it-swarm.com.de

Warum ist meine Lüftergeschwindigkeit maximal, wenn ich auf Intel in NVIDIA Prime wechsle?

Ich habe einen Medion Erazer P6661-Laptop gekauft. Dieser Laptop verfügt über eine Intel Skylake i7-CPU und eine Nvidia GTX 950m-Grafikkarte. Ich habe Ubuntu 16.04 installiert, meine Kernel-Version ist 4.8.0-39-generisch.

Ich habe den nvidia-375-Grafiktreiber installiert, indem ich ppa: graphics-drivers/ppa ppa hinzugefügt und das Kontrollfeld für zusätzliche Treiber verwendet habe. Ich habe diese Website verwendet, um herauszufinden, welche Version für meine Nvidia-Karte empfohlen wird https://www.nvidia.com/Download/index.aspx .

Mein Problem tritt auf, wenn ich mit nvidia-prime zum Intel-Profil wechsle. Ich verwende dazu das NVIDIA X-Server-Einstellungsfenster. Wenn Sie sich abmelden und wieder anmelden (dies ist erforderlich, um den Wechsel abzuschließen), erreicht die Lüfterdrehzahl nach etwa einer Minute ihre maximale Drehzahl.

Um die Lüftergeschwindigkeit wieder auf normal zu stellen, muss ich wieder zum nvidia prime-Profil wechseln und mein System vollständig herunterfahren. Es muss vollständig heruntergefahren werden, da der Lüfter beim Neustart maximal bleibt.

die Ausgabe von lm_sensors ist das:

pch_skylake-virtual-0
Adapter: Virtual device
temp1:        +28.0°C  

acpitz-virtual-0
Adapter: Virtual device
temp1:        +29.0°C  (crit = +98.0°C)

coretemp-isa-0000
Adapter: ISA adapter
Physical id 0:  +28.0°C  (high = +100.0°C, crit = +100.0°C)
Core 0:         +27.0°C  (high = +100.0°C, crit = +100.0°C)
Core 1:         +28.0°C  (high = +100.0°C, crit = +100.0°C)

Beim Laufen glxgears -info Ich kann überprüfen, ob die Intel-Grafiken funktionieren, soweit ich feststellen kann, dass das einzige Problem mit dem Intel-Profil die Lüftergeschwindigkeit ist.

GL_RENDERER   = Mesa DRI Intel(R) HD Graphics 520 (Skylake GT2) 
GL_VERSION    = 3.0 Mesa 12.0.6
GL_VENDOR     = Intel Open Source Technology Center

Um zu überprüfen, ob die nvidia-Karte ausgeschaltet ist, führe ich den Befehl cat /proc/acpi/bbswitch was in ... endet 0000:01:00.0 OFF

Beim Laufen glxgears -info Wenn das NVIDIA-Profil aktiv ist, erhalte ich Folgendes

GL_RENDERER   = GeForce GTX 950M/PCIe/SSE2
GL_VERSION    = 4.5.0 NVIDIA 375.39
GL_VENDOR     = NVIDIA Corporation

Der Laptop funktioniert einwandfrei, wenn nur das NVIDIA-Profil verwendet wird, aber der Akku wird schnell entladen. Daher hoffe ich, dass jemand weiß, wie dieses Problem behoben werden kann.

3
Frank

Ich habe mein eigenes Problem durch Ausprobieren gelöst.

Ich glaube, das ist eine Frage der richtigen NVIDIA-Treiber-Kernel-Kombination.

Ich habe derzeit die folgenden NVIDIA-Treiber und Ubuntu-Kernel:

4.10.0-041000-generic
nvidia driver 375.39

Ich habe manuell jede stabile Kernelversion von http://kernel.ubuntu.com/~kernel-ppa/mainline/ installiert, die höher war als die Standardversion. Beachten Sie, dass ich für jede Kernel-Version, bei der das Problem weiterhin bestand, jeden verfügbaren nvidia-Treiber im Dialogfeld "Zusätzliche Treiber" ausprobiert habe, ppa: graphics-drivers/ppa hinzugefügt habe, damit ich zu diesem Zeitpunkt zwischen 364, 371 und 375 wählen konnte.

0
Frank