it-swarm.com.de

Wie verschiebe ich meine Site vom Unterordner in das Stammverzeichnis?

Ich habe eine Joomla-Site und sie ist in einem Unterordner meines Hosting-Kontos installiert.

Wenn ich jetzt auf meine Website zugreifen möchte, muss ich www.mysite.com/joomla eingeben. Ich möchte mit meiner Domain www.site.com direkt auf die Homepage meiner Site zugreifen können.

Wie macht man das ?

12
FFrewin

Die folgenden Schritte sind erforderlich, um eine Joomla-Site aus dem Unterordner in das Stammverzeichnis zu verschieben:

  1. Verwenden Sie einen FTP-Client und stellen Sie über FTP eine Verbindung zu Ihrem Hosting-Konto her, oder verwenden Sie den Datei-Manager, der in der Systemsteuerung Ihres Hosting-Kontos verfügbar sein sollte.
  2. Navigieren Sie zu dem Ordner, in dem sich Joomla befindet (root/joomla).
  3. Suchen Sie die Datei configuration.php, laden Sie sie herunter und öffnen Sie sie mit einem Texteditor (keine Textverarbeitungssoftware wie MS Word).
  4. Sie suchen nach folgenden Zeilen:

    var $live_site = '';
    var $log_path = '/home/username/public_html/joomla/logs';
    var $tmp_path = '/home/username/public_html/joomla/tmp';
    var $ftp_root = 'public_html/joomla';
    

    Ändern:

    var $live_site = '';
    var $log_path = '/home/username/public_html/logs';
    var $tmp_path = '/home/username/public_html/tmp';
    var $ftp_root = 'public_html';
    

Wenn das $live_site Variable hatte einen Wert:
z.B. $live_site = 'http://www.site.com/joomla';

dann wie folgt einstellen:
$live_site = 'http://www.site.com';

  1. Speichern Sie die Datei configuration.php und laden Sie sie an ihren vorherigen Speicherort hoch.
  2. Suchen Sie nach einer Datei mit dem Namen .htaccess. Wenn es verfügbar ist, bearbeiten Sie dies ebenfalls. Sie suchen folgende Zeile:

    RewriteBase /joomla Ändern: RewriteBase /

* Erwarten Sie anstelle von joomla, dass Sie den Namen Ihres aktuellen Unterordners sehen, in dem sich joomla befindet.

  1. Navigieren Sie zurück zu Ihrem Stammordner. Wenn Dateien und Ordner einer älteren Site vorhanden sind, empfiehlt es sich, einen neuen Ordner zu erstellen, ihn als "alte Site" zu bezeichnen und alle zugehörigen Dateien in diesem Ordner abzulegen.
  2. Jetzt müssen Sie nur noch die Dateien/Ordner der Joomla-Installation in den Stammordner verschieben.
  3. Melden Sie sich nach dem Verschieben beim Administrator an und leeren Sie den Joomla-Cache. Gehen Sie zu System -> Cache leeren und bereinigen Sie die zwischengespeicherten Dateien.
  4. Überprüfen Sie das Front-End Ihrer Website.
  5. Wenn alles funktioniert - denken Sie daran, die Dateien der alten Site zu löschen, wenn Sie sie nicht mehr benötigen.
14
FFrewin

Nur noch ein bisschen hier. Die meisten Benutzer müssen dies nicht tun, da sie die Datei robots.txt nie berühren. Wenn Sie jedoch Folgendes haben:

User-agent: *
Disallow: /joomla/administrator/
Disallow: /joomla/bin/
Disallow: /joomla/cache/
Disallow: /joomla/cli/
Disallow: /joomla/components/
Disallow: /joomla/includes/
Disallow: /joomla/installation/
Disallow: /joomla/language/
Disallow: /joomla/layouts/
Disallow: /joomla/libraries/
Disallow: /joomla/logs/
Disallow: /joomla/modules/
Disallow: /joomla/plugins/
Disallow: /joomla/tmp/

Dann müssen Sie das /joomla Präfix am Anfang jedes Pfades.

5
Lodder

Wenn Sie über Shell-Zugriff auf Ihren Host verfügen, ist es auch sinnvoll, die Joomla-Installation außerhalb des Webroots zu speichern und mit einem Symlink zu versehen. Auf diese Weise können Sie die Installation als Quellcode steuern oder problemlos zwischen mehreren Staging-/Produktionsversionen wechseln.

Die Verwendung dieser Option mit Unterdomänen erleichtert auch den Testvorgang für neue Versionen erheblich.

5
Jeremy Proffitt

Am besten ist es, den zugewiesenen Stammordner Ihrer Site in Ihren Webhosting-Einstellungen zu ändern. Ich mache das, damit ich neue Versionen meiner Site erstellen und die alten Versionen speichern/am Leben erhalten kann. Alles, was ich tun muss, ist, bei jeder Veröffentlichung einer neuen Version das "Document Root" meiner Domain in den neuen Ordner zu ändern. Vermeiden Sie es, Ihre Website umzuleiten. Der Google-Suchalgorithmus mag das nicht.

3
mauweb.net

Ich frage mich, warum niemand die Verwendung einer Akeeba Backup Komponente und eines Akeeba Kickstart Skripts vorgeschlagen hat . Für einige Benutzer ist es möglicherweise einfacher, genau das zu tun, was FFrewin vorgeschlagen hat. Akeeba macht das alles automatisch.

Beide sind kostenlos (in der Basisversion benötigen Sie keinen Pro). Sie können direkt auf AkeebaBackup.com/download herunterladen.

Die erforderlichen Schritte sind:

  1. Installieren Sie Akeeba Backup
  2. Wenn Sie Akeeba Backup einrichten, können Sie die Komponente direkt nach dem Öffnen in Ihrer Joomla-Administration mit einem Klick automatisch einrichten
  3. Sichern Sie Ihre Site mit Akeeba Backup
  4. Laden Sie Ihr Backup herunter (.jpa-Datei)
  5. Laden Sie Ihre Sicherungskopie an den neuen Speicherort auf Ihrem FTP-Server hoch (egal, ob es sich um einen anderen Host oder nur um einen anderen Ordner handelt, Sie können Ihre Site überall hin verschieben, auch auf localhost).
  6. Entpacken Sie Akeeba Kickstart und laden Sie die Datei kickstart.php an denselben Speicherort hoch, an dem Sie die .jpa-Datei hochgeladen haben
  7. Gehen Sie in Ihrem Browser direkt zu http: //newlocation.xy/kickstart.php
  8. Akeeba Kickstart öffnet sich und wählt die direkte Methode
  9. Durchlaufen Sie den gesamten Prozess und füllen Sie die erforderlichen Felder aus (genau wie bei einer neuen Joomla-Installation)
    • Datenbankverbindungseinstellungen (Server, Name, Kennwort) - Wenn Sie dieselbe Datenbank behalten möchten, wie Sie sie bereits haben, verwenden Sie ein anderes Tabellenpräfix
    • Website-Einstellungen - Legen Sie eine neue Live-URL einschließlich http: // fest, die am wichtigsten ist. Außerdem können Sie das Superadmin-Passwort ändern und neue FTP-Konten einrichten.)
    • Wenn alles erledigt ist, klicken Sie auf "Installationsordner entfernen"
  10. Das war's, wenn die neue Site funktioniert, können Sie Ihre Site am vorherigen Speicherort und die alten Datenbanktabellen entfernen (sie sollten ein anderes Präfix haben oder sich in einer separaten Datenbank befinden).

Bevor Sie Ihre vorherige Installation löschen, stellen Sie sicher, dass Ihre neue wirklich funktioniert. Möglicherweise ist Ihre Sicherungsdatei durch das Herunterladen oder was auch immer beschädigt, und Sie können sie möglicherweise nicht installieren Die Sicherungskopie.

Mir ist auch bewusst, dass dies etwas komplizierter aussieht, aber ich glaube nicht, dass es einfacher und in der Regel schneller ist - Tausende von Dateien (ganz Joomla) von Ihrem FTP-Speicherort auf Ihren Computer zu kopieren und sie an Ihren neuen FTP-Speicherort hochzuladen dauert Stunden. Mit Akeeba sind Sie in weniger als einer Stunde einsatzbereit (abhängig von der Größe Ihrer Joomla-Website).

2
TeeJay

Wenn Sie Ihren localhost in einen Unterordner anstatt in einen Stammordner wie umleiten möchten

/var/www/subfolder

Dann müssen Sie diese Konfiguration auf dem Server vornehmen. öffne die Datei unter folgendem Pfad:

/etc/Apache2/sites-enabled/000-default.conf

dann müssen Sie den Stammpfad des Ordners wie folgt ändern:

ServerAdmin [email protected]
DocumentRoot /var/www/subfolder

Wenn Sie nun den localhost ausführen, wird die Datei des Unterordners geöffnet.

2

Akeeba Backup funktioniert gut. Wenn Sie bereits eine frühere Joomla-Site in Ihrem Stammverzeichnis installiert haben, müssen Sie die Joomla-Ordner im Stammverzeichnis löschen, bevor Sie die neue Site in das Stammverzeichnis verschieben. Andernfalls sind möglicherweise inkompatible Vorlagen usw. aus der vorherigen Version übrig geblieben.

Ich würde auch empfehlen, in Ihren cpanel-> myPHP-Administrator zu gehen und Ihre Datenbank für eine weitere Sicherungsebene zu exportieren. Die Akeeba-Sicherungsdatei enthält Ihre Datenbank, dies ist also nur eine Redundanz.

0
D Cincy