it-swarm.com.de

Hat jemand ein Passwortfeld mit dem Passwort verglichen und bei Registrierungen bestätigt?

Ich bin nur gespannt, ob dies wirklich einen Test wert ist, da es eine gewisse Codierung erfordert, um dies zu erreichen.

3
chrism2671

Ich würde es nur ungern tun. Ich gehe davon aus, dass Sie versuchen, Ihre Conversions zu optimieren.

Hier ist der Grund:

  1. Sie brechen ein bekanntes UI-Muster. Es wird Verwirrung und Unbehagen hervorrufen, so etwas "Neues" zu sehen.
  2. Wenn es sich bei dem Feld um ein Kennwortfeld handelt (dh um maskierte Zeichen), wird es eine anständige Anzahl von Personen geben, die ihr Kennwort falsch eingeben oder sich nicht sicher sind, ob sie ihr Kennwort richtig eingegeben haben, und die mehr Zeit mit sorgfältiger Überarbeitung verbringen. ihr Passwort eingeben.
  3. Wenn es sich bei dem Kennwortfeld um ein normales Textfeld handelt, stören Sie fast alle. Profis werden denken, dass Ihre Site schlecht codiert ist, und alle anderen werden sich Sorgen machen, dass jemand ihr Passwort stiehlt. Der Grund, warum Kennwortfelder maskiert sind, besteht darin, zu verhindern, dass andere Benutzer ein Kennwort während der Eingabe auf dem Bildschirm sehen.

Es gibt noch viele andere Möglichkeiten, um die Conversions zu optimieren. Meiner Meinung nach ist dies jedoch kein Muster zum Unterbrechen.

3
Matty

Was Sie fragen, ist ein Kostenproblem in Ihrer UX-Evaluierung.

Wie Sie wissen, ist Kosten = Häufigkeit (wie oft ein Problem auftritt) x Schwerkraft (die Kosten des Problems für Sie und den Benutzer).

Sie können eine erste Bewertung der Kosten für das wiederholte Feld vornehmen:

  • es hängt immer an
  • sie können die offensichtlichen Kosten für dieses Feld messen, dh die Kosten, die Sie ohne Test messen können (Abbruchrate für dieses Feld, Zeitaufwand für dieses Feld usw.).

Sie können auch die Kosten für Probleme auswerten, die durch die Unterdrückung entstehen:

  • sie können messen, wie viele Personen tatsächlich ein falsches Passwort in das erste Feld eingeben
  • sie können die Kosten des Prozesses "Passwort vergessen" messen (wie viele Personen geben die Aufgabe auf, wenn sie nach einem neuen Passwort fragen usw.).

Wenn die Kosten sehr unterschiedlich erscheinen, lohnt es sich zu testen!

Das Codieren des Tests ist nicht wirklich schwierig (mit einem einfachen js können Sie das Bestätigungsfeld ausblenden und den ersten Feldwert in dieses Feld kopieren).

Hinweis: Aus meiner Erfahrung mit diesem Problem empfehle ich, zuerst den Prozess "Passwort vergessen" zu optimieren.

1
greg