it-swarm.com.de

Wie exportiere ich alle Benutzer mit allen benutzerdefinierten Feldern?

Ich möchte eine Benutzerliste mit allen benutzerdefinierten Feldern exportieren. Ich habe das Modul sers Export ausprobiert, aber der Export erfolgt nur unter den folgenden Feldern:

  • uid
  • mail
  • name
  • erstellt
  • zugriff
  • anmeldung

Gibt es eine Lösung, um dieses Problem zu lösen?

3
reshu

Sie können das Modul Drush Entity verwenden:

Mit drush entity können Sie das für Drupal 8, 7 und (einige von) 6 verfügbare Entitätssystem abfragen.

Alle Benutzer mit einigen Feldern abrufen:

drush entity-read user `drush entity-read user` --fields=uid,mail,name,created,access,login

Einen Benutzer mit allen Feldern abrufen:

drush entity-read user 1 --fields=* --format=json

Alle Benutzer mit allen Feldern abrufen:

drush entity-read user `drush entity-read user` --fields=*

Einige Benutzer mit einigen Feldern abrufen:

drush entity-read user 1 2 --fields=uid,mail,name,created,access,login --format=export

Ausgabe (für den letzten Befehl):

 1  [email protected]  admin  1353518169  1470089957  1469713365
 2  [email protected]  webadmin  1353518169  1470089957  1469713365

Wenn Sie es mit anderen Optionen versuchen möchten, können Sie diese Seite lesen: http://build2be.com/content/drush-entity-support-patch-needs-review

2

Es gibt viele Möglichkeiten, dies zu erreichen.

Sie können eine Benutzeransicht erstellen und das Modul Ansichten Datenexport für den Export verwenden.

Eine weitere Option, um dies zu erreichen, ist das Modul Datenexportimport .

1
DRUPWAY

Beginnen Sie mit einem Forena-Beispielbericht (Aktive Benutzer)

Installieren Sie das Modul Forena (Offenlegung: Ich bin Mitbetreuer) und beginnen Sie mit dem Bericht "Aktive Benutzer" (Teil von Drupal) Administration Berichtskategorie), die mitgeliefert wird. Hier ist eine Beispielausgabe davon:

+-----------+-----------------------+-------------------------+---------+
| User      | Email                 | Last Logged in          | Actions |
+-----------+-----------------------+-------------------------+---------+
| Webmaster | [email protected] | Sun, 03/27/2016 - 18:39 | logs    |
| Admin     | [email protected]      | Thu, 04/07/2016 - 12:47 | logs    |
| Pierre    | [email protected]    | Fri, 04/01/2016 - 18:19 | logs    |
+-----------+-----------------------+-------------------------+---------+

Verfeinern Sie den gelieferten Bericht

Passen Sie als Nächstes diese Berichte an oder erstellen Sie daraus einen Klon, der Ihren Anforderungen entspricht. Verwenden Sie beispielsweise das mit Forena gelieferte Tool zum Schreiben von Abfragen, das als Forena Query Builder bezeichnet wird. Dies ist ein getrenntes (Unter-) Modul, das gemäß den Standardanweisungen aktiviert werden kann Drupal Anweisungen zum Aktivieren eines zusätzlichen Moduls. Ein Video-Tutorial zu diesem Tool zum Schreiben von Abfragen finden Sie unter Auschecken Daten definieren) Blöcke mit optionalen Filtern . Fügen Sie eines der gewünschten " benutzerdefinierten Felder" (wie in Ihrer Frage) hinzu.

Legen Sie die Exportoptionen des Berichts fest

Legen Sie für den von Ihnen erstellten Bericht die entsprechenden "Dokumenttypen" fest, die Ihren Anforderungen entsprechen. Wie CSV, XLS, PDF, XLS usw. Für die von Ihnen aktivierten Dokumenttypen kann ein autorisierter Berichtsbenutzer auf einen Hyperlink klicken, um den Bericht zu exportieren (in diesem Fall die Liste der Benutzer mit den von Ihnen hinzugefügten benutzerdefinierten Feldern). in einem der Formate, die Sie in Dokumenttypen aktiviert haben. Wenn Sie lieber das JSON- oder XML-Format (als Exportformat) möchten, ist dies ebenfalls möglich (nur ein etwas anderer Ansatz, der normalerweise nur auf ausgewählte Benutzerrollen beschränkt ist).

1
Pierre.Vriens