it-swarm.com.de

Alternativen zum Medienmodul?

Gibt es Alternativen zum Medienmodul drupal $ für drupal 7)?

Suchen Sie nach Funktionen zum Anzeigen einer Vorschau und zum Hochladen von Bildern sowie zum Festlegen des Bildstils, bevor Sie das Bild anzeigen. Oder wäre das Medienmodul die beste Wahl für diese Art von Aufgabe?

4
chrisjlee

Das Medienmodul und die Art und Weise, wie Dateien als Entitäten behandelt werden, scheinen die Welle der Zukunft zu sein. Es verwaltet auch Bilddateien, Namen, Speicherorte usw., was wichtig ist, um alle Ihre Medienressourcen im Auge zu behalten. Leider verarbeiten Medien seit Januar 2013 Inline-Bilder nicht sehr gut, und einige nützliche Module spielen nicht gut damit (oder umgekehrt). Beispielsweise funktioniert die Feld-Diashow nur mit Bildern, nicht mit Mediendateien, die als Bilder gerendert werden.

Ich verwende keine WYSIWYG-Editoren, aber sie bieten möglicherweise einen Weg, um das Problem des Einfügens von Inline-Dateibildern zu umgehen.

Ich verwende das Medienmodul zum Hochladen von Bildern, aber dann lege ich den Feldtyp als Bild fest, anstatt das file: render-System zu verwenden. Ich kann dann Feld Diashow (was ein sehr einfaches, sehr cooles Modul ist) und Einfügen verwenden.

2
Tom Stermitz

Haben Sie das Scald-Modul überprüft? Dies ist eine echte Alternative in der aktiven Entwicklung.

Scald ist eine andere Sichtweise auf den Umgang mit Medien (Audio, Video, Bild oder auf andere Weise) in Drupal und darüber hinaus). Es ist eine Plattform, die die Implementierung der vorhandenen sozialen Funktionen extrem einfach macht So wichtig - und so einzigartig - für Web-Communities. Darüber hinaus bietet Scald - zusammen mit dem DnD-Modul - eine neuartige und natürliche Möglichkeit für Benutzer, komplexe Beiträge zu verfassen.

Fragen Sie mich gerne nach Details oder stellen Sie ein Problem in die Warteschlange für Modulprobleme.

8
noisetteprod

Ja, es gibt alternative Techniken. Die Modulkombinationen finden Sie in den Präsentationsfolien zu diesem Beitrag http://quicksketch.org/node/5744 .

Grundsätzlich werden FileFieldSources + Einfügen + Bildgrößenänderungsfilter + IMCE + FileEntity + File Entity Inline verwendet.

Wenn Sie die Route des Medienmoduls wählen möchten, stellen Sie sicher, dass Sie 2.x-dev und File Entity 2.x-dev verwenden. Stellen Sie außerdem sicher, dass Sie Bild- oder Dateifelder verwenden, nicht das veraltete Medienfeld, das mit dem Medienmodul geliefert wird.

1
gmclelland

Zu diesem Zeitpunkt (Mitte 2014) haben wir endlich einen viel besseren Ansatz für die Verwendung von Media: Picture, CKEditor und IMCE. Es können sowohl Inline- als auch angehängte Bilder verarbeitet werden.

Dieser Ansatz scheint der Standardwert Drupal 8) zu sein und umfasst Techniken für den Umgang mit reaktionsschnellen Bildern sowie Haltepunkte für Tablets und Mobiltelefone.

[hinzugefügt Anfang 2015] Ich habe jetzt begonnen, Scald für die Medienverwaltung zu verwenden, und es ist sehr geschickt - insbesondere für Endbenutzer. Es lässt sich gut in Picture & Breakpoints integrieren.

1
Tom Stermitz

Hier ist ein sehr nützlicher kürzlich veröffentlichter Beitrag, in dem die Vor- und Nachteile beider Ansätze untersucht werden: http://purewebmedia.biz/articles/2013-01-10/how-insert-and-float-inline-images-drupal-7

Nach vielen Tests empfehle ich das zweite (mithilfe des Felds Einfügen, ohne Medienmodul), aber ich behalte das wunderbare Modul "Dateieinheit" bei (verwaltet Dateien als Entitäten und ermöglicht Ansichtsmodi für Dateien, ohne dass ein Medienmodul erforderlich ist).

1
Vacilando