it-swarm.com.de

Wann sollte ich Backdrop CMS anstelle von Drupal 8) verwenden?

Nach allem, was ich gehört habe, ist Hintergrund im Grunde eine Alternative zu Drupal 8.

  • Ist die Entscheidung, welche verwendet werden soll, nur eine Frage der Präferenz und der Ideologie, oder gibt es jeweils spezifische Anwendungsfälle?
  • Wie entscheide ich mich für ein Upgrade von 7 auf den Weg?
18
digitgopher

Hintergrund CMS ist eine gute Wahl, wenn:

  • Sie verbringen derzeit viel Zeit mit der Verwaltung Ihrer Konfiguration mithilfe des Funktionsmoduls. Hintergrund enthält integrierte Konfigurationsmanagement-Tools, mit denen Sie die Konfiguration mithilfe von JSON-Dateien in verschiedenen Umgebungen bereitstellen können. Dies sollte im Vergleich zu Funktionen viel Zeit sparen.

  • Ihre Anforderungen werden durch die aktuelle Auswahl von Backdrop Contributed-Modulen erfüllt, oder Sie können Module nach Backdrop portieren (dies dauert im Allgemeinen einige Stunden pro Modul). . Referenzen von: Lullabot , Tag1 und Hintergrunddokumentation .

  • Sie sind mit Drupal 7-Code vertraut und möchten dieses Wissen auf ein neueres System übertragen, das in Zukunft unterstützt wird. Der Hintergrundcode ist in den Konzepten nahezu identisch, es gibt jedoch mehrere neue Ergänzungen zum Verwalten der Konfiguration. Die Codebasis von Drupal 8 unterscheidet sich in vielen grundlegenden Konzepten erheblich.

  • Sie haben eine vorhandene Drupal 7-Site, die Sie aktualisieren möchten. Backdrop enthält einen Upgrade-Pfad (über update.php), mit dem Sie Ihre vorhandene Drupal 7-Site auf Backdrop aktualisieren können. Drupal 8 enthält keinen Upgrade-Pfad von Drupal 7; Es ist geplant, Migrationswerkzeuge bereitzustellen, um von Drupal 7 zu wechseln, aber zu diesem Zeitpunkt funktioniert es noch nicht. Hintergrund hat noch keinen Port des Moduls Migrate , wird es aber wahrscheinlich in Zukunft sein (da Module von Drupal 7 portiert werden ist ziemlich trivial).

  • Sie möchten sofort eine Site aktualisieren/erstellen. Backdrop 1.0 ist seit ungefähr 2 Monaten nicht mehr verfügbar und ist stabil. Drupal 8 wird möglicherweise einige Zeit später in diesem Jahr herauskommen (obwohl wir nur das Datum schätzen können ). Drupal 8 unterstützt auch zwischen Beta-Versionen noch keine Upgrades. Wenn Sie also jetzt eine Site darauf erstellen, können Sie diese nicht aktualisieren, wenn die endgültige Version herauskommt.

Weitere Funktionen von Backdrop sind:

  • Der Hintergrund ist aufgrund seines leichteren Kerns etwas schneller als Drupal 7. Im Allgemeinen ist es ungefähr so ​​schnell wie D7, aber da D8 langsamer als D7 ist, ist Backdrop schneller als D8.

  • Backdrop verfügt über ein integriertes Panel-ähnliches Modul (Layout), das das alte Block-System ersetzt. Blöcke erhalten neue Funktionen wie Kontextinformationen, erweiterte bedingte Auswahl, mehrere Instanzen, Kontrolle über Markups und konfigurationsbasierte Einstellungen.

  • Aktualisierte Bibliotheken (z. B. neue jQuery-Versionen).

  • Reaktionsschnelle HTML5-Elemente und sofort bessere mobile Unterstützung.

  • Alle anderen Funktionen, die auf der Backdrop CMS-Homepage aufgeführt sind.

19
Nate Lampton

Backdrop ist eine Abzweigung von Drupal 7. Sie aktualisieren nicht auf Backdrop, sondern konvertieren. Hier finden Sie einige Dokumentationen ( https://backdropcms.org/upgrade ) beim Konvertieren einer Drupal 7 Site in Backdrop.

In Bezug auf die Verwendung ist dies die Präferenz des Entwicklers. Einige der Dinge, die Backdrop für wichtig hält, sind hier ( https://backdropcms.org/philosophy ).

Im allgemeinsten Sinne bleibt der Hintergrund prozedural, wobei sich D8 objektorientierter bewegt.

10
fullerja

Gründe für die Entscheidung für Drupal 8 anstelle von Backdrop CMS sind (*) :

  • D8 ist eine bessere Internationalisierung.
  • D8 hat eine Symfony-ähnliche Architektur.
  • D8 bietet ein robusteres Out-of-Box-Erlebnis.
  • D8 hat eine viel größere Support-Community.

(*) : Diese Aufzählungszeichen sind Zitate aus einem Kommentar von quicksketch (ab ungefähr 'Ende 1Q2015'), der zu seinem hinzugefügt wurde Beantworten Sie auch diese Frage. Es endet mit "Vielleicht sollte es eine ganz andere Frage für diese Antwort geben" ... daher "diese" Antwort.

[~ # ~] ps [~ # ~] : Es gibt mehr Gründe als die oben genannten ... CMI, TWIG, etc ... - Versuchen Sie Drupal (8) , um sie selbst zu erleben.

10
Pierre.Vriens

Hintergrund sollte ein attraktives Upgrade auf Drupal 7. Die bereits in Drupal 7) enthaltenen Konzepte wurden sensibel erweitert. Die erklärte Absicht ist es, den Kern nicht zu ersetzen Darüber hinaus konzentriert sich der Zielmarkt für Backdrop auf kleinere Organisationen. Drupal 8 hat von Natur aus die Raffinesse, die Anforderungen größerer Organisationen zu erfüllen. Es ist sinnvoll, dass es zwei Open-Source-CMS gibt Aufbauend auf einer soliden Sicherheitsgrundlage, eine für kleinere Organisationen, die andere für größere. Meiner Ansicht nach ist Backdrop vielversprechender, wenn Drupal 7 die Konzepte enthält, die Sie auf Ihrer Site benötigen) Pfad vorwärts als Drupal 8. Aber all dies wird davon abhängen, dass Backdrop eine starke Community von Unterstützern gewinnt. Backdrop ist auf dem Markt sehr sinnvoll, und das bedeutet, dass es sich wahrscheinlich in der Zukunft weiterentwickeln wird Machen Sie es zu einer guten Lösung für kleinere Unternehmen. Drupal 7 wird enden. In welchen zukünftigen Markt passen Sie besser, je kleiner Hintergrund oder der größere Drupal 8?

1
Robert Fabian