it-swarm.com.de

Wie wichtig ist es, Farbe für Farbenblindheit in einem Design zu berücksichtigen?

Als Antwort auf diese Frage zur Ikonographie habe ich mich gefragt, wie wichtig es ist, die Verwendbarkeit von Farben für Menschen mit Farbwahrnehmungsschwierigkeiten in ein Design einzubeziehen.

Der erste Instinkt ist natürlich zu sagen, dass es sehr wichtig ist, aber beachte, dass ich nicht die Frage meine: 'Wie viel müssen wir bother über Farbe? '.

Ich frage mich, ob Menschen mit Farbenblindheit es so gewohnt sind, im Alltag mit Farben um sie herum umzugehen, dass sie kaum darüber nachdenken müssen, die Farben zu interpretieren - vorausgesetzt, es gibt andere Indikatoren, um die Unterschiede zu bewerten .

Zum Beispiel - eine typische Skala oder ein typischer Farbbereich ist Rot/Bernstein/Grün - wird international für Ampeln, Fortschrittsanzeigen, Statuslichter usw. in Software und Hardware verwendet.

Ist es notwendig, diese Farben neu zuzuweisen, um jeder Art von Farbenblindheit gerecht zu werden - (ist es überhaupt möglich), oder sind Menschen mit Farbenblindheit es gewohnt, mit diesen Farben umzugehen (oder sie zu umgehen), was dies unnötig macht Ändern Sie tatsächlich die Farben von diesen Standards weg.

Also - zusätzlich zu sekundären (oder sogar tertiären) Indikatoren wie Symbol, Form, Größe, Position, Anzahl und Beschriftung , wie wichtig es ist, die tatsächliche Farbe zu berücksichtigen für Farbenblindheit in einem Design.

20
Roger Attrill

Das Kontrastverhältnis ist weitaus wichtiger als die von Ihnen verwendeten Farben. Die W3C befassen sich mehr mit Kontrasten, um ein AA-Rating für Barrierefreiheit zu erreichen. Dies ist nicht nur eine gute Vorgehensweise für Farbenblindheit, sondern auch für die allgemeine Benutzerfreundlichkeit.

Ein Tool wie das Color Contrast Checker von snook.ca (Screenshot unten) ist ein praktisches Kurzreferenzwerkzeug, um solche Verhältnisse zu überprüfen:

enter image description here

15
JonW

Farbe ist bei weitem nicht so wichtig wie Kontrast, wie auch Jon W festgestellt hat. Es gibt wirklich keine Möglichkeit, Farben für Farbenblinde zu berücksichtigen, denn wie Sie auf Ihrem Beitrag hatten:

enter image description here

sowohl die grüne als auch die rote Uhr sehen im unteren Teil des Bildes fast nicht zu unterscheiden aus, insbesondere wenn Sie einen helleren Rotton verwenden.

Und dies berücksichtigt nur eine der Formen der Farbenblindheit ...

Farbe sollte also keine große Relevanz haben , es sei denn es ist eine Farbe, die an einer bestimmten Position erwartet wird, wie bei einem Stopp Licht. In solchen Fällen sollte Farbe, obwohl sie nicht den Hauptbeitrag zum Verständnis leistet, eingehalten werden, wenn es einen Standard gibt, um keine Verwirrung mehr zu verursachen.

4
Matt Rockwell

Wenn Farbe nicht für ein Markenerlebnis entscheidend ist, versuche ich normalerweise zu vermeiden, dass Farbe irgendetwas bedeutet.

Warum nicht eine klare Aufgabennachricht schreiben und die entsprechende Steuerung dies unterstützen lassen?

0
Mike Hill

Ich denke, dass der Schwerpunkt in der Frage und ihrem Titel "zusätzlich zu ... Indikatoren wie Symbol, Form, Größe, ..." liegen sollte (und nicht nur ein nicht hervorgehobener Satz am Ende).

Es ist sehr wichtig, Farbenblindheit zu berücksichtigen Wenn Sie Ihre Website jedoch nach der Konvertierung in Graustufen weiterhin verwenden können, ist Ihre Website verwendbar.

Dazu müssen Sie sicherstellen, dass Ihre Website Kontrast und Stil verwendet, um zwischen Inhalten und nicht nur Farben zu unterscheiden.

Außerdem verursachen verschiedene Arten von Farbenblindheit unterschiedliche Effekte, daher Sie können keine Farbsätze auswählen, die für jeden geeignet sind (außer Graustufen) - nur Kontraststufen und Formen.

0
Danny Varod