it-swarm.com.de

Wie kann ich Drupal Commerce-Produkte) importieren und exportieren?

Ich habe eine Drupal 7-Site) und das Modul Drupal Commerce installiert. In diesem habe ich Commerce-Produkte mit folgenden Kategorien hinzugefügt:

  • Softwareprodukte
  • Hardware-Produkte
  • Elektronik
  • Andere

Ich möchte diese Commerce-Produkte von meinem Entwicklungsserver auf den Produktionsserver exportieren.

Dafür stehen in Drupal.org Alle Module zur Verfügung, sodass ich Commerce Products Exportieren und auf meinen Server importieren kann.

Ich habe das Modul Node_Export gefunden, aber es gilt nur für den Export von nodes. Dies gilt nicht für Commerce Products.

Hat jemand eine Idee, wie ich die Commerce-Modulprodukte importieren/exportieren kann? Ich denke, es ist ein allgemeines Problem, wer das Commerce Module von Product verwendet (aber nicht sicher).

7
AshwinP

Sie können das Modul Commerce Feeds in Drupal anzeigen

Mit diesem Modul Views Data Export können Sie im CSV- oder Excel-Format exportieren. Weitere Informationen zu diesem Modul für die Installation und Konfiguration finden Sie hier.

Sie können auch Tutorial anzeigen ansehen

2
NullPointer

Commerce Feeds Multitype

Commerce Feeds multitype bietet einen zusätzlichen Feeds-Prozessor, mit dem verschiedene Produkttypen in einem Import erstellt werden können. Es bietet Zuordnungsziele für den Produkttyp und alle Felder, die mit einem Produkttyp verknüpft sind. Wenn Sie ein vorhandenes Produkt aktualisieren, werden alle Produkttypdaten in der Quelle ignoriert.

enter image description here

2
Bala

Es gibt eine gute Erklärung hier zum Exportieren der Produkte und der Produktanzeigen aus Ansichten und zum anschließenden Importieren mithilfe von Feeds und zugehörigen Modulen.

Um diese Produkte zu exportieren, erstellen wir zunächst eine Ansicht mit den Produkten und exportieren diese Ansicht dann über Ansichtsdatenexport in die CSV-Datei.

  1. Installieren Sie views_data_export und abhängige Module

    drush en views_data_export image_url_formatter
    
  2. Erstellen Sie eine Ansicht mit Produkten, die Sie exportieren möchten.

  3. Konfigurieren Sie die Ansicht für den Export (Datenexport).
  4. Generieren Sie die Datei über einen Drush-Befehl, z.

    drush views-data-export --format=csv VIEW-NAME VIEW-DISPLAY-NAME exports/product-exports/theme_export_Jan11_2014.csv --quote-values --strict=0 --header-row
    

Importieren:

  1. Installieren Sie das Commerce_feeds-Modul und seine abhängigen Module, z.

    drush en feeds feeds_ui commerce_feeds
    
  2. Neuen Feed-Importer erstellen.

  3. Führen Sie den Import aus.

    Gehe zu /import URL, verwenden Sie den Produktimporter und importieren Sie Ihre Produkte.

Ähnliches gilt für Produktanzeigen.

Siehe auch:

1

Eine andere Option, mit der Daten aus einer beliebigen Drupal -Datenbanktabelle ) exportiert werden können, ist die Verwendung der Exportfunktionen von Forena Modul (es enthält einige Community-Dokumentationen ).

Über Forena: Es basiert auf der Idee, SQL zu verwenden, um Daten aus einer Datenbank abzurufen (dies kann die Drupal-Datenbank oder eine externe Datenbank wie z Mein SQL, Oracle, MS SQL, ...) und verwenden Sie XHTML und CSS, um es in Webberichte zu formatieren. Besuchen Sie die Seite Forena HowTos für einige Links (unten) zu Einige Live-Demo/Showcase-Links.

Daten exportieren

Jeder Bericht kann in verschiedenen Dateiformaten wie CSV, XLS, PDF, DOC usw. exportiert (gespeichert) werden. Fügen Sie dazu einfach eine Erweiterung zur Berichts- (Ausgabe-) URL hinzu, die dem gewünschten Format entspricht (z .csv für CSV-Format). Das enthält das Äquivalent dieses Berichts (im angeforderten Format). Betrachten Sie als Beispiel den Beispielbericht unter /reports/sample.states (auf Ihrer eigenen Website eines der mit Forena gelieferten Beispiele). Ändern Sie die URL in /reports/sample.states.csv (= fügen Sie einfach .csv hinzu), um denselben Bericht im Format .csv zu erhalten. Wenn Sie einen solchen .csv zur URL der Simple Table of States auf der Demo-Site hinzufügen möchten, ist das Ergebnis ähnlich damit ...

Die gleiche Technik gilt für andere unterstützte Erweiterungen (Exportformate), z. B. das Hinzufügen von .html, .xls (MS Excell), .pdf oder .doc (MS Word).

Übrigens sind alle Datenblöcke auch direkt über ihre URL zugänglich, sofern Sie die Berechtigung haben, auf diesen Block zuzugreifen. Hier sind einige Beispiele dafür für den Beispielbericht unter /reports/sample.states:

Kurz gesagt, um diese spezifische Antwort zu beantworten, würde ich die verschiedenen (benutzerdefinierten) SQLs schreiben, die ich benötige, sie als Berichte formatieren, die meinen Anforderungen entsprechen, und sie dann einfach als CSV (oder XML? Oder JSON?) Speichern.

Daten importieren

Mit der Forena-Integration in das Modul Feeds können Datenblöcke importiert werden.

Ein Tutorial zu den verfügbaren Funktionen finden Sie im Video über Importieren von Daten und Berichten basierend auf Daten als Drupal Knoten .

Offenlegung: Ich bin Mitbetreuer des Moduls forena .

1
Pierre.Vriens

Probieren Sie die neuesten Module ID-Funktionen und Commerce UUID aus, mit denen Sie die Commerce-Produkte exportieren können (siehe: uuid_commerce_product.features.inc ).

(Commerce product export using UUID Features and Commerce UUID

Bildquelle: # 1982738 bei DO

0
kenorb

Der beste Weg zum Exportieren/Importieren von Produkten sind Funktionen. Sie müssen die Module uuid, uuid_features und Commerce_uuid verwenden, um dies zu archivieren.

0
Kirill Roskolii