it-swarm.com.de

Windows 10-Partition kann nicht gemountet werden. es "ist in einem unsicheren Zustand"

Ich habe sowohl Ubuntu 16.04 LTS als auch Windows 10 Pro installiert und benutze beide sehr oft. Unter Ubuntu kann ich manchmal auch Windows-Partitionen sehen und verwenden. Aber manchmal kann ich nicht. Ich weiß nicht warum?

Ubuntu gibt den Fehler:

Error mounting /dev/sda5 at /media/mani/0AC217250AC21725:  
Command-line `mount -t "ntfs" -o "uhelper=udisks2,nodev,nosuid,uid=1000,gid=1000" "/dev/sda5" "/media/mani/0AC217250AC21725"' exited with non-zero exit status 14:  
The disk contains an unclean file system (0, 0).  
Metadata kept in Windows cache, refused to mount.  
Failed to mount '/dev/sda5': Operation not permitted  
The NTFS partition is in an unsafe state. Please resume and shutdown Windows fully (no hibernation or fast restarting), or mount the volume read-only with the 'ro' mount option

Obwohl ich es oft heruntergefahren habe, gibt es mir immer noch diesen Fehler. Bitte helfen Sie, damit ich die beiden Betriebssysteme problemlos nutzen kann.

12
Salman Arjumand

Sie müssen die Funktion "Schnellstart" deaktivieren. So zitieren Sie das How-To-Geek:

Öffnen Sie Ihre Energieoptionen, indem Sie Windows + X drücken oder mit der rechten Maustaste auf das Startmenü klicken und Energieoptionen auswählen. Klicken Sie im Fenster "Energieoptionen" auf "Auswählen, was die Netzschalter tun".

enter image description here

Wenn Sie zum ersten Mal mit diesen Einstellungen experimentieren, müssen Sie auf "Einstellungen ändern, die derzeit nicht verfügbar sind" klicken, um die Option "Schnellstart" für die Konfiguration verfügbar zu machen.

enter image description here

Scrollen Sie zum unteren Rand des Fensters und Sie sollten "Schnellstart einschalten (empfohlen)" sehen

enter image description here

Deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Schnellstart".

Fahren Sie dann Windows 10 herunter und Sie sollten in der Lage sein, die NTFS-Partition von Ubuntu aus zu mounten.


How-To-Geek-Zitat aus hier .

21
Android Dev

Wenn Sie den Schnellstart deaktivieren, müssen Sie auch den Ruhezustand deaktivieren.

Geben Sie in einem Eingabeaufforderungsfenster mit erhöhten Rechten powercfg /h off ein.

4
heynnema

Sie müssen "Fast Startup" in Windows 10 Pro deaktivieren, um dieses Problem zu lösen!

Gehen Sie dazu zu "Systemsteuerung -> Hardware und Sound -> Energieoptionen -> Wählen Sie aus, was die Netzschalter tun -> Ändern Sie die Einstellungen, die derzeit nicht verfügbar sind".

Scrollen Sie dann zum unteren Rand des Fensters und deaktivieren Sie das Kontrollkästchen "Schnellstart einschalten (empfohlen)". Nach dem Herunterfahren von Windows 10 Pro. Dann starte Ubuntu. Sie werden feststellen, dass die Windows-Partition (vom Typ NTFS) leicht gemountet werden kann!

2
Gautam Vashisht

Wenn Sie Windows häufiger als Ubuntu verwenden, lohnt es sich möglicherweise nicht, den Schnellstart zu deaktivieren. Wie der Name schon sagt, ist der Windows-Start langsamer, wenn Sie ihn deaktivieren.

In diesem Fall können Sie, wenn Sie mit Ubuntu booten möchten, stattdessen Folgendes tun:

  1. Booten Sie zu Windows
  2. Neustart
  3. Booten Sie zu Ubuntu

Das liegt daran, dass der Schnellstart nur beim Herunterfahren und nicht beim Neustart angewendet wird.

1
Oriol