiviert wird und ausschließlich AF_INET-Sockets verwendet werden)

  • statusabhängige FTP-Überprüfung in der Firewall deaktivieren oder deaktivieren (Registrierungseinstellung oder Befehl netsh)

Die Firewall-Anpassung scheint ein bestätigter Workaround zu sein, wie in Kommentar # 4 in Socket Exception nur in Java 7 (obwohl es einfach ausgeschaltet werden sollte, als wäre dies natürlich sorgfältig zu behandeln).

Viel Glück!


Vermutlich kennen Sie bereits Robamatons Antwort auf Eclipse, Android Plug-In, Neue Software installieren sagt einfach "ausstehend" (es gibt viele ADT-bezogene Fragen und seltsamerweise wurde diese nicht sofort in einer entsprechenden Suche angezeigt) Es geht im Wesentlichen um Codejammers Hinweis in Richtung Einstellungen -> Netzwerkverbindungen (+1), mit einer Erklärung, warum es trotzdem in Ihrem Netzwerk trotzdem fehlschlagen kann, lesen Sie die Kommentare:

Ich habe gelesen, dass es nicht auf allgemeine Anfragen von Browsern reagiert . In jedem Fall bestätigt der Netzwerkadministrator, dass eine Socks-Verbindung hergestellt wird. aber dann nichts weiter tun.

und

Ok, weiter zum vorherigen Kommentar, es wird wahrscheinlich versucht, über ..__ eine Verbindung herzustellen. Socken 5 - aber unser Netzwerk hat nur Socken 4. Der Administrator führt die .__ aus. Version 5, um zu sehen, ob es dann funktioniert.

Workaround

Unabhängig davon, ob die Proxy-Einstellungen von Socks 4 vs. Socks 5 tatsächlich das Problem sind, kann Eclipse und ADT auf einem anderen System installiert werden (idealerweise in einem anderen Netzwerk) und den Ordner anschließend in Ihren Ordner kopieren (immerhin (eine Eclipse-Installation ist einfach eine Sammlung von Dateien).

Stellen Sie dabei sicher, dass 32 und 64-Bit in Bezug auf das JDK und Eclipse zwischen Quell- und Zielsystem übereinstimmen, da ein Missverhältnis zu anderen Problemen führen kann (siehe zB meine Antwort auf Fehler beim Laden der gemeinsam genutzten JNI Bibliothek beim Starten von Eclipse ).

4
Steffen Opel

Welche Versionen von Eclipse verwenden Sie? 

In Helios konnte ich das Plugin installieren, indem ich zu Help -> Eclipse MarketPlace -> Yoxos MarketPlace (zweites Symbol unten) gehe und nach ADT suche und installiere. 

3
user943675

Wenn Sie das Netzwerk-Update nicht erhalten können, laden Sie das ADT Zip-Paket herunter und installieren Sie es lokal, wie auf der Downloadseite angegeben.

http://developer.Android.com/sdk/Eclipse-adt.html

2
michaelliu

Ich finde, dass es sehr schwierig ist, diese Google-Sites von bestimmten Netzwerken aus zu verbinden, aber nicht von anderen. In Deutschland hatte ich schreckliche Schwierigkeiten, Alice zu durchlaufen, aber keine durch die Deutsche Telekom.

Manchmal konnte ich den dl-ssl-Host von Alice aus erreichen, aber in einer späteren Operation würde es dann Zeitüberschreitung verursachen .. Ein Tag oder so später könnte ich möglicherweise wieder eine Verbindung herstellen. Einige Leute sagen, dass sie Glück hatten, einen Proxy zu durchlaufen oder "http" in "https" zu ändern. Ich habe das auch gesehen.

Ich denke, hier ist was los.

Erstens ist Eclipse unglücklicherweise fehlerhaft und behandelt unerwartete Situationen sehr schlecht (z. B. alle Ausnahmen abfangen, aber die Nachricht der Ausnahme nicht zur Verfügung stellen !!), insbesondere wenn es um nicht reagierende Links geht. Es erinnert mich an die Geschichte des psychisch gestörten Psychiaters.

Es sieht so aus, als ob der Google-Server schlecht konfiguriert ist, möglicherweise als ein naiver Schutzmechanismus, der Denial-of-Service-Angriffe abwehren soll: Er verarbeitet nur wenige Verbindungsanforderungen innerhalb eines bestimmten Zeitrahmens von bestimmten Netzwerken, und wenn dies zu groß ist Anfragen sperrt die Verbindung zum Host für längere Zeit.

Leider erfordert ein einzelnes Eclipse-Update viele Verbindungen in schneller Folge. Wenn Sie sich nicht sicher sind, wie Sie Eclipse beim ersten Mal konfigurieren, wird wahrscheinlich die Google-Sprengfalle ausgelöst.

In meinem Fall konnte ich das herunterladen, was ich brauchte, indem ich sorgfältig einen Teil der verfügbaren Software auswählte, sehr geduldig bin und, wenn ich gesperrt wurde, einfach einen Tag warten musste, bis sie mich wieder einließ.

Prost!

2
Steve White

In meinem Fall verwende ich die Proxy-Einstellung und folge den Anweisungen von this post . Aber nur eine kleine Modifikation: Die SOCKETS-Einstellung sollte klar und leer sein, wie von hier vorgeschlagen.

0
feelfree

Verwenden Sie folgenden Link, um ADT-Pligins zu aktualisieren.

https://dl-ssl.google.com/Android/Eclipse/site.xml

0
Dhruvisha

Ich habe schon früher mit dem gleichen Problem konfrontiert. In meinem Fall war dies ein Problem, das ich unter der Vertretung arbeitete. Ich denke, Sie arbeiten auch hinter einem Proxy.

Ich habe dieses Problem auf folgende Weise gelöst. Suchen Sie die SDKManager.exe und führen Sie sie aus. Suchen Sie in diesem Programm die Proxy-Konfiguration und füllen Sie sie dort aus. Versuchen Sie dann von diesem Programm aus, Ihr SDK zu aktualisieren (möglicherweise müssen Sie dieses Programm neu starten).

Ich weiß nicht warum, aber die Eclipse-Proxy-Konfiguration funktioniert bei Android ADT nicht.

P.S. Sie müssen JDK 6 (oder 5) verwenden, nicht JDK 7 !!!

0
Yury

Das Deaktivieren von IPv6 hat für mich funktioniert.

0
nothrow

Die einzige Antwort, die ich herausfand, als ich dieses Problem bekam, war das Herunterladen des neuesten 'Eclipse Indigo for Java', das Aktualisieren des ADT und des Android SDK ..

0
noob

Ich hatte das gleiche Problem und es hat mich verrückt gemacht. Ich habe es einige Stunden lang versucht - die gleiche Fehlermeldung zu bekommen - und auf einmal hat es funktioniert! Wenn ich Sie wäre, würde ich es einfach für eine Weile verlassen und in ein paar Stunden zurückkommen und es noch einmal versuchen. Es gibt mehrere andere Lösungsvorschläge, die ich online gefunden habe, aber keine davon schien einen Unterschied zu machen.

0
Julian