it-swarm.com.de

Wie verfolge ich geöffnete Seiten und Seitenzugriffe in PDFs?

Ich weiß, wie man Klicks in Links zu pdfs und pfd Downloads verfolgt.

Ich muss jedoch nachverfolgen, wie oft ein PDF nach dem Herunterladen geöffnet ist, und nachverfolgen, wie oft bestimmte Seiten den Benutzern angezeigt werden. Das Tracking muss durchgeführt werden ohne Warnungen dass persönliche Informationen irgendwohin gesendet werden. Ich möchte nicht, dass die Leser persönliche Informationen erhalten, nur um zu wissen, wie viele Öffnungen stattgefunden haben, daher wären diese Warnungen ungenau.

Kann jemand helfen, indem er auf ein Tutorial oder ein Beispiel verweist?

Wenn Sie sicher sind, dass dies nicht möglich ist, können Sie auf die Dokumentation verweisen, in der die Gründe dafür erläutert werden.

4
Osvaldo

Adobe hat ein Serverprodukt mit dem Titel "Adobe LiveCycle Rights Management EC2" , mit dem überprüft werden soll, wer ein Dokument geöffnet und gedruckt hat und kann Leserechte für PDF -Dateien können sogar remote entzogen werden. Es wurde entwickelt, um vertrauliche Dokumente zu schützen, sodass es auf Ihre Situation zutreffen kann oder nicht.

Wie in "Gibt es eine einfache Möglichkeit, einen PDF - Anruf nach Hause zu tätigen?" erörtert, vertrauen Benutzer PDFs, die sie vermuten, im Allgemeinen nicht Nach Hause telefonieren und die technischen Hürden, die es mit Vanilla-PDFs in einer Vielzahl von Lesern gibt, machen es nicht rentabel:

Ja, Sie könnten mit etwas eingebettetem JavaScript in der PDF [nach Hause telefonieren]. Sie können dies jedoch nicht automatisch ausführen lassen, wenn das Dokument geöffnet wird - die Acrobat JavaScript-Spezifikation bietet hierfür keinen Haken. Sie können diese Prüfung automatisch ausführen, wenn das Dokument gespeichert, geschlossen oder gedruckt wird, jedoch nicht, wenn es geöffnet wird (wahrscheinlich aus Sicherheitsgründen). Alternativ können Sie diese Überprüfung vom Benutzer initiieren lassen, indem Sie einen Link/eine Schaltfläche auf der ersten Seite von PDF platzieren und von dort aus das JavaScript ausführen.

Die Idee, auf der ersten Seite des PDF einen Button mit etwas JavaScript zu platzieren, ist schön, aber ...

All dies setzt voraus, dass Sie Acrobat als Reader verwenden.

Ich persönlich habe Acrobat seit etwa fünf Jahren nicht mehr auf meinem Computer installiert und kenne viele, die es vermeiden, weil PDF Reader in vielen Betriebssystemen integriert sind. (Ich verwende Preview auf dem Mac.)

Siehe auch "Haben PDFs die Möglichkeit, nach Hause zu telefonieren" bei Super User, was bestätigt, dass PDFs nicht die Möglichkeit haben, automatisch nach Hause zu telefonieren Standardmäßig ohne Benutzereingriff, mit Ausnahme von Sicherheitslücken in Skripten, die nur bestimmte PDF - Leser betreffen.

Kurz gesagt: Wenn Sie nicht bereit sind, Rechteverwaltungssoftware zu verwenden (und dafür zu zahlen) und Personen, die die PDF-Dateien lesen möchten, dazu zwingen, einen bestimmten Reader zu verwenden und eine bestimmte Reihe von Anweisungen zum Öffnen der Datei zu befolgen, werden Verfolgungsöffnungen und Seitenaufrufe ausgeführt schwierig oder unmöglich. Leider ist es dadurch so unzuverlässig, dass es wahrscheinlich keine nützliche Messgröße für die Leserbeteiligung darstellt.

Wenn Sie nach Daten suchen, die Sie Partnern zur Verfügung stellen können, die Anzeigen im PDF platzieren, würde ich Folgendes vorschlagen: 1. Bieten Sie die Anzahl der Downloads pro Ausgabe an. 2. Bieten Sie ihnen einen getaggten Link in allen PDF - Anzeigen, damit sie den Klick verfolgen können.

5
Nick

Es sieht nicht so aus, als wäre es wirklich lebensfähig. Ich habe eine Reihe von Artikeln gelesen, in denen es um eine Art Leuchtfeuer im Dokument ging, um darauf hinzuweisen, dass jemand es gelesen hat. Der größte Nachteil ist jedoch, dass der PDF-Reader den Benutzer aus Datenschutzgründen warnt.

Wenn das Dokument wieder Links zum Web und zu derselben Site enthält, können Sie möglicherweise URL-Tracking-Parameter zu diesen hinzufügen, auch wenn diese nicht so genau geöffnet sind. Dies kann zu einer bestimmten Öffnungs- und Lesegeschwindigkeit führen.

Über den folgenden Link gelangen Sie zu einem kurzen Artikel, in dem die Frage behandelt wird:

Verfolge, wer ein PDF öffnet

Es scheint einfach zu sein, Downloads zu verfolgen:

Dokument verfolgen lädt Google Analyticsw herunter

3
Matthew Brookes

Das klingt nach einem schrecklichen Verkaufsargument, und dafür entschuldige ich mich. Allerdings hatte auch ich die gleichen Herausforderungen beim Verfolgen von "Downstream" -Öffnungen und Aktivitäten für PDFs. Ich habe mir auch Adobe Live Cycle angesehen, aber wir konnten es uns nicht leisten. Bei der Recherche haben wir jedoch ein Produkt gefunden, das einen kleinen Teil von Adobe Live Cycle lizenziert. Das Produkt heißt Call-Home und gab uns die Möglichkeit, PDFs und MS Office-Dokumente zu verfolgen. Diese Dokumente können jetzt jedes Mal nach Hause telefonieren, wenn sie von einem Computer oder einem mobilen Gerät geöffnet werden, das mit dem Internet verbunden ist. Ich möchte nicht der Typ sein, der Links zu Produkten in Foren veröffentlicht, aber wenn Sie Google Call-Home und InDorse Technologies verwenden, werden Sie fündig. Das Produkt hat bei uns hervorragend funktioniert und war für unsere Bedürfnisse sehr kostengünstig.

0
George