it-swarm.com.de

Wie erstelle ich ein Symbol auf dem Ubuntu 16.04-Desktop, das eine Befehlszeilen-App starten würde?

BEARBEITEN am 27. August 2016: bash -c in der Exec-Zeile verwendet, Fehlermeldung weg, aber Jupyter startet nicht. Ist das überhaupt unter Ubuntu möglich? Es scheint ein großer Aufwand zu sein, eine einfache Funktionalität zu implementieren.

BEARBEITEN am 16. August 2016: ~ wurde durch $ HOME ersetzt, aber die Fehlermeldung bleibt bestehen.

Ich bin auf Ubuntu 16.04 und ich versuche, ein Skript auf dem Desktop zu erstellen, das jupyter notebook aus einem bestimmten Verzeichnis heraus startet, zum Beispiel ~/Notebook.

Ich weiß, wie es im Terminal funktioniert, starte einfach jupyter notebook --notebook-dir=~/Notebook, dann bin ich auf dem Weg.

Aber wie erstelle ich ein Symbol auf dem Desktop und wenn ich darauf doppelklicke, wird nur dieser Befehl ausgeführt?

Es muss offensichtlich sein, dass ich hier vermisse.

[Desktop Entry]
Version=1.0
Name=Jupyter
Comment=Jupyter Desktop Shortcut
Exec=jupyter notebook --notebook-dir=~/Notebook
Path=~/Notebook
Terminal=true
Type=Application
Icon=~/Downloads/7388996.png

es wurde nur gemeldet "Beim Starten der Anwendung ist ein Fehler aufgetreten."

Wohin soll ich von hier aus gehen?

Vielen Dank!

7
PaulDong

Ich würde vorschlagen, dass Sie Bash für die Taste Exec verwenden. Versuchen Sie bash -c "~/anaconda2/bin/jupyter notebook --notebook-dir=~/Notebook" oder bash -i -c "jupyter notebook --notebook-dir=~/Notebook, wenn Sie den vollständigen Pfad zu den Umgebungsvariablen hinzugefügt haben.

Sie sind sich nicht sicher, warum Ihre Eingabe nicht funktioniert, aber ich denke, es könnte sich um das vorherige "Notizbuch" handeln?

Übrigens würde ich für Anwendungen wie Jupyter Notebook keinen Desktop-Eintrag verwenden, da der Notebook-Prozess meines Erachtens noch im Terminal beendet werden muss.

4
user5206460

Ich habe benutzt:

Exec=/home/paul/anaconda3/bin/jupyter notebook --notebook-dir=~/Notebook

Wie in einem Kommentar von PaulDong vorgeschlagen, aber ich hatte Probleme, dem PYTHONPATH einen Pfad hinzuzufügen.

Jetzt benutze ich folgendes (unter Ubuntu 16.04):

Ich habe eine jupyter_.sh -Datei (in /home/usr/) mit den folgenden Angaben erstellt:

#!/bin/bash     

# OPTIONAL - add to PYTHONPATH
export PYTHONPATH="${PYTHONPATH}:/path_to_add/

# start notebook at the desired folder
jupyter notebook --notebook-dir '/path_to_notebooks/'

Und ich habe eine Jupyter.desktop-Datei mit:

[Desktop Entry]
Version=1
Name=Jupyter
Comment=Open jupyter at different dir
Exec=bash -c "~/jupyter_.sh"
Icon=/home/usr/anaconda3/lib/python3.5/site-packages/anaconda_navigator/static/images/jupyter-icon-1024x1024.png
Terminal=true
Type=Application
1
raphaelts

Versuchen Sie, ein einfaches Shell-Skript (mit Ihrem Befehl) zu schreiben und es ausführbar zu machen (mit 'chmod + x'). Verwenden Sie dieses Skript dann im Feld exec.

0
Rpal