it-swarm.com.de

Wohin ist das Network Manager xfce-Plugin gegangen?

Nachdem Sie apt update und apt dist-upgrade von Xubuntu 16.04 ausgeführt haben, scheint das nm-Panel-Plugin sowohl in meinem Panel als auch in der Liste der Plugins verschwunden zu sein.

Beachten Sie das Fehlen von Network Manager.

(Die Vernetzung funktioniert jedoch immer noch.)

Note the lack of Network Manager.

Inhalt von ~/.xsession-Fehlern:

[email protected]:~$ dir .xsession-errors
-rw------- 1 ron ron 153 2018-02-03 13:38:20 .xsession-errors
[email protected]:~$ cat .xsession-errors
openConnection: connect: No such file or directory
cannot connect to brltty at :0
upstart: im-config pre-start process (2085) terminated with status 127

Der Zeitstempel stammt von dem Zeitpunkt, an dem ich mich zuletzt angemeldet habe.

Vielen Dank

3
RonJohn

Normalerweise heißt die ausführbare Datei nm-applet.

Es ist installierbar mit

Sudo apt-get install network-manager-gnome

Es sollte wegen /etc/xdg/autostart/nm-applet.desktop automatisch gestartet werden.

Manueller Neustart ist mit möglich

killall nm-applet
nm-applet &
2
N0rbert