it-swarm.com.de

Wie installiere ich OpenCV 3.1 für Python 3.5 unter Ubuntu 16.04 LTS?

Wie installiere ich OpenCV Version 3.1 auf Ubuntu 16.04 LTS, um mit Python 3.5.1 zu arbeiten?

Ich habe this auf einem VM versucht, aber das ist natürlich nützlich, wenn Sie mit Python 2 arbeiten möchten.

21

Ich habe OpenCV Version 3.1 auf Ubuntu 16.04 LTS, um mit Python 3.5.1 zu arbeiten. Bei der neuesten Version ist es behoben, versuchen Sie:

http://cyaninfinite.com/tutorials/installing-opencv-in-ubuntu-for-python-3/

Aber ich habe dev python und OpenCV nicht heruntergeladen, sondern direkt von github genommen:

1

EDIT:

Hier sind die Anweisungen, die ich erfolgreich getestet und im obigen Link erwähnt habe:

  1. Aktualisieren Sie das Repository: Sudo apt-get update
  2. Laden Sie die erforderlichen Pakete zum Kompilieren von OpenCV herunter:

    Sudo apt-get install build-essential cmake git libgtk2.0-dev pkg-config libavcodec-dev libavformat-dev libswscale-dev
    
  3. Installieren Sie die Entwicklerpakete für Python3.5: Sudo apt-get install python3.5-dev
  4. Kopieren Sie die dev-Dateien: python3.5-config --includes Die Ausgabe sollte ähnlich sein wie: -I/usr/include/python3.5m -I/usr/include/x86_64-linux-gnu/python3.5m. Der erste Teil der Ausgabe ist der erwartete Speicherort und der zweite Teil zeigt den aktuellen Speicherort der Konfigurationsdatei. Um dieses Problem zu beheben, kopieren wir die Datei vom aktuellen Speicherort an den erwarteten Speicherort: Sudo cp /usr/include/x86_64-linux-gnu/python3.5m/pyconfig.h /usr/include/python3.5m/
  5. Erstellen Sie ein temporäres Verzeichnis, verschieben Sie es und führen Sie Folgendes aus: git clone https://github.com/Itseez/opencv.git. Dadurch wird OpenCV 3 heruntergeladen. Benennen Sie dann den Ordner opencv in opencv-3 um.
  6. Erstellen Sie ein build -Verzeichnis, wechseln Sie dorthin und führen Sie Folgendes aus:

    cmake -D CMAKE_BUILD_TYPE=RELEASE -D CMAKE_INSTALL_PREFIX=/usr/local ../opencv-3
    
  7. Nachdem der Vorgang abgeschlossen ist, führen Sie make und dann Sudo make install aus.
  8. Genießen.
10
Dmitrii Magas

Ich fand dies .

OpenCV auf Rädern.

Inoffizielle OpenCV-Pakete für Python.

Die Installation war für Ubuntu 16.04 problemlos:

pip3 install opencv-python

Überprüfen Sie die Installation:

python3
Python 3.5.2 (default, Nov 17 2016, 17:05:23) 
[GCC 5.4.0 20160609] on linux
Type "help", "copyright", "credits" or "license" for more information.
>>> import cv2
>>> cv2.__version__
'3.2.0'
37
Trevor

python3-opencv kann aus dem niversum-Repository in Ubuntu 17.10 und höher installiert werden. Öffnen Sie das Terminal und geben Sie Folgendes ein:

Sudo apt install python3-opencv  

Aktualisieren Sie Ihr Betriebssystem auf 18.04 wenn Sie Ubuntu 14.04 oder Ubuntu 16.04 verwenden. Wenn Ubuntu 16.04 in der WSL installiert ist, wird es von Sudo do-release-upgrade -d auf 18.04 aktualisiert.

6
karel

Die einfachste und eleganteste Möglichkeit, die ich online gefunden habe, besteht darin, die Bibliothek durch Ausführen eines Installationsskripts zu installieren. Laden Sie das Installationsskript install-opencv.sh herunter, öffnen Sie Ihr Terminal und führen Sie Folgendes aus:

bash install-opencv.sh

Geben Sie Ihr Sudo-Passwort ein und Sie haben OpenCV installiert. Dieser Vorgang kann aufgrund der zu installierenden Pakete und des Kompilierungsprozesses sehr lange dauern.

Die Referenz: https://milq.github.io/install-opencv-ubuntu-debian/

1
Oluwayetty
brew install ffmpeg
brew install opencv3 --with-ffmpeg -v (Python 2.7)
brew install opencv3 --with-python3 --with-ffmpeg -v (Python 3.6)
1
Biranchi

Basisanleitung: https://docs.opencv.org/master/d7/d9f/tutorial_linux_install.html

Folgendes, getestet auf Ubuntu 18.04 , installiert OpenCV 4.1.0-dev und verwendet nicht die virtuelle Umgebung python. Ich habe noch nicht herausgefunden, wie sie funktionieren. Ich habe die Antwort hierher gestellt, damit sie besser sichtbar ist.

Bedarf

[compiler] Sudo apt-get install build-essential
[required] Sudo apt-get install cmake git libgtk2.0-dev pkg-config libavcodec-dev libavformat-dev libswscale-dev
[optional] Sudo apt-get install python-dev python-numpy libtbb2 libtbb-dev libjpeg-dev libpng-dev libtiff-dev libjasper-dev libdc1394-22-dev

So installieren Sie Jasper: https://github.com/opencv/opencv/issues/8622#issuecomment-353761271

Sudo add-apt-repository "deb http://security.ubuntu.com/ubuntu xenial-security main"
Sudo apt update
Sudo apt install libjasper1 libjasper-dev

1. Repos klonen

Die Installation enthält Contrib-Module.

cd ~/<my_working_directory>
git clone https://github.com/opencv/opencv.git
git clone https://github.com/opencv/opencv_contrib.git

(Git-Zweig auf 3.4, um diese Version zu installieren.)

1.1 Erstelle einen Build-Ordner

Wenn Sie es vermasseln, einfach Build-Ordner löschen und von hier aus neu beginnen .

mkdir build
cd build

2. Konfigurieren

Ich benutze folgende cmake Flags:

cmake -DCMAKE_BUILD_TYPE=Release -DCMAKE_INSTALL_PREFIX=/usr/local -DOPENCV_EXTRA_MODULES_PATH=../../opencv_contrib/modules ..

Optionale Flags: (es gibt viele Flags , siehe dieser Blog-Beitrag für einige nützliche)

-DINSTALL_C_EXAMPLES=ON 
-DINSTALL_PYTHON_EXAMPLES=ON 
-DWITH_TBB=ON 
-DWITH_V4L=ON 
-DWITH_QT=ON 
-DWITH_OPENGL=ON
-DWITH_NVCUVID=ON 
-DWITH_CUDA=ON
-DWITH_OPENMP=ON 
-DWITH_IPP=ON
-DWITH_OPENCL=ON

Stellen Sie sicher, dass cmake Ihre python -Version findet, indem Sie die Ausgabe auf Folgendes überprüfen:

--   Python 2:
--     Interpreter:                 /usr/bin/python2.7 (ver 2.7.15)
--     Libraries:                   /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libpython2.7.so (ver 2.7.15+)
--     numpy:                       /usr/lib/python2.7/dist-packages/numpy/core/include (ver 1.13.3)
--     install path:                lib/python2.7/dist-packages/cv2/python-2.7
-- 
--   Python 3:
--     Interpreter:                 /usr/bin/python3 (ver 3.6.8)
--     Libraries:                   /usr/lib/x86_64-linux-gnu/libpython3.6m.so (ver 3.6.8)
--     numpy:                       /home/jx/.local/lib/python3.6/site-packages/numpy/core/include (ver 1.15.4)
--     install path:                lib/python3.6/dist-packages/cv2/python-3.6

Festlegen, welche python -Versionen verwendet werden sollen

3. Machen und installieren

Verwenden Sie make mit der gewünschten Anzahl von Threads (z. B. Anzahl von Prozessoren) und installieren Sie dann.

make -j8
Sudo make install

Die Dinge sollten jetzt auf /usr/local installiert werden

4. Testen

Wenn alles gut gegangen ist, sollten Sie in der Lage sein, cv2 in Python zu importieren.

import cv2
cv2.__version__
0
qwr