it-swarm.com.de

Ubuntu 16.04 und Kernel 4.15

Ich verwende einige virtuelle Ubuntu-Server, von denen einige Kernel 4.15 ausführen, während andere nur 4.13 ausführen.

Auf allen meinen Servern mache ich das regelmäßig

apt update apt upgrade apt dist-upgrade

Wie kann ich alle auf Kernel 4.15 upgraden?

2

Ich habe den Unterschied festgestellt. Ich musste die Ubuntu LTS-Aktivierungsstacks (auch HWE- oder Hardware-Aktivierungsstacks genannt) aktivieren.

Die 16.04 HWE-Stacks folgen einem neuen fortlaufenden Aktualisierungsmodell, das an der folgenden Stelle dokumentiert ist:

https://wiki.ubuntu.com/Kernel/RollingLTSEnablementStack

apt-get install --install-recommends linux-generic-hwe-16.04
5

Fügen Sie Ihrem Ubuntu 16.04-System mit 4.13-Kernel das Repository proposed hinzu:

echo -e "deb http://archive.ubuntu.com/ubuntu/ xenial-proposed restricted main multiverse universe" | Sudo tee -a /etc/apt/sources.list.d/xenial-proposed.list

Datei proposed-updates erstellen:

Sudo touch /etc/apt/preferences.d/proposed-updates

Öffnen Sie die erstellte Datei in Ihrem bevorzugten Editor und geben Sie als Beispiel nano an:

Sudo nano /etc/apt/preferences.d/proposed-updates

Und fügen Sie der Datei diesen Inhalt hinzu:

Package: *
Pin: release a=xenial-proposed
Pin-Priority: 400

Datei speichern und Editor schließen. Update und Upgrade:

Sudo apt update
Sudo apt upgrade

Suchen Sie die Namen der Kernelpakete, die im Repository proposed verfügbar sind:

apt search linux-image | grep -i proposed

Installieren Sie den gewünschten Kernel, z.

Sudo apt install linux-image-4.15.0-26-generic/xenial-proposed
1
Bob