it-swarm.com.de

Warum unterstützt Gnome Terminal kein dunkles Thema?

Auf meinem Arbeits-Laptop starte ich Ubuntu Gnome 16.04.1 und kann Gnome Terminal nicht für die Verwendung des dunklen Themas konfigurieren.

Auf meinem Heimcomputer verwende ich Arch Linux, und Gnome Terminal verfügt über ein Kontrollkästchen, mit dem ich zum dunklen Thema wechseln kann.
Zuerst dachte ich, dass es von Arch verursacht werden könnte, der eine neuere Version von Gnome Terminal als Ubuntu verwendet. Aber die Sache ist, dass ich vor Arch Debian 8 ausgeführt habe und die gleiche Option in Gnome Terminal zur Verfügung hatte.

Warum ist diese Option in Ubuntu nicht verfügbar?

5
crbelaus

Warum? weil Ubuntu GNOME-Entwickler haben beschlossen, diese Option abzubrechen, indem sie sagten: "Es ist mehr Mühe als es wert ist" . Aber es wird in Gnome Terminal 3.19 verfügbar sein , was bedeutet, dass wir es in 16.10 sehen werden. (Danke an egmont für die Korrektur, dass es keine Ubuntus-Entscheidung war)

Sie können die Dark-Theme-Variante jedoch mit aktivieren

GTK_THEME=Adwaita:dark gnome-terminal 

befehl.

Wenn Sie möchten, können Sie sogar die EXEC -Zeile in der .desktop -Datei des Gnome-Terminals ändern

Exec=env GTK_THEME=Adwaita:dark gnome-terminal 

Eine andere Möglichkeit ist, die Dunkle Variante für alle Anwendungen mit Gnome Tweak Tool zu aktivieren. Installiere es, öffne es und wähle in der Registerkarte Allgemein die Option Dunkles Design verwenden

Überprüfen Sie diese Frage für mehr

4
Anwar