it-swarm.com.de

Wie installiere ich das neueste OpenOffice?

Als neuer Ubuntu-Benutzer habe ich einige Apps über das Terminal installiert.

Ich habe versucht, mehreren, wenn auch veralteten Threads zu folgen, die erklären, wie OpenOffice installiert wird, aber ich kann es nicht zum Laufen bringen. Es wäre sehr hilfreich, wenn mir jemand die notwendigen Befehle zur Verfügung stellen würde, damit es funktioniert.

17
jeppe2
  • Wir benutzen Libreoffice. Grundsätzlich handelt es sich um OpenOffice, jedoch mit einer geeigneten Lizenz. OpenOffice hat eine Lizenz, die für Ubuntu zu einschränkend ist, um verwendet zu werden (siehe unten).
  • Abgesehen davon: Bei Ubuntu geht es nicht um die Verwendung der neuesten Version, sondern um die stabilste Version bei der Veröffentlichung des Betriebssystems. Aus Sicherheitsgründen ist es besser, die von Ubuntu bereitgestellten Versionen beizubehalten. Sicherheitsrelevante Korrekturen werden bereitgestellt, wenn diese gefunden und behoben wurden.

Dennoch ...

  • Sie müssen LibreOffice 1st entfernen und da es kein persönliches Archiv für Openoffice gibt, müssen Sie es von der Website herunterladen (64-Bit-DEB auswählen). Die Software wird von einer DEB bereitgestellt, sodass Sie sie herunterladen und in unserem Software Center installieren können, indem Sie auf den fertigen Download doppelklicken. oder Sie können den Download tar.gz auswählen und im Installationsprogramm finden Sie Anweisungen zur Installation (Informationen zur Installation innerhalb des Pakets finden Sie in der Readme-Datei).

Aber warum diese Schwierigkeiten durchmachen? Da es ein Lizenzproblem gibt , würde ich mich immer für LibreOffice entscheiden.

Dies ist kein Unfall. Der Sidebar-Code von OpenOffice wurde kopiert und in LibreOffice integriert. Das Apache OpenOffice-Projekt verwendet die Apache-Lizenz, während LibreOffice eine duale LGPLv3/MPL-Lizenz verwendet. Das praktische Ergebnis ist, dass LibreOffice den Code von OpenOffice übernehmen und in LibreOffice integrieren kann - die Lizenzen sind kompatibel.

Andererseits verfügt LibreOffice über einige Funktionen - wie das Einbetten von Schriftarten -, die in OpenOffice nicht angezeigt werden. Dies liegt daran, dass die beiden verschiedenen Lizenzen nur eine einseitige Codeübertragung ermöglichen. LibreOffice kann den Code von OpenOffice enthalten, aber OpenOffice kann den Code von LibreOffice nicht enthalten. Dies ist das Ergebnis der verschiedenen Lizenzen, die die Projekte ausgewählt haben.

Grundsätzlich gilt: LibeOffice bietet immer mehr Funktionen als OpenOffice.

In Bezug auf LibeOffice

  • LibreOffice bietet ein natives Debian-Installationsprogramm , so dass Sie es mit dem Software Center installieren können. Und es gibt auch ein persönliches Archiv für den wirklich aktuellen Stand ...

    Sudo add-apt-repository ppa:libreoffice/ppa
    Sudo apt update
    

    Sie können auch bestimmte Versionen installieren, die neuer als die von Ubuntu bereitgestellten sind, indem Sie den Befehl 1st durch ... ersetzen.

    Sudo apt-add-repository ppa:libreoffice/libreoffice-4-2
    

und Ersetzen des 4-2 durch die gewünschte Version.


Übrigens: Sie müssen LibreOffice oder OpenOffice NICHT entfernen, wenn Sie eine neuere Version von Libreoffice oder OpenOffice installieren möchten. Sie müssen die andere entfernen, wenn Sie zwischen ihnen wechseln oder eine Version entfernen möchten, die höher ist als die, die Sie installieren möchten (und die neuere Version deaktivieren, wenn Sie die ältere Version installieren).

26
Rinzwind
  1. Sie müssen die installierten Versionen von libreOffice oder openoffice entfernen:

    Sudo apt-get remove libreoffice* openoffice*
    Sudo apt-get autoremove
    

    (oder)

    Öffnen Sie das Ubuntu Software Center und geben Sie libreoffice ein. Klicken Sie zum Deinstallieren auf Deinstallieren.

  2. Laden Sie OpenOffice von der offiziellen Website herunter. Die Download-Datei wird im Format * .tar.gz vorliegen.

    Für 32-Bit-Ubuntu, Debian:

    wget sourceforge.net/projects/openofficeorg.mirror/files/4.1.1/binaries/en-GB/Apache_OpenOffice_4.1.1_Linux_x86_install-deb_en-GB.tar.gz
    

    Für 64 bit **

    wget sourceforge.net/projects/openofficeorg.mirror/files/4.1.1/binaries/en-GB/Apache_OpenOffice_4.1.1_Linux_x86-64_install-deb_en-GB.tar.gz
    
  3. Klicken Sie auf "Hier extrahieren"

    Für 32 Bit:

    tar -xzvf Apache_OpenOffice_4.1.1_Linux_x86_install-deb_en-GB.tar.gz
    

    Für 64 Bit:

    tar -xzvf Apache_OpenOffice_4.1.1_Linux_x86-64_install-deb_en-GB.tar.gz
    
  4. Öffnen Sie nun das Terminal und wechseln Sie in das Verzeichnis, in dem sich Ihre Extracted Open Office-Datei befindet. Geben Sie einfach "cd" ein und ziehen Sie den Ordner "DEBS" per Drag & Drop oder manuell.

    cd en-GB/DEBS
    
  5. Geben Sie die folgenden Befehle ein, um OpenOffice-Paketdateien zu installieren.

    Sudo dpkg -i *.deb    
    cd desktop-integration    
    Sudo dpkg -i *.deb
    

Versuchen Sie Sudo apt-get purge libreoffice*, wenn bei der Installation von Open Office Fehler auftreten

6
Naresh S Nash

Laden Sie openoffice https://www.openoffice.org/es/descargar/ herunter

dekomprimieren. Im Terminal

cd en/DEBS
Sudo dpkg -i *.deb

execute

cd /opt/openoffice4/program
./soffice
3
user186255

sie sollten Libreoffice unter Linux verwenden. Da es in Ubuntu kein Open Office-Repository gibt, sollten Sie es von der offiziellen Website herunterladen. Laden Sie das richtige Paket von hier herunter http://www.openoffice.org/download/index.html

Extrahieren Sie das heruntergeladene Archiv. Da es sich um ein Archiv handelt, müssen Sie es extrahieren. Sie können dies mit Ihrem Paketprogramm oder mit dem folgenden Terminalbefehl tun:

tar -xzvf Apache_OpenOffice_3.4.1_Linux_x86-64_install-deb_ar.tar.gz

Möglicherweise müssen Sie den Namen im obigen Text ändern, damit er zu Ihrem Paket passt.

geben Sie den folgenden Befehl in das Terminal ein:

Sudo dpkg -i *.deb

Sie müssen ein Administratorkennwort eingeben, um diesen Befehl ausführen zu können.

Die ausführbare Datei befindet sich hier: /opt/openoffice.org3/program/soffice

jetzt erstelle luancher für diese ausführbare Datei von this site .

2
user690215