it-swarm.com.de

AdMob beginnt mit der Implementierung der Unterstützung für app-ads.txt-Dateien

Ich habe heute eine E-Mail mit dem Titel erhalten. AdMob beginnt mit der Implementierung der Unterstützung für app-ads.txt-Dateien .

Stellen Sie sicher, dass die Datei app - ads.txt korrekt ausgeführt wird, bevor Sie die Ausführung erzwingen

Bei Google sind wir stets bemüht, Ihre Apps so zu schützen, wie Sie es möchten. Eine der wichtigsten Herausforderungen für Anwendungen ist das betrügerische Publisher-Inventar einiger Missbraucher. Um Publishern bei der Bewältigung dieser Herausforderung zu helfen, sind wir bereit, app-ads.txt-Dateien in allen Anzeigensystemen zu unterstützen und zu implementieren, um sicherzustellen, dass die Ausgaben der Werbetreibenden die gewünschten Publisher erreichen.

Was ist app-ads.txt?

App-ads.txt ist eine Ergänzung zum ursprünglichen ads.txt-Standard, der Web-Publishern einen Mechanismus zur Werbung für Anbieter digitaler Medien bietet. Es soll App-Publisher vor Betrug durch Publisher im Publisher-Inventar schützen.

Welche Änderungen werden passieren und was bedeuten sie für Sie?

Wir freuen uns, die Unterstützung und Implementierung von app-ads.txt-Dateien in AdMob für Publisher bekannt zu geben, die die app-ads.txt-Datei ab dem 08.08.2019 in ihrer App-Entwicklerdomäne veröffentlicht haben.

Um sich auf diese Änderung vorzubereiten, stellen Sie bitte sicher, dass die in der Entwicklerdomäne Ihrer App veröffentlichte Datei app-ads.txt keine Fehler oder Rechtschreibprobleme enthält.

Wie können Sie sicherstellen, dass die Datei app-ads.txt korrekt ausgeführt wird?

Wenn Ihre Datei Fehler oder Rechtschreibprobleme enthält, werden Ihre Anzeigen dadurch blockiert, da alle veröffentlichten Dateien eine Quelle für die Überprüfung der Ausführung darstellen.

Daher ist es äußerst wichtig, die Datei ordnungsgemäß auszuführen und Fehler vor dem 08.08.2019 zu korrigieren. Andernfalls wird die Datei nicht in Ihrer Domain veröffentlicht, um unerwünschte Gewinneinbußen zu vermeiden.

Aus diesem Grund bitten wir Sie, die Datei app-ads.txt sorgfältig zu überprüfen, wenn Sie Dateien vor dem Implementierungsdatum veröffentlicht haben. Die Datei muss im Stammverzeichnis der Website veröffentlicht werden, das in Ihrem Eintrag im Android Play Store oder iOS App Store) angezeigt wird. Weitere Informationen zu den IAB-Hosting-Spezifikationen erhalten Sie.

(enter image description here

Ich verstehe, dass app-ads.txt wie Google Adsense ads.txt ist und sich derzeit in der Erweiterung /ads.txt nach dem Domainnamen befindet. Wie füge ich den Code der neuen Erweiterung /app-ads.txt hinzu?

(enter image description here

14
Dr Mido

Sie vergeben diese Weiterleitung nicht:

(enter image description here

Dies ist in 'Custom Redirect', es funktioniert für mich!

0
Carlos Galindo