it-swarm.com.de

Die AWS-Richtlinie muss eine gültige Versionszeichenfolge enthalten

Ich erhalte die Fehlermeldung "Diese Richtlinie enthält die folgende Fehlermeldung: Die Richtlinie muss eine gültige Versionszeichenfolge enthalten. Weitere Informationen zur IAM-Richtlinien-Grammatik", auch wenn ich versuche, eine neue Richtlinie in AWS zu erstellen, obwohl ich Version in meine Richtlinie aufgenommen habe. Meine Politik ist

{
  "Version": "2015-06-19",
  "Statement": [
    {
      "Effect": "Allow",
      "Action": "s3:*",
      "Resource": [
        "arn:aws:s3:::repo.com",
        "arn:aws:s3:::repo.com/*"
      ]
    }
  ]
}
28
Raghavendra

Anscheinend ist "Version" nicht die Version der Richtlinie, die ich erstellen werde, sondern eine von AWS festgelegte Versionsnummer.

Wie in der AWS-Dokumentation angegeben, kann Version (version_block = "Version": ("2008-10-17" | "2012-10-17") sein. Also habe ich sie in 2012-10-17 geändert und die Richtlinie wird akzeptiert .

43
Raghavendra

Gemäß https://docs.aws.Amazon.com/IAM/latest/UserGuide/reference_policies_elements.html#Version :

„Das Version-Element muss vor dem Statement-Element erscheinen. Die einzigen zulässigen Werte sind diese:

  • 2012-10-17. Dies ist die aktuelle Version der Richtliniensprache. Sie sollten diese Versionsnummer für alle Richtlinien verwenden.
  • 2008-10-17. Dies war eine frühere Version der Richtliniensprache. Diese Version wird möglicherweise in vorhandenen Richtlinien angezeigt. Verwenden Sie diese Version nicht für neue Richtlinien oder vorhandene Richtlinien, die Sie aktualisieren. “
17
Dave Land

Sie können auch Ihre eigene Richtlinie mithilfe der Option zum Generieren von Richtlinien generieren, die Sie unten auf der Registerkarte Bucket-Richtlinien finden

 enter image description here

Wenn Sie auf diese Option klicken, werden Sie zu der unten angegebenen URL weitergeleitet:

https://awspolicygen.s3.amazonaws.com/policygen.html
0
Kartik Raja S