it-swarm.com.de

Import-Modul: Das angegebene Modul 'activedirectory' wurde nicht geladen, da in keinem Modulverzeichnis eine gültige Moduldatei gefunden wurde

Ich habe Probleme beim Ausführen eines ActiveDirectory-Importmoduls auf einem Server 2008 SP2 (64-Bit).

  • NET Framework 3.5 SP1 ist installiert
  • Ich lade die Datei Windows6.0-KB968934-x86.msu (für ADWS) herunter
  • Diese Datei wurde nicht installiert und besagt, dass das Update nicht für mein System gilt.
  • Nachforschungen anstellen ( http://anti-american.rssing.com/chan-2091246/all_p15.html ) Ich habe den Hotfix im KB-Artikel 969166 installiert und das obige Update installiert.
  • Nach einem Neustart stellte ich fest, dass in Diensten Active Directory-Webdienste ausgeführt werden
  • Ich habe eine administrative PS-Eingabeaufforderung geöffnet und ein ActiveDirectory-Importmodul ausgeführt, aber ...

...Ich bekomme:

Import-Module : The specified module 'activedirectory' was not loaded because no valid     module file was found in any module directory.
At line:1 char:14
+ import-module <<<<  activedirectory
    + CategoryInfo          : ResourceUnavailable: (activedirectory:String) [Import-    Module], FileNotFoundException
    + FullyQualifiedErrorId : Modules_ModuleNotFound,Microsoft.PowerShell.Commands.ImportModuleCommand

Wenn Sie Hilfe benötigen, finden Sie hier einige Informationen in PSModule Path, modules und der Version:

PS C:\Windows\system32> $env:PSModulePath
C:\Users\ischmd\Documents\WindowsPowerShell\Modules;C:\Windows\system32\WindowsPowerShell\v1.0\Modules\

PS C:\Windows\system32> Get-Module -ListAvailable

ModuleType Name                      ExportedCommands
---------- ----                      ----------------
Manifest   BitsTransfer              {}
Manifest   PSDiagnostics             {}

PS C:\Windows\system32> $PSVersionTable.psversion

Major  Minor  Build  Revision
-----  -----  -----  --------
2      0      -1     -1


PS C:\Windows\system32> $Host.version

Major  Minor  Build  Revision
-----  -----  -----  --------
2      0      -1     -1

Jede Hilfe wird sehr geschätzt. Der Hauptzweck dieses Befehls ist der Befehl GET-AdUser, um einen bestimmten Prozess zu automatisieren, der jedoch zu diesem Zeitpunkt nicht mehr funktioniert. Meine einzige Schlussfolgerung ist, dass dies mit Windows 2008 SP2 nicht möglich ist ...

25
KidBomba

Das AD Powershell-Modul sollte unter den installierten Funktionen aufgeführt sein. Siehe Bild:

AD Powershell module should be listed under installed Features. .

25
uSlackr

Für Nicht-Server sind hierfür Remoteserver-Verwaltungstools für Windows erforderlich __

15
Jonathan Allen

Sie können das Active Directory-Snap-In mit Powershell unter Windows Server 2012 mithilfe des folgenden Befehls installieren:

Install-windowsfeature-name AD-Domain-Services –IncludeManagementTools

Dies hat mir geholfen, wenn ich aufgrund von AppFabric- und Windows Update-Fehlern Probleme mit dem Bildschirm "Features" hatte.

8
David Anderson

Das ActiveDirectory Modul für Powershell kann durch Hinzufügen des RSAT-AD-Powershell Feature.

In einem erhöhten Powershell-Fenster:

Add-WindowsFeature RSAT-AD-PowerShell

oder

Enable-WindowsOptionalFeature -FeatureName ActiveDirectory-Powershell -Online -All
5
Mitch

Verwenden Sie noch besser implizites Remoting, um ein Modul von einer anderen Maschine zu verwenden!

$s = New-PSSession Server-Name
Invoke-Command -Session $s -ScriptBlock {Import-Module ActiveDirectory}
Import-PSSession -Session $s -Module ActiveDirectory -Prefix REM

Auf diese Weise können Sie das Modul von einem Remote-PC aus verwenden, solange die PSSession verbunden ist.

Weitere Informationen: https://technet.Microsoft.com/en-us/library/ff720181.aspx

1
Lachie White

Dies kann ein alter Beitrag sein, aber wenn dieses Problem nach dem Ausführen aller oben genannten Schritte weiterhin auftritt, stellen Sie sicher, dass der Standardpfad des PowerShell-Moduls unter der Umgebungsvariablen "PSModulePath" angegeben ist.

Der Standardpfad sollte "% SystemRoot%\system32\WindowsPowerShell\v1.0\Modules \" sein.

0
Deepak