it-swarm.com.de

Wie stelle ich die Standard-Zeitzone in einem Skript ein?

https://help.ubuntu.com/community/UbuntuTime unter "Verwenden der Befehlszeile (unbeaufsichtigt)" scheint mit Fragen zu antworten, scheint aber im neuesten Ubuntu (Xenial) nicht zu funktionieren. Der Befehl dpkg-reconfigure Scheint immer die Zeitzone auf UTC zurückzusetzen, unabhängig davon, was in /etc/timezone Geschrieben ist. Wie stelle ich die Standard-Zeitzone in Ubuntu Xenial programmgesteuert ein?

1
DepressedDaniel

Der Befehl zum Einstellen der Zeitzone in Ubuntu 16.04 lautet timedatectl.

Der folgende Befehl setzt Ihre Zeitzone auf das, was Sie wollen:

timedatectl set-timezone Country/City

Führen Sie den folgenden Befehl aus, um UTC zu deaktivieren:

timedatectl set-local-rtc 1

Dies wird jedoch NICHT empfohlen , da bei der zeitlichen Synchronisierung keine Aktualisierungen für RTC durchgeführt werden. Ich habe tatsächlich festgestellt, dass es beim Dual-Booten mit Windows besser ist, Windows auf die Verwendung von UTC einzustellen, dann ist die Uhr zwischen Neustarts zwischen Windows und Ubuntu immer korrekt. Eine Antwort zum Einstellen von Windows auf UTC finden Sie hier: https://askubuntu.com/a/169384/231142

Wenn Sie diesen Befehl ausführen, wird die folgende Warnung angezeigt:

Warning: The system is configured to read the RTC time in the local time zone.
         This mode can not be fully supported. It will create various problems
         with time zone changes and daylight saving time adjustments. The RTC
         time is never updated, it relies on external facilities to maintain it.
         If at all possible, use RTC in UTC by calling
         'timedatectl set-local-rtc 0'.

Führen Sie Folgendes aus, um die von Ihnen festgelegte Zeitzone zu ermitteln:

timedatectl list-timezones

und wählen Sie die nächstgelegene Stadt.

Hoffe das hilft!

4
Terrance